Meditation – Zitat des Tages

Spirituelles Wachstum geschieht schrittweise. Es ist eine allmähliche Entwicklung. Verfalle nicht in fiebrige Hast, yogische Glanzstücke zu vollbringen und innerhalb von zwei, drei Monaten in Nirvikalpa Samadhi einzutreten. Das Praktizieren von Nauli, Basti oder Neti Kriyas, Bhastrika Pranayama, Bandhas oder Mudras wie Khechari[15], können dich nicht in ein paar Monaten zum Meister machen. Die Sinne müssen gründlich unterworfen werden. Göttliche Tugenden müssen entwickelt werden. Schlechte Eigenschaften müssen ausgemerzt werden. Der Geist muss vollständig beherrscht werden. Das ist eine anstrengende Aufgabe. Das ist keine Schlittenfahrt. Es verlangt von dir, strenges Tapas (Askese, intensive Praxis) zu üben, zu meditieren und geduldig auf die Ergebnisse zu warten. Die Yoga-Leiter muss Stufe für Stufe erklommen werden. Du wirst den spirituellen Pfad Stadium für Stadium durchlaufen müssen.

Swami Sivananda

 

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.