Meditation – Zitat des Tages

Die Lebensweise von Jivanmuktas oder Weisen ist nicht immer gleich. Der eine Weise lebt fürstlich. Bhagiratha lebte so. Ein anderer Weiser lebt wie ein Bettler. Der eine Weise ist immer in Meditationsstimmung. Er arbeitet nie. Er spricht nie. Er lebt immer zurückgezogen. Jada Bharata lebte so. Ein anderer Weiser lebt in einer hektischen übervölkerten Stadt. Er stürzt sich in den Dienst. Er spricht mit den Menschen. Er hält Vorträge, gibt religiösen Unterricht, schreibt Bücher usw. Shri Sankara lebte so. Das hängt vom Prarabda ab. Jeder Weise hat sein spezielles Prarabda. Wenn alle Weisen dasselbe Leben und dasselbe Prarabda haben, wird diese Welt zum Gefängnis. Die Vielfalt der Erscheinungsformen ist das Wesen von Prakriti.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.