Neue Videos

VC305 Identifiziere dich nicht mit deinen Handlungen – Viveka Chudamani 305. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Identifikation.

Der 305. Vers lautet: Gib die Identifikation des Ichs (aham) mit dem Handelnden (kartri) unverzüglich auf. Diese Denkweise, als eine schwache Reflexion der Seele – beraubt dich der Verankerung im Selbst. Als Folge der Verwechslung des begrenzten Ichs mit dem Selbst widerfährt dir das wiederholte Erdenleben, eine verkörperte Existenz voll von Leid von Geburt, Alter und Tod – obwohl du im Wesentlichen der Zeuge bist, die Essenz von Wissen- Glückseligkeit– Absolut.

Sechs weitere Videos wurden zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht:

VC306 Durch Verwechslung des „Ich“ mit dem Selbst kommt die Bindung an den Kreislauf von Geburt und Tod
VC308 Verweile in der Stille erfahre deine wahre Natur – Viveka Chudamani 308. Vers
VC309 Das Ego schleicht sich immer wieder ein sei auf der Hut – Viveka Chudamani 309. Vers
VC309 Ego kommt immer wieder – Viveka Chudamani 309. Vers
VC310 Überwinde das persönliche Ego und denke nicht an die Sinnesgegenstände
VC311 Überwinde die Gier nach Sinnesfreuden – Viveka Chudamani 311. Vers

 

 

Om Shanti am Ende der Yogastunde – Wirkungen der Asanas – YVS306

Sukadev geht in dieser Vortragsreihe „Wirkungen der Asanas“ auf die jeweiligen Wirkungen der Asanas, also Körperstellungen, ein. In dieser Folge spricht Sukadev über den Sinn und Zweck des Om Shanti Singens am Ende der Yogastunde.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Fünf weitere Videos zur Yoga Vidya Schulung wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Gruß an die Meister am Ende der Yogastunde – Wirkungen der Asanas – YVS307
Wissenschaftliche Untersuchungen – Wirkung von Yogaübungen – YVS308
Warum wirkt Yoga? Erklärungsmodelle – Wirkung von Yogaübungen – YVS309
Warum wirkt Yoga? Erklärungsmodelle vom Yogastandpunkt – Wirkung von Yogaübungen – YVS310
Warum wirkt Yoga? Ayurveda Konzepte: Ama, Dosha, Agni – Wirkung von Yogaübungen – YVS311

 

 

Übung: „Genieße Schönheit“ mit Sukadev und Alice

Diese Übung aus dem Jnana Yoga basiert auf dem Spruch Satyam Shivam Sundaram, das heißt übersetzt: „Gott ist das Wahre, das Gute und das Schöne“. Dieser Spruch steht in den Upanishaden und mithilfe dieses Videos kannst du ihn praktisch anwenden.

Wenn dich Jnana Yoga interessiert, besuche doch eins unserer Jnana Yoga Seminare zu diesem Thema.

 

 

Yogakongress 2017 – Vortrag: Dru Yantra Therapie – Turbo zur eigenen Veränderung

Dr. Klaus Wolff spricht in diesem Vortrag während des Yogakongresses 2017 über die Dru Yantra Therapie.

Wenn dich Yantras und Mandalas interessieren, besuche doch eins unserer Seminare zu diesem Thema, diese findest du hier.

Ein Mandala ist ein auf der Heiligen Geometrie aufgebautes Kreismuster, welches durch Form und Farbe mit deiner Seele kommuniziert. Der Kreis symbolisiert dabei die Einheit mit dem Göttlichen und wirkt dadurch harmonisierend, beruhigend und friedvoll. Es gibt diese Kreismuster (Mandalas) auf der ganzen Erde in allen Kulturen und Religionen. In Europa sind sowohl der Jahreskreis wie auch die Fensterrosetten der gotischen Kathedralen bekannt.

Zum Abschluss der Dokumentation des Yoga Vidya Yogakongresses wurden zwei weitere Videos veröffentlicht. Alle Videos findest du unter dem Hashtag #Yogakongress-2017:

Yogakongress 2017 – Vortrag: Mit Sinn in die Zukunft – wie Yoga Werte vermittelt von Sukadev
Yogakongress 2017 – Abschlussworte der Referenten und Spiritueller Segen mit Sukadev

 

 

He Govinda He Gopala with Narayani

Narayani and the participants of the group healing and transformation rituals are singing the mantra He Govinda He Gopala.

There are many english seminars every year in the different ashrams of Yoga Vidya. You can find them all by clicking here.

You can get the text to the mantra here.

 

 

Vortrag von Sukadev – Visumprobleme, Golf & Flow

Dies ist eine Geschichte, vorgetragen von Sukadev, dem spirituellen Leiter von Yoga Vidya. Sie handelt über Swami Vishnu-devananda. Swami Vishnu-devananda war ein Yogameister und gehört zu den Pionieren des Yoga im Westen. Er ist auch unter dem Namen „The Flying Swami“ („Fliegender Swami“) bekannt und war ein direkter Schüler von Swami Sivananda.

Wenn du gerne live bei einem Satsang dabei sein möchtest, besuche doch eins unserer vier Ashrams. Wir bieten beispielsweise auch spezielle Bhakti Yoga Seminare an. Bhakti Yoga ist der Yoga der Hingabe. Zu den Seminaren gelangst du hier.

 

 

Bhagavad Gita 3. Kapitel – rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vani Devi und Sumukhi rezitieren die Bhagavad Gita. Wenn dich die Bhagavad Gita interessiert, könntest du bei einem unserer Seminare dazu mitmachen, diese findest du hier.

Wenn du bereits Yogalehrer bist und tiefer in die Weisheiten der Bhagavad Gita einsteigen möchtest, könntest du eine unserer 9-tägigen Bhagavad Gita Weiterbildungsseminare besuchen, diese findest du hier.

Haupt-Themen der Bhagavadgita sind: Wie treffe ich eine Entscheidung auf spirituelle Weise? Wie führe ich ein spirituelles Leben? Wie kann ich ohne Verhaftung handeln? Wie kann ich Gott erfahren und zum Höchsten kommen?

Mehr Informationen dazu findest du auf unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Bhagavadgita.

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.