Meditation – Zitat des Tages

Vedanta, das Wissen um dich selbst, muß bis in die Knochen, die Nerven, die Zellen und in das Innerste des Herzens eingehen. Moha (Verblendung) in ihren verschiedenen Formen, für Sohn, Frau, Tochter, die sogenannten besten Freunde, dicken Kumpel oder Busenfreunde, muß an der Wurzel erkannt werden. Alles, was man hat, physischer, geistiger, moralischer und spiritueller Besitz, muß mit allen geteilt werden. Das ist wahre Vedanta. Ich glaube nicht an Lippenvedanta. Es ist reine Heuchelei. Schon ein wenig wirkliche praktische Vedanta erhebt den Menschen rasch und macht ihn unsterblich (Amara) und furchtlos (Nirbhaya).

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.