Meditation – Zitat des Tages

 

Der Körper ist tatsächlich nichts anderes als unsere Gedanken, Launen, Überzeugungen und Gefühle, für das nackte Auge sichtbar gemacht. Jede Zelle unseres Körpers leidet oder wächst, empfängt einen Lebensimpuls oder einen Sterbensimpuls, von jedem Gedanken, der in den Geist gelangt. Ihr tendiert dazu, in das Bild des Dinges, an das ihr am meisten denkt, hinein zu wachsen. Wenn der Geist sich stark mit einem gewissen Gedanken beschäftigt, wird eine definierte Schwingung von Materie vorbereitet. Dies wiederum tendiert dazu, sich zu wiederholen, eine Gewohnheit zu werden.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.