Meditation – Zitat des Tages

Für einen indirekten Satsang können am Abend sich vier, fünf Menschen in einem Tempel oder einem ruhigen Raum zusammenfinden und ein, zwei Stunden lang entweder aus der Bhagavad Gita, den Upanishaden, dem Ramayana, der Yoga Vashishta oder dem Bhagavata lesen. Langsam reinigt sich der Geist. Du findest Geschmack am spirituellen Weg.- Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.