Meditation – Zitat des Tages

In der sichtbaren Welt von Namen und Formen sind Farbe, Gestalt, Größe und Klänge notwendig, um Dinge zu unterscheiden; aber Brahman ist eine einheitliche Essenz von Wonne, Frieden und Weisheit. Es hat keine Teile und ist unteilbar. Es ist überall dasselbe. Es ist unendlich und bewegungslos; und so ist Es auch farblos, formlos und gestaltlos.

Swami Sivananda

1 Kommentar zu “Meditation – Zitat des Tages

  1. Du bist ein KIND GOTTES, das Brahman

    Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind;
    unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind.

    Es ist unser LICHT, dass wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.

    Wir fragen uns:
    “Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, hinreissend, begnadet und fantastisch sein darf?”

    Wer bist Du denn, es nicht zu sein?

    Du bist ein KIND GOTTES, das Brahman.

    Wenn Du Dich klein machst, dient das der Welt nicht.

    Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn Du schrumpfst,
    damit andere um Dich herum sich nicht verunsichert fühlen.

    Wir wurden geboren, um die HERRLICHKEIT GOTTES zu verwirklichen, die in uns ist.
    Sie ist nicht nur in einigen von uns: Sie ist in jedem Menschen.

    Und wenn wir unser eigenes LICHT erstrahlen lassen wollen,
    geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis,
    das Selbe zu tun.

    Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
    wird allein unsere Gegenwart Andere befreien.”
    🙂

    Marianne Williamson, aus ihrem Buch “A Return to Love”,
    Deutsche Ausgabe:”Rückkehr zur Liebe”, Goldmann Verlag (5. Februar 2007)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.