Neue Videos

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Du kannst das Video „Winkel Konasana im Sitzen, Stehen und Liegen – Asanalexikon“ direkt anschauen und damit üben.

Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir nur eine kleine Auswahl, so ein Video von und mit Sukadev: „Positive Aspekte des Abstand-Haltens in Zeiten von Corona“. Du findest ein weiteres Rama-talkt-Video: „Rama Talkt: Ayurveda und Hatha Yoga“. Lass dich durch einen kurzen Input von Sukadev über „Empfange und gib – Kurze Götterbotschaften“ inspirieren. Darüber hinaus findest du in diesem Beitrag zahlreiche Live Streaming Videos zu den morgendlichen und abendlichen Satsangs sowie zu den Yogastunden am Vormittag und Nachmittag, die alle live gestreamt worden sind. So zum Beispiel ein Mantrakonzert Weltyogatag mit Shankari und unter anderem kannst du einer Online Yoga Nidrastunde folgen, dich von Chitra ins Pranayama für Fortgeschrittene führen lassen und du kannst Informationen zu einem Online Live Seminar „Tao Yoga – Erwecken der Lebensenergie mit Susan Holze-Apell“ anhören. Zudem gibt es einen englischsprachigen Vortrag von James Swartz über „Reincarnation, non-dual love and gunas“.

Viel Freude damit.

 

Seminar TEASER Tao Yoga – Erwecken der Lebensenergie mit Susan Holze-Apell 24. – 27. Juli 2020

Tao-Yoga wurde von dem in Thailand lebenden Chinesen Mantak Chia begründet. Es ist ein System von Übungen zur Kultivierung der Lebensenergie Chi (Qi) oder Prana. Der Energiefluss soll beruhigt, gestärkt oder erhalten werden.
Die körperlichen, mentalen und energetischen Übungen leiten sich aus dem Taoismus ab und haben die Vereinigung der Gegensätze von Yin und Yang zum Ziel, ähnlich dem Prinzip von Shiva und Shakti oder Ida und Pingala im klassischen Hatha Yoga.
Tao-Yoga ist die Basis des Chi Gong (Übungen zur Gesunderhaltung) und ein Bestand des Tai Chi (chin. Kampfkunst).
In diesem Seminar lernst du das Erwecken der Lebensenergie Chi, die Aktivierung der einzelnen Heilungszentren (ähnlich den Chakras), das Kreisen der Energie im kleinen Energiekreislauf, die heilende Kraft des inneren Lächelns und Techniken zur Stimulierung der inneren Organe.
Tao-Yoga beruht auf dem System der 5 Elemente aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.
Zu jedem Element lernst du die passende Qi Gong Übung kennen, eine Art Mini-Flow von verschiedenen Körperhaltungen.

Alle Übungen lassen sich wunderbar in deinen Alltag oder in deine Hatha Yoga Praxis einfügen.

Melde dich hier an.

Alle Seminare mit Susan Holze-Apell.

Alle Online-Seminare: yoga-vidya.de/live-online

Spende an Yoga Vidya, um die Verbreitung des Yogas zu unterstützen: yoga-vidya.de/spenden.

Weitere Live Online Seminar Video Teaser:

Seminar TEASER Gelassenheit und Lebensfreude entwickeln in turbulenten Zeiten mit Kirsten
Seminar TEASER Achtsamkeit als Überlebenskunst mit Kirsten Noltenius
Seminar TEASER Unterrichten von Fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga 12.-17.7.2020

 

Winkel Konasana im Sitzen, Stehen und Liegen – Asanalexikon

Sukadev erklärt dir in diesem Video die Stellung „Winkel Konasana im Sitzen, Stehen und Liegen“ – eine Übung aus dem Yoga Vidya Asanalexikon. Praktiziere doch gleich mit! Und schreibe gerne ein Kommentar zu dem Video falls du eine Frage, oder eine Anmerkung hast.

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite für Ausbildung und Weiterbildung.

Weitere Videos zu diesem Lexikon wurden in der zurückliegenden Woche in der mein.yoga-vidya.de Community gepostet:

Wirbelbiegung Meru Akarshanasana – Asanalexikon
Umgekehrtes Brett – Schiefe Ebene – Asanalexikon
Verdrehte Zange – Asanalexikon
Tisch mit zwei Beinen – Sethu Bandhasana – Asanalexikon
Stellung des Glücksrausches – Ananda Madirasana – Asanalexikon
Tiefer Liegestütz – Asanalexikon
Stellung der Anmut – Bhadrasana – Asanalexikon
Sitzende Winkelhaltung – Asanalexikon
Schlafender Frosch – Asanalexikon

 

Yogastunde Exakt Yoga Vidya Grundreihe Mittelstufe mit Ananda Devi – 09:15 Uhr 20.06.2020

Sei bei den Yogaübungen „Exakt“ Yoga Vidya Grundreihe Mittelstufe mit Ananda Devi dabei.

Weitere Live Yogastunden Videos wurden in den zurückliegenden Tagen veröffentlicht:

Yogastunde Mittelstufe: meditatives Halten mit Wolfgang 16:15 Uhr 20.06.2020
Yogastunde Räkelyoga Mittelstufe mit Erkan Batmaz 09:15 Uhr 21.06.2020
Mantra Yogastunde zum Weltyogatag mit Sarada 16:30 Uhr 21.06.2020
Yogastunde Yoga Vidya Grundreihe Exakt mit Ishwara 09:15 Uhr 22.06.2020
Yogastunde Mittelstufe Yoga Vidya Grundreihe Umkehrstellung mit Wolfgang 16:15 Uhr 22.06.2020
Yogastunde Rücken Übungen mit Kalidas (Asanas für Nacken, Schultern) Live Yoga – 09:15 Uhr 23.06.2020
Yogastunde Mittelstufe: im Gleichgewicht mit Kalidas 16:15 Uhr 23.06.2020
Yogastunde Mittelstufe Yoga Vidya Grundreihe „Geistig“ mit Rama 09:15 Uhr 24.06.2020
Yogastunde Mittelstufe Yoga Vidya Grundreihe Meditatives Halten mit Ishwara 16:15 Uhr 24.06.2020
Yogastunde Herzöffnend Yoga Vidya Grundreihe Mittelstufe mit Rama Schwab 16:15 Uhr 25.06.2020
Yogastunde Mittelstufe: Yoga Vidya Grundreihe Ankommenstunde mit Brahmadev 16:30 Uhr 26.06.2020

 

Satsang und Meditation mit Sukadev – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 22.06.2020

Sei dabei bei dem Live Satsang mit Sukadev von Yoga Vidya.

Weitere Live Satsang Übertragungen der zurückliegenden Tage:

Satsang und Meditation mit Ishwara – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 21.06.2020
Satsang und Meditation mit Adishakti – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 21.06.2020
Satsang und Meditation mit Narendra – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 22.06.2020
Satsang und Meditation mit Shaktipriya – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 23.06.2020
Satsang und geführte Meditation mit Sybille – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 23.06.2020
Satsang und Meditation mit Sukadev – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 24.06.2020
Satsang und Meditation mit Ananda- Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 24.06.2020
Satsang und Meditation mit Sarah – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 25.06.2020
Satsang und Mantra Meditation mit Sukadev – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 25.06.2020
Satsang und Meditation mit Sarada – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 07:00 Uhr 26.06.2020
Satsang und Meditation mit Shaktipriya – Yoga Vidya Live Ritual Kirtan singen 20:00 Uhr 26.06.2020

 

Mantrakonzert Weltyogatag mit Shankari – Yoga Vidya Live Konzert Mantra singen 12:30 Uhr 21.06.2020

Mach mit beim Yoga Vidya Live Mantrakonzert mit Shankari am Weltyogatag. Lerne tiefe Entspannung, Mantras, neue Kirtan, erfahre inneren Frieden und vieles mehr. Genieße das Mantra Konzert zum Mitmachen und verbreite die Harmonie in dem du das Video mit anderen teilst. So hilfst du aktiv mit Yoga auf der Welt zu verbreiten. Du kannst uns auch mit einer Spende unterstützen, vielen Dank für deine Wohltätigkeit.

Hier kannst du spenden: yoga-vidya.de/spenden.

Weitere Live Mantrakonzert Aufzeichnungen findest du hier:

Mantrakonzert mit Deva Prem – Yoga Vidya Live Mantra und Kirtan singen 21:00 Uhr 21.06.2020

 

Online Meditieren: geführte Meditation „Weite“ mit Julia Lang 19:00 Uhr 25.06.2020

Sei bei der geführten Meditation „Weite“ mit Julia Lang dabei. Tauche tief in die Meditation ein und spüre dein inneres Selbst. Lerne meditative Entspannung, erfahre tiefen Frieden und vieles mehr.

 

Reincarnation, non-dual love and gunas – James Swartz – Yoga of Love, Vedanta, Bhakti Sutra Narada

Free will. Making no choice and turning it over to ishvara. Issue of free will: what values are determining your use of free will? Those values are chosen by the gunas. If tamas predominates fear will inform your choices. If rajas predominates desire will inform your choices. The self has no values. It is value-neutral. Reincarnation view: this person will transmigrate and will be the same person in the next incarnation. The person‘s karma is coming along with them. But: when the body goes this person is never coming back. The only thing that transcends time are the subtle and the causal body. The circumstances of the next birth will be
different. You will have a new identity. The person that you think you are is a conceptual person, no actual person. You claim that subjective and objective events equal ‚I‘.
Transmigration: What reincarnates is the subtle body powered by the vasanas. Your parents will be selected by ishvara according to your vasanas. Non-eternal jiva. Eternal jiva is consciousness. It is the same ‚I‘ for everyone and it is eternal. Irrelevance of the personal story and the experiences of the person when you know your nature. I. Sense is an image or a reflection of the I. The reflection is not the Self. Vedanta is a complete teaching. Since we are multi faceted people we need to understand the self from different angles. 360 ° knowledge of the self and the world.
Verse 51: „The essential nature of pure love of God is beyond description.“ But you can know it.
Verse 52: “Trying to describe the experience of pure love of God is like a
mute trying to describe a particular taste.”
Verse 53: „Occasionally, pure love of God is revealed in a qualified person.” In great souls you find this kind of love that is totally different from worldly love.
Verse 54: “Pure love of God is devoid of material qualities and desires, manifests more and more every moment, is uninterrupted and is always experienced as one’s innermost consciousness.”
Verse 55 “Having discovered non-dual love, you see only the self everywhere, hear the self in every word, speak only of the self and think only of the self.” You can discover love but you can‘t make it happen. You get rid of your concepts and discover that you are love. The gunas influence the way you experience love. Then it is love conditioned by the gunas. Verse 56 “Secondary devotional service is of three kinds, according to which of the gunas predominates at any
time or according to the motivation – distress, desire or knowledge – that brings one to devotion.”
Verse 57: “Each succeeding type of devotee is superior to the preceding type.” Rajasic devotees are superior to tamasic devotees, sattvic devotees are superior to rajasic devotees and nondual devotees are superior to sattvic devotees. You need rajas to get out of tamas. Tamas means you live in a fantasy world. In rajas you are driven by ambition. You need sattva and knowledge to get out of rajas. Self inquiry renders the gunas non binding, so you can overcome attachment to sattva.

More Vedanta seminars.

More english yoga seminars: yoga-vidya.org/english/

Please visit Yoga Vidya for more inspiring talks and spiritual community:
yoga-vidya.org/english/seminars/.

 

Rama Talkt: Ayurveda und Hatha Yoga

Janavallabha Das, der großartige Ayurveda-Fachmann spricht über den Zusammenhang von Ayurveda und Hatha Yoga bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Für mehr Information über Yoga Vidya klicke hier: www.yoga-vidya.de
oder hier: wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya.

Wenn du ein Seminar mit Jana besuchen möchtest, dann klicke hier.

Wenn du ein Seminar mit Rama buchen möchtest, dann klicke hier.

 

Empfange und gib – Kurze Götterbotschaften

Empfange und gib, öffne dich für die Fülle und die Schönheit des Lebens, empfange dabei die Kraft und gebe sie weiter!

Wir freuen uns über deine Unterstützung durch das Klicken auf „Gefällt mir“, Teilen und einem Abo. Danke!

Schaust du schon den neuen Yoga Vidya Live Kanal? Abonniere ihn hier mit täglichen Livestreams: youtube.de/yogavidyalive

Mehr zum Thema „Lakshmi“ auf: wiki.yoga-vidya.de/Lakshmi

Wunderschöne, tiefgehende Seminare über Yoga und viele verwandte Themen.

Werde Sevaka (Mitarbeiter) bei Yoga Vidya.

Du stehst unter göttlichem Schutz – Kurze Götterbotschaften – Durga

 

Weltyogatag – International Day of Yoga!

Sukadev spricht zum heutigen International Day of Yoga, den Weltyogatag, 21.6.2020. Mögen alle Yoga Übenden sich einsetzen für Frieden und Verständnis, für ein Gefühl der Verbundenheit und Gemeinsamkeit. Wir sind alle Mitglieder der Familie der Menschheit, der Familie der Lebewesen dieser Erde. Wir sind alle verbunden über den Göttlichen Kern.
Yoga Übungen führen zu tiefem inneren Frieden, zu Gemütsruhe und Gelassenheit.
Mögen Yoga Übende und Yoga Lehrende sich mit Bedachtsamkeit und Geschick für das Gute einsetzen, Kräfte des Friedens und der guten Sache sein.
Mögen die heutigen Yoga Übungen, Meditationen, Mantras und guten Wünsche eine Schwingung des Friedens, des Mitgefühls und des Wohlwollens in der ganzen Welt bewirken.
Om Shanti – Friede überall.

Ein weiteres Video zum Weltyogatag in Englisch:

International Day of Yoga!

 

Pranayama Wechselatmung mit Chitra – Yoga Atemübungen Kapalabhati 06:00 Uhr 25.06.2020

Mach mit bei Yoga Pranayama Atemübungen mit Chitra. Lerne tiefe Entspannung, Wechselatmung, erfahre inneren Frieden und vieles mehr. Genieße das Kirtansingen zum Mitmachen und verbreite die Harmonie, indem du das Video mit anderen teilst. So hilfst du aktiv mit Yoga auf der Welt zu verbreiten. Du kannst uns auch mit einer Spende unterstützen. Vielen Dank für deine Wohltätigkeit.

Hier kannst du spenden: yoga-vidya.de/spenden
Unsere Online Seminare: yoga-vidya.de/yogalive
Unser Online Shop: shop.yoga-vidya.de
Das Live Programm: yoga-vidya.de/online-yoga-kurse/yoga-vidya-live/
Abonniere unseren YouTube Kanal: youtube.com/yogavidyalive
Mehr Informationen: www.yoga-vidya.de
Das umfassende Yogawiki.

 

Yogastunde Yoga Nidra Tiefenentspannung mit Stefanie 13:00 Uhr 22.06.2020

Sei bei den Yogaübungen „Yoga Nidra“ mit Stefanie dabei.
 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.