yoga-blog-news News

Sommerzeit heißt Erdbeerzeit

Veröffentlicht am 29.05.2020, 08:59 Uhr von

Es ist wieder Sommer, aber nicht ohne die geliebten frischen roten Erdbeeren. Die Sammelfrucht wird schon seit mindestens der Steinzeit geschätzt. Damals war sie allerdings noch so klein wie eine kleine Münze, heutzutage teilweise größer als ein Tischtennisball. 

Weiterlesen …

Birkenwasser – Ein einmaliges Erfrischungsgetränk

Veröffentlicht am 21.05.2020, 17:00 Uhr von

Kannst du dir vorstellen, dass Birken schon seit hunderten von Jahren „gemolken“ werden? Bereits die Germanen schätzten die heilende Wirkung des Wassers. In Osteuropa, Russland, der Ukraine und China ist es immer noch weit verbreitet.
Die Wirkung ist vielfältig. Nicht nur entzündungshemmend, cholesterinsenkend und entgiftend, sondern auch voller belebender Vitamine und Mineralstoffe.

Weiterlesen …

Yoga Vidya Pfingstspecial mit Musik und vielem mehr

Veröffentlicht am 20.05.2020, 06:00 Uhr von

Zu Pfingsten erwarten dich zwei ereignisreiche Tage hier bei Yoga Vidya. Obwohl das diesjährige Musikfestival in Bad Meinberg leider nicht stattfinden konnte, hast du trotzdem die Möglichkeit, die Klänge spiritueller Musik zu genießen – und das von Zuhause aus!

Weiterlesen …

Energie-Chakra Meditation – mp3 Audio Anleitung

Veröffentlicht am 19.05.2020, 15:00 Uhr von
Play

20 Minuten Meditation, um Zugang zu finden zu deinen inneren Kräften.

Du verbindest in dieser Meditation Atmung, Bewusstseinslenkung auf die Chakras und Mantra. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya,  zitiert dabei Verse aus dem dritten Kapitel des Yoga Sutra von Patanjali. So bekommst du einen tiefen Zugang zu dem, was in dir angelegt ist.


Nutze die Magie des sonnigen Löwenzahn

Veröffentlicht am 19.05.2020, 13:56 Uhr von

Jetzt begegnen dir überall die sonnig strahlenden Löwenzahnblüten. Was für eine große, gelbe, sonnige Freude! Täglich erwachen neue Blüten zum Leben, hunderte, tausende und das rund um die ganze Erdkugel. Ein Netzwerk aus Lichtern bis die ganze Erde in sonnengelben Löwenzahnsonnen leuchtet.

Weiterlesen …

Sonnen- und Licht-Meditation: Die Reise zum Licht

Veröffentlicht am 08.05.2020, 10:24 Uhr von

Die Sonne spielte heute und auch im alten Indien eine wichtige Rolle. Viele Hinduisten verbinden sich mit dem Gott „Surya“, der als Sonnengott für das Licht steht, das die Dunkelheit vertreibt. Es ist die sehnsucht das göttliche Licht in sich selbst zu fühlen.

Weiterlesen …

Rezept für veganes Himbeer-Eis von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 07.05.2020, 15:40 Uhr von

Ein veganes Himbeer-Eis-Rezept wollen wir euch heute, passend zum sommerlichen Wetter, mit als Inspiration mitgeben.

Das Rezept hat uns Kerstin Linnartz, eine bekannte Yogalehrerin und Autorin, bei unserem letzten Kinder-Yoga-Kongress in Bad Meinberg vorgestellt. Ihr Rezept ist superlecker und kinderleicht.

Weiterlesen …


Beltane – das keltische Jahreskreisfest in der Nacht vom 30.4. zum 1.5.

Veröffentlicht am 02.05.2020, 14:05 Uhr von
sonnenuntergang_yoga_entspannung_kongress

Beltane läutet den Beginn des Sommers ein. Es ist ein Fest der Sonne, der Freude und Lebenslust. Früher wurde Beltane am nächstgelegen Vollmond gefeiert, heute in der Nacht vom 30.4. zum 1.5. „Bel“ bedeutet strahlend und „Tene“ heißt Feuer.

Weiterlesen …

Yogastunde Kundalini Yoga Mittelstufe

Veröffentlicht am 30.04.2020, 12:00 Uhr von
Play

Yogastunde Kundalini Yoga Mittelstufe – langes Halten der Asanas – Pranayama ohne Bandhas Mitschnitt der Yogastunde am Samstagvormittag des Kundalini Yoga Mittelstufen-Seminars. Sukadev leitet dich an zu *Anfangsentspannung *Surya Namaskar mit Sonnenkonzentration, Surya Mantras, Surya Bija Mantras, Konzentration auf verschiedene Chakras. Asanas mit Chakra-Konzentration: Navasana, Shirshasana, Sarvangasana, Halasana, Matsyasana, Paschimottanasana, Virasana, Bhujangasana, Dhanurasana, Anjaneyasana, Ardha Matsyendrasana. Tiefenentspannung Laya Yoga. 3 Runden Kapalabhati. 20 Minuten Wechselatmung ohne Bandhas. Dabei 2 Runden Konzentration auf jedes Chakra von unten nach oben zusammen mit Elemente-Visualisierung.

Mitschnitt aus einem Yogalehrer


Kurze Aratis für deine Praxis Zuhause

Veröffentlicht am 30.04.2020, 07:45 Uhr von

Für die meisten Aspekte des Göttlichen findest du auf unseren YouTube-Kanal und dem Yoga-Wiki jetzt kurze Aratis, die du Zuhause an deinem eigenen Altar praktizieren kannst.

Es sind zumeist Auszüge aus dem „Jaya Jaya Arati“, welches wir in den Ashrams jeden Morgen und Abend zelebrieren. In der Kurzform dauert das meist weniger als eine Minute – und kann so für jeden zusätzlich zum normalen Satsang Verbindung mit Lichtenergie bringen.

Weiterlesen …

Rezept für veganes Mousse au chocolat von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 28.04.2020, 15:33 Uhr von

Theobroma cacao (theós = Gott, broma = Speise) ist der lateinische Name des Kakaobaums, welches übersetzt Speise der Götter heißt. In Mexiko hielt man Kakao für heilig. Nur adelige Männer, Priester und Krieger durften Kakaobohnen essen. Quetzalcoatl, der Gott des Windes, hat die Kakaobohnen auf die Welt gebracht. So besagt es zumindest eine Sage.

Ein Rezept von Kerstin Linnartz.

Weiterlesen …


Wakan Tanka – die Weltenseele

Veröffentlicht am 23.04.2020, 17:00 Uhr von

Wakan Tanka ist bei den Stämmen der Sioux „Das große, unerklärliche Geheimnis“. Es ist die göttliche Weltenseele, brahman, die Summe aller Geister und Kräfte und die Ursache von allem.

Weiterlesen …

Rezept für einen Smoothie von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 18.04.2020, 15:10 Uhr von

Kerstin Linnartz, eine bekannte Yogalehrerin und Autorin, stellte bei einer Kochshow auf unserem letzten Kinder-Yoga-Kongress sehr leckere und gesunde Smoothie-Rezepte vor.
Sellerie, Bananen, Physalis und Orange werden bei diesem Rezept kombiniert. Die Physalis, die auch Andenbeere oder Kapstachelbeeren genannt wird, kommt ursprünglich aus Südamerika und enthält u.a. jede Menge Beta-Carotin und Vitamin C. Anthony William, Autor mehrerer Bücher, macht schon längere Zeit Werbung für Sellerie, da dieser zahlreiche Heilwirkungen haben soll.

Weiterlesen …


Was haben deine Geburtsbedingungen mit deinen Problemen und Krankheiten zu tun?

Veröffentlicht am 16.04.2020, 17:00 Uhr von

Es ist allgemein bekannt, dass uns die ersten Lebensjahre sehr prägen. Wie tiefgreifend sie jedoch sind und auf welcher Ebene sie wirken, hat Nitya Stahl unter dem Begriff „Geburtsbedingungen“ zusammengefasst. Ganz neu gibt es dazu ihr Buch „Seelengesundheit. Die Intelligenz deiner Biologie“, aus dem die folgenden Informationen sind.

Sie bietet Seminare und Ausbildungen an, in denen das Wahrnehmen und die Auseinandersetzung mit den eigenen Geburtsbedingungen die Voraussetzung für das Verstehen und für die Heilung vieler körperlicher und geistiger Probleme ist.

Weiterlesen …

Live Online Seminare: Hormonyoga mit Karuna

Veröffentlicht am 14.04.2020, 10:00 Uhr von

Bring deine Hormone in Balance! Du möchtest deine Hormonproduktion wieder anregen oder ins Gleichgewicht bringen? Hormone steuern die Funktion unserer Organe und unseren Körper.

Karuna Mayi bietet Hormonyoga-Online-Workshops und Seminare auf Basis der Übungsabfolge nach Dinah Rodrigues für Anfänger und Fortgeschrittene an. Du lernst verschiedene Pranayama-, Körper und Energielenkungsübungen kennen, um deine Hormonproduktion aufrecht zu erhalten oder wieder anzukurbeln.

Weiterlesen …


Ayurveda-Tipps für das tägliche Leben

Veröffentlicht am 13.04.2020, 08:44 Uhr von

In diesem Artikel wollen wir dir eine kleine Auswahl ayurvedischer Tipps und Ideen vorschlagen, die du über den Tag verteilt, in deinen Alltag einbauen kannst.

Weiterlesen …


Live Online Seminar: Lerne Kirtan spielen mit Sarada

Veröffentlicht am 11.04.2020, 16:30 Uhr von

Musik ist die Sprache der Seele – lerne, sie zu sprechen

Kirtan Singen öffnet das Herz und lässt die göttliche Energie durch dich hindurchfließen. So verbindest du dich mit deinem Innersten wie auch mit der Welt um dich herum. Lerne, Kirtans mit deinem Instrument zu begleiten und in den Zauber der Musik einzutauchen!

Weiterlesen …


Der Fisch (Matsyasana)

Veröffentlicht am 11.04.2020, 08:30 Uhr von

Der Fisch, auf Sanskrit Matsyasana, hat, wie jede Asana, mehrere positive Wirkungen auf Körper, Geist und Seele.

So harmonisiert Matsyasana u.a. die Schilddrüse und hilft bei verspannten Schulter- und Rückenmuskeln. Die Übung kann die Lebenskraft steigern und Steifheit im Lenden- und Halswirbelbereich beseitigen. Die obere Rückenmuskulatur wird gestärkt und wirkt gut gegen einen Rundrücken.

Weiterlesen …


Ostern und die Frühlingsgöttin Ostara

Veröffentlicht am 09.04.2020, 17:00 Uhr von

Wusstest du, dass der Osterhase ist ein Symbol der Frühlingsgöttin Ostara ist? Erfahre hier mehr über den keltischen Hintergrund des Osterfestes.

Weiterlesen …


Meditationsanleitung von Swami Nirgunananda

Veröffentlicht am 08.04.2020, 08:40 Uhr von

Eine Kurzvariante der Samprajnata-Asamprajnata-Meditation aus dem Raja Yoga: Sie besteht aus mehreren Schritten und will uns zu der Erfahrung verhelfen, dass wir nicht so getrennt sind, wie wir es normalerweise als unser Lebensgefühl empfinden – hier bin ich und da ist die Außenwelt / der Rest der Welt / die Natur – sondern dass wir erfahren können:

Alles hängt zusammen, ich bin organisch mit allem und allen verbunden. Weiterlesen …


Ältere Einträge »