Meditation – Zitat des Tages

Nur wenn die Modifikationen vergehen, betretet ihr die Stille. Realisiert das. Schließt die Augen, zieht die Sinne zurück, beruhigt den Geist, stillt die Gedanken, schärft den Intellekt, läutert das citta, meditiert über Om und rezitiert es mit Gefühl. Betretet die Stille. Stille ist atman, das Zentrum – sie ist in der Herz-Höhle. Wenn der Geist von einem Objekt zum nächsten rennt, gibt es einen Moment zwischen den Intervallen, in dem ihr ohne den Geist (mind) seid – das ist Brahman. 

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.