Meditation – Zitat des Tages

Ich war mir der Welt nicht mehr bewußt. Ich sah mich selbst überall. Es war eine einheitliche Erfahrung. Es gab weder innen noch außen. Es gab weder „dies“ noch „das“. Es gab weder „er“, „du“ noch „ich“ oder „sie“. Es gab weder Zeit noch Raum. Es gab weder Subjekt noch Objekt
Es gab weder den Wissenden noch das zu Wissende noch Wissen. Wie kann man diese transzendentale Erfahrung beschreiben?. Die Sprache ist begrenzt, Worte sind unzureichend;
Verwirkliche es selbst und sei frei.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.