Autorenarchiv

Vegetarisch Leben

Veröffentlicht am 23.02.2014, 09:45 Uhr von

Vegetarisch Leben beinhaltet eine fleischlose Ernährung aber auch eine Einstellung zum Leben zu Lebewesen, die auf Respekt und Ehrfurcht beruht. Vegetarier erfreuen sich im Durchschnitt einer sehr guten Gesundheit, welche einer Ernährung mit viel Gemüse, Obst und Ballaststoffen und einer bewussten Lebensführung zuzuschreiben ist. Auch im Yoga gehört eine vegetarische Ernährung zu den Grundlagen einer achtsamen Lebensweise. Nahrung, welche rein und leicht ist, bildet die Basis für tiefe Meditation, einen klaren Geist und einen gesunden Körper.

Alles was Ihr über Vegetarismus wissen wollt – steht H I E R


Yogawiki

Veröffentlicht am 22.02.2014, 09:48 Uhr von

Vertiefe dein Wissen zu Yoga, Meditation und Ayurveda. Das Yoga Vidya Wiki ist eine umfassende Informationsquelle rund um Yoga, Ayurveda und Meditation. Die Inhalte sind für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichmermaßen interessant und helfen. Sie ermöglichen das Nachschlagen von z.B. Beschreibungen aller wichtigsten Übungen aus dem Yoga: Asanas, Pranayama, Meditationsarten, Mantras, Kriyas, Begriffserklärungen aller im Yoga-Zusammenhang verwendeten Fachausdrücke und Übersetzungen sämtlicher Sanskrit Begriffe, die in Yoga Büchern vorkommen, Biographien bekannter Yoga-Meister; die Bhagavadgita. Tipps zur eigenen Yoga und Meditations– Praxis. Fachausdrücke und Erläuterungen zu Ayurveda, der indischen


Karma

Veröffentlicht am 20.02.2014, 10:49 Uhr von

“Karma” kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Handlung, Tat. Oft wird Karma als Anhäufung von negativen Umständen im Leben verstanden. Aber im Grunde geht es um das Prinzip von Ursache und Wirkung, welches ein Bestandteil der Karma-Gesetze ist. Denn jede Handlung hat eine Konsequenz.

Swami Sivananda:

“Wenn es eine Aktion gibt, muß es auch eine Reaktion geben. Die Reaktion wird von gleicher Stärke und ähnlicher Art sein. Jeder Gedanke und Wunsch, jede Vorstellung und jede Empfindung verursacht eine Reaktion. Tugend wird belohnt; Laster wird bestraft. So arbeitet das Gesetz der Reaktion.

Gott bestraft weder die Schlechten, noch belohnt er die


Meditationstechniken

Veröffentlicht am 20.02.2014, 10:21 Uhr von

Meditation entspannt das Nervensystem wunderbar, was ganz wichtig ist, um Stress zu reduzieren. Dies hat einen positiven Effekt auf stressbedingte Krankheiten wie erhöhter Blutdruck und Kopfschmerzen. Durch Meditation harmonisiert sich das Hormonsystem und das Immunsystem wird gestärkt.

Mit der Meditation kommen auch die Gedanken im Geist zur Ruhe. Du spürst, wie du gelassener im Alltag wirst. Gleichzeitig fördert Meditation auch dein Konzentrationsvermögen. Mit der Zeit kannst du Einfluss auf dein Denken nehmen. Ok, bis du dahin gelangst, mag das etwas dauern, solange übe dich einfach in Geduld und meditiere weiter…

Meditation zeigt uns auch, dass Glück nicht von äußeren Umständen


Asanas für Neueinsteiger

Veröffentlicht am 20.02.2014, 09:18 Uhr von

Bei Yoga Vidya beginnen viele mit einer offenen, kostenlosen Probestunde. Eine klassische Yogastunde dauert eineinhalb Stunden. Zu Hause gehen auch 30 oder 60 Minuten. Um erst einmal Abstand vom Alltag zu gewinnen, beginnt die Stunde mit einer kurzen Anfangsentspannung. Dann folgen Atemübungen (Pranayama), um die Energien zu aktivieren und zu harmonisieren. Gleichzeitig trainiert Pranayama dein Lungenvolumen und verhilft zu einer besseren Sauerstoffversorgung des Körpers.

Nach Swami Vishnudevananda sind die fünf Grundpfeiler der Yogapraxis: Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung, aber auch richtige Ernährung und Meditation.

Um diese fünf Punkte anschaulicher zu erklären, nutzte der Yogameister eine bildhafte Gleichsetzung zwischen dem


Umfangreichste Asanas Webseite auf Deutsch

Veröffentlicht am 19.02.2014, 09:13 Uhr von

Kennt ihr schon unsere sehr informative Seite über Hatha-Yoga mit über 1000 Asanas, Fotos und Beschreibungen auf yoga-vidya.de?

Wer sich ausführlich informieren und weiterbilden möchte, kann H I E R die Zeit verweilen.

Es hat viele selbsterklärende Videos implementiert und Tipps sowie Anleitungen zu allen möglichen Aspekten der Praxis rund um Yoga sind ebenfalls vorhanden. Weiterlesen …


Yogatherapie-Portal

Veröffentlicht am 13.02.2014, 09:38 Uhr von

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Technikenauf konkrete Beschwerden. Therapie steht üblicherweise für die Behandlung von Krankheiten. Das schließt oft eine passive Haltung des Klienten ein. Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass du bei uns lernst, wie du deine Selbstheilungskräfte eigenständig aktivieren kannst.

Dabei ist Yogatherapie nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. Ganz egal wie deine Konstitution gerade aussieht – Yogatherapie ist sowohl für absolute Yoga-Anfänger und erfahrene Übende geeignet.

Yogatherapie ist ein gesundheitsorientiertes Lebensstilkonzeptfür alle Menschen, die selbst etwas für sich tun wollen. Jederzeit und überall.

Mehr über die Yogatherapie erfahrt


Business Yoga

Veröffentlicht am 12.02.2014, 10:12 Uhr von

Business Yoga ist für alle Berufstätigen geeignet, die neben den hohen Anforderungen im Berufsalltag auf der Suche nach einem professionellem Stress-und Selbstmanagement sind.

Es dient nicht nur der Gesundheitsvorsorge und Prävention am Arbeitsplatz, sondern fördert darüber hinaus mit maßgeschneiderten Yoga-Programmen den Abbau von Stress-Symptomen. Berufsbedingte Verspannungen nehmen ab und die eigene Kreativität und Leistungsfähigkeit steigt.

Zum Business Yoga Portal


Kundalini Yoga Portal

Veröffentlicht am 26.01.2014, 08:57 Uhr von

Kundalini Yoga – ein sicherer, erprobter Weg

Kundalini Yoga ist der Weg der systematischen Erweckung. Korrekt unter kompetenter Anleitung und unter Beachtung bestimmter Regeln und Vorsichtsmaßnahmen ausgeführt ist er ein sicherer Weg. Aber Du mußt Dich schon an das Klassische halten. Du darfst nicht intensive Praktiken machen und dabei die Ernährungsregeln mißachten oder etwas weglassen, was vielleicht von entscheidender Bedeutung ist. Aber wenn Du es mit Disziplin und ganzheitlich machst, ist es ein sicherer Weg. Die Wirkungen sind bekannt, die Gefahren sind bekannt, etwaige Erfahrungen sind bekannt und welche Gegenmaßnahmen man gegebenenfalls einleiten kann, ist auch bekannt.

Diese Kundalini-Energie


Leela Mata – hin zu mehr Bewusstsein

Veröffentlicht am 28.07.2013, 12:00 Uhr von

Wer schon einmal ein Seminar mit Leela Mata besucht hat, der kennt ihre unvergleichlich warme, liebevolle und erfrischende Ausstrahlung und ihre ganz besondere Art, wie sie ihre Weisheit und ihr Wissen jedem zugänglich macht. Ich habe sie einmal sagen hören, dass jeder ihrer Seminare nur ein Ziel habe – egal ob es Marma Massage, Raja Yoga oder eine Ayurveda Kochausbildung sei – mit jedem ihrer Kurse möchte Leela Mata mehr Bewusstsein in die Welt bringen, mehr Licht und Liebe, mehr Erleuchtung. Denn alle Ebenen unseres menschlichen Daseins wollen angeschaut und entwickelt werden, auf dem Weg hin zur inneren Ganzheit. Und Leela Mata ist eine Lehrerin, welche Geist, Körper und Emotionen mit liebevoller Hingabe zu transformieren weiß. Lass dich von ihr verzaubern und öffne dich für mehr Freude, mehr Sinn und mehr Liebe in deinem Leben.
Hier findest du alle Seminare mit Leela Mata>>>

Weiterlesen …


Die Weisheit der Upanishaden mit Swami Govindananda

Veröffentlicht am 08.07.2013, 10:00 Uhr von

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2  vom 09.08. – 18.08.2013
Swami Govindananda ist direkter Schüler von Swami Vishnu-devananda. Erlebe ihn in dieser gehaltvollen Weiterbildung und lass dir neue Welten und Sichtweisen aufzeigen. Das Thema “Jnana Yoga und Vedanta” schließt eine eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga, mit ein. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysische Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta, die Philosophie der Einheit. Eine faszinierende und mitreißende Analyse der Upanishaden behandelt die Grundfragen der menschlichen Existenz: Wer bin ich? Was ist wirklich? Was ist Glück? und führt dich zur Erkenntnis: Deine wahre Natur ist reines Bewusstsein. Diese Erkenntnis verhilft dir zur Befreiung von allen Verstrickungen des Geistes, zu einem Leben in Freiheit.

Weiterlesen …


Das Geheimnis der Geisteskontrolle mit Swami Bodhichitananda

Veröffentlicht am 07.07.2013, 17:00 Uhr von

Vom 21.07. – 26.07.2013 kannst du machtvolle Techniken aus dem ganzheitlichen Yoga lernen, um den Geist zu beherrschen, Zugang zum inneren Selbst zu erhalten und damit zum Höchsten zu gelangen. Geisteskontrolle ist die Grundlage für ein erfolgreiches und glückliches Leben, für Freiheit von Wünschen, zur Überwindung des Ego, zur Erfahrung Gottes. Sie ist die Bedingung, um von einer höheren Ebene aus zu leben. Sie bedarf der beständigen Übung der verschiedenen Techniken, die du an diesem Wochenende mit Swami Bodhichitananda kennenlernen oder vertiefen wirst. Eine besonderes Gelegenheit für den ernsthaften spirituellen Aspiranten. Weiterlesen …


Kriya Yoga Intensiv mit Swami Bodhichitananda

Veröffentlicht am 02.06.2013, 17:00 Uhr von

Erlebe vom 30.06. – 05.07.2013 eine intensive Einführung ins Kriya Yoga – Meditationspraxis eines höheren Zeitalters. Erfahre die Theorie, Tradition und Praxis von Kriya Yoga. Swami Bodhichitananda unterrichtet die grundlegenden Techniken des Kriya Yoga, u.a. „Das Prinzip der Meditation auf den Atem und die Praxis von Hamsa“ und „Anahata Shabdha – die Kraft von OM und Klang in der Meditation“ sowie ergänzende Asanastunden. Weiterlesen …


Yoga Musik Festival in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 09.05.2013, 15:00 Uhr von

Heute beginnt das 9. Yoga Vidya Musikfestival !!! Vom 09. – 12. Mai kannst du bei uns das Leben feiern mit Konzerten, Klang-Yogastunden und vielen Workshops! Es wird ein Wochenende voll prickelnder Leichtigkeit, Lebensfreude und Tanz. Aber auch Besinnlichkeit, tiefe spirituelle Erfahrungen und Einsichten sind möglich. Freu dich auf den Derwish-Tanz, Heilgesänge, Kalari, Kirtan-Singen, Performances, Lachyoga, Gesichtsmalerei und Trommeln für Kids, Didgeridoo, Shiatsu mit Musik, NIA-Tanz, traditonellen indischen Tanu und vieles mehr!
Künstler sind unter anderem: Spring, The Love Keys, 2Ram, Janin Devi, Mirabei Ceibar und Deepsankar Bhattacharjee.

Mehr über


Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs

Veröffentlicht am 28.04.2013, 14:00 Uhr von

Die 4-wöchige Yogalehrerausbildung ist wie ein Eintauchen in die Welt des Yoga, mit allen Sinnen und allen Aspekten des eigenen Seins. Es gibt sechs Yogawege und sie alle werden in den 4 Ausbildungswochen erlebt und intensiv behandelt. Es entsteht eine umfassende Einsicht in die übergeordneten Zusammenhänge eines komplexen Systems, dass auf alle Fragen eine Antwort geben kann. Durch die intensive Praxis lernt der Schüler hier auf ganz besondere Weise was Yoga wirklich bewirken kann und welche Potenziale sich durch das Umsetzen des Yogaweges entfalten lassen. Sei gespannt auf das, was möglich ist. Lass dich mitnehmen auf eine atemberaubende, intensive, anstengende und lohnenswerte Zeit des Wachstums und Bewusstwerdung.

Jeden Monat beginnt eine 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung in einem unserer Seminarhäuser: im Westerwald, an der Nordsee oder in Bad Meinberg im Teutoburger Wald.

Weiterlesen …


Retreat mit Swami Tattvarupananda

Veröffentlicht am 24.03.2013, 10:00 Uhr von

Wie bringe ich Stille in den Sturm der Gefühle, der mich so oft zu überwältigen droht? Wie kann ich lernen, meinen Emotionen Raum zu geben, ohne von ihnen überrollt zu werden? Wie kann ich mit negativen Gefühlen umgehen, ohne sie zu verdrängen? In diesem Retreat lernst du von einem Meister des Vedanta, wie dir die Wissenschaft des Yoga hilft, alle Gefühle zu würdigen und im Alltag angemessen mit ihnen umzugehen. Swami Tattvarupananda erwarb sein tiefes Wissen über Vedanta und die spirituellen Wahrheiten als langjähriger Schüler Swami Dayanandas in der Tradition von Swami Sivananda. Er unterrichtet Yoga, Vedanta und Bhagavad Gita in verschiedensten Ashrams und Schulen und leitet ein “Gurukulam” in Kerala, also eine Schule, in welcher Kinder und Jugendliche eine Bildung bekommen und dabei auch Yoga und Spiritualität lernen.

Das Retreat “Emotionale Balance mit Yoga – mit Swami Tattvarupananda” findet vom 01.05. – 05.05.2013 im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Sei mit dabei und nutze diese Chance, um mehr Bewusstsein und Klarheit in dein Gefühlsleben zu bringen.

Weiterlesen …


Elemente Meditation mit Swami Nirgunananda

Veröffentlicht am 23.03.2013, 10:00 Uhr von

Spüre die Energie des Feuers in dir! Die feste Geborgenheit im Schoss der Erde, die luftige Leichtigkeit des Windes und das vertrauensvolle Fließen des Wassers! Swami Nirgunananda nimmt dich in diesem Seminar mit, auf eine Reise zu den Elementen. Du kannst mit ihren wunderschön angeleiteten Meditationen alle Ebenen deines Seins erleben und vertiefen. Denn die Elemente sind auch in dirselbst zu finden und so kannst du ganz bewusst die Qualitäten in dir stärken, welche du noch mehr in dein Leben einfließen lassen möchtest.Sei es Festigkeit, Zuversicht und Stabilität (Erde), Flexibilität und Beweglichkeit (Luft), Kreativität und Hingabe (Wasser), Enthusiasmus und Tatkraft (Feuer) oder einfach Verständnis und Verbundenheit mit dem Ganzen (Äther).
Erfahre, wie alles, was du brauchst, bereits in dir vorhanden ist.
Und lerne deine verborgenen Kräfte zu wecken.

Das Seminar “Elemente Meditation mit Swami Nirgunananda” findet vom 01.05. – 05.05.2013 in Bad Meinberg statt.

Weiterlesen …


Tag der offenen Tür in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 20.03.2013, 12:00 Uhr von

Herzlich willkommen im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg! Zu unserem Tag der offenen Tür am 01.Mai 2013 laden wir Dich herzlich ein! Sei unser Gast! Genieße unser Programm kostenlos und lass dich inspirieren! Für alle Interessierten und Neugierigen ist dies eine wunderbare Gelegenheit, in Europas größtem Yogaseminarhaus die Welt des Yoga etwas näher kennen zu lernen. Inspirierende Begegnungen, vielfältige Yogastunden, Live-Musik und das wunderbare, vegetarische Vollwert-Buffet warten auf dich. Auch Familien sind herzlich willkommen!

Mehr zum Tag der offenen Tür am 01. Mai 2013 erfährst du hier>>>

Eine Wegbeschreibung zu uns findest du hier>>>

Weiterlesen …


Kongress: lasst Kinder wieder Kinder sein!

Veröffentlicht am 19.03.2013, 11:00 Uhr von

Der Kinderyoga- Kongress vom 07.06. – 09.06.2013, zeigt dir die Möglichkeiten des Kinderyoga, in Kindergarten und Schule, in ihrer ganzen Vielfalt. Erlebe interessante Referenten, kinderyoga-erfahrene Yogalehrer und garantiert ganz viel Spass in den Kinderyoga-Musterstunden.
Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann!  Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung verbessert.

Mehr über den Kongress erfährst du hier>>>

Weiterlesen …


Seminartipp: Krishna – Liebe und Herzenkraft

Veröffentlicht am 17.03.2013, 18:00 Uhr von

Krishna steht in der indischen Mythologie für den Aspekt der Liebe, Herzensöffnung und Lebensfreude, aber auch für den Weltenlehrer. Als „Krishna mit der Flöte“ symbolisiert er die den Ruf Gottes an die Seele, und auch, dass wir, wie die Flöte, mit unserem Leben, unseren Fähigkeiten und Talenten die göttliche Kraft der Liebe und des Herzens in den Alltag bringen können. Am Wochenende, vom 24. – 26. Mai 2013, beschäftigen Bhairava Evers und die Seminarteilnehmer sich ausführlich mit dem Krishna-Aspekt im Makro- und Mikrokosmos, lernen über, mit und von ihm, üben Verehrung und Hingabe. Religiöse Hintergründe und spirituelle Praxis ergänzen sich fließend.
Mehr über das Seminar erfährst du hier>>>

Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »