Meditation – Zitat des Tages

Der Ozean kann einzig mit dem Ozean verglichen werden. Der Äther (Akasa) kann nur mit dem Äther verglichen werden. Ebenso kann Brahman, das Absolute, einzig mit Brahman verglichen werden. So wie Luft formlos ist und gleichzeitig die Form eines Wirbelsturms annimmt, so nimmt auch Gott, der in Seinem unmanifestierten oder transzendenten Zustand formlos ist, eine Form der frommen Verehrung Seiner Bhaktas an. Er zeigt sich in der Form, in der sein Verehrer Ihn am meisten liebt.

Swami Sivananda

1 Kommentar zu “Meditation – Zitat des Tages

  1. Siehe mein göttliches Geheimnis sagt der Herr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.