Meditation – Zitat des Tages

Keine noch so kleine Anstrengung auf dem spirituellen Pfad, keine Art spirituellen Übens ist je umsonst. Die Frucht der Praxis kann nicht sofort zu einem Sadhaka (dem Übenden) kommen. Er muss geduldig warten. Die spirituelle Entwicklung verläuft schrittweise. Werde nicht ungeduldig. In der Bhagavad Gita [07] spricht Gott: „Tat svayam yogasamsiddhah kalenatmani vindati – Wer im Yoga Vollendung erreicht, findet sie in seinem Selbst zur rechten Zeit.“ (VI-38) Beachte die Worte „zur rechten Zeit“.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.