Bilder vom Westerwälder 10-Jahres-Jubiläum

Veröffentlicht am 21.05.2007, 19:31 Uhr von

Hier ein paar Fotos vom Jubiläum des Hauses Yoga Vidya Westerwald an Christi Himmelfahrt und am Tag danach:

Narayani und Eva-MariaPadmakshi und SukadevPujaShri Karthikeyan und Sukadev

Von links nach rechts (Bilder werden durch Draufklicken größer): (1) Narayani spricht über Swami Vishnu-devananda, Eva-Maria übersetzt; (2) Padmakshi und Sukadev sprechen über die Entwicklung des Yoga Vidya e.V. und des Hauses Yoga Vidya Westerwald; (3) und (4) Shri Karthikeyan leitet zu einer großen Puja an

Lauschen…Yoga-Stunde im ZeltYogastunde

Vortrag im Shiva-Raum; Yoga-Stunde im Festzelt; Yoga-Stunde im Shiva-Raum

Idylle…Westerwälder Landschaft

Idyllische Ansichten vom Westerwald…


Yoga Geschichten als MP3 Datei

Veröffentlicht am 21.05.2007, 16:06 Uhr von
Play

Yoga Geschichten zu den Themen: Gott ist in unserem Herzen. Um das zu erfahren, ist es gut, einige Verhaftungen aufzugeben. Der Segen Gottes kommt auf oft unerwartete Weise… Live Mitschnitt meines Vortrags im Rahmen eines Satsangs vom April 2007. Und einige Überlegungen zur Zahl 13… Und die Übung: Intensiver Leben – mehr Bewusstsein – Gott erfahren. www.yoga-vidya.de


Yoga Musik Festival in Bad Meinberg zu Ende gegangen

Veröffentlicht am 21.05.2007, 07:57 Uhr von

Von Donnerstag bis Sonntag (17.-20.5.07) gab es ein großartiges Yoga Musikfestival im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Viele erhebende Konzerte, viele praktische Workshops, musikalisch untermalte Yogastunden und Meditationen… Die Herzen gingen auf, stellenweise gab es fast ekstatische Stimmung, dann wieder sehr meditative Erfahrung. In manchen Konzerten gab es über 300 Menschen in einem Konzert. Danke allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Om Shanti Herzlichst Sukadev


Jubiläumsfeier im Haus Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 20.05.2007, 05:54 Uhr von

Am Donnerstag und Freitag waren die Feiern zum 10-jährigen Jubiläum im Haus Yoga Vidya Westerwald. Am Donnerstag war ein Tag der offenen Tür, wo fast 500 Menschen kamen. Die Bürgermeister der Gemeinden Döttesfeld und Bürdenbach und der Veerbandsgemeinden Puderbach un Flammersfeld waren da und gaben humorvolle Vorträge. Es gab viele, viele Yogastunden und Einführungen in die Meditation, Konzerte, Mantra-Singen, und Dutzende von Kindern vergnügten sich mit Yoga und einer extra eingerichteten/gemieteten Hüpfburg. Am Donnerstagabend (Meditation) wurde der Beweis erbracht, dass über 250 Menschen in den Shiva Raum passen (jemand hat mir von 300 gesprochen…)…

Am Freitag war Narayani dabei und


Sukadevs Bericht aus Frankfurt…

Veröffentlicht am 18.05.2007, 10:01 Uhr von

Am Mittwoch bin ich von Mainz ins Yoga Vidya Center Frankfurt gefahren. Tagsüber habe ich einen kleinen Rundgang durch Frankfurt gemacht, mich in meinem Lieblingsbuchladen über die neuen Entwicklungen in der Yoga Literatur informiert, ein neues Handy gekauft… Vor 15 Jahren bin ich in die Hanauer Landstraße 48 gezogen, und habe zusammen mit Eva Maria Kürzinger am 15. Juni 1992 das „Yoga-Center am Zoo“, eröffnet, welches zur Keimzelle von Yoga Vidya geworden ist. So herrscht momentan eine besondere Energie, eine „Jubliäumsenergie“ bei Yoga Vidya Frankfurt. Das Center ist inzwischen umgezogen in größere und schönere Räumlichkeiten. Jetzt ist also die beste


Sukadevs Tour-Bericht…

Veröffentlicht am 16.05.2007, 09:53 Uhr von

Nach dem Kundalini Yoga Seminar bin ich zum Abschluss des Muttertags zu meiner Mutter nach Gensingen gefahren. Es ist wichtig, seine Dankbarkeit auszudrücken. Und besondere Dankbarkeit gebührt den Müttern: Sowohl der menschlichen Mutter als auch der Göttlichen Mutter, Mutter Natur. Dann ging es weiter ins Yoga Vidya Center Mainz. Kamalakshi,  Shambhavi und Friedhelm sind dort Sevaka; Gopi, Atmaram, Gangaputra und Padmavati sind Mitbewohner. Das Zentrum ist neu gestrichen und hat eine sehr erhebende Atmosphäre. Mein Workshop ging zum Thema: „Meditation – Hindernisse und Erfahrungen“. Das Wichtigste ist:  Täglich meditieren… Dann kommen die verschiedensten Erfahrungen. Und: Wenn man meditiert, davon


Kundalini Yoga Seminar im Westerwald

Veröffentlicht am 13.05.2007, 15:20 Uhr von

Hallo, ich bin gerade im Haus Yoga Vidya Westerwald und habe da ein Kundalini Yoga Intensiv gegeben. Es war ein wunderschönes Seminar und eine sehr inspirierende Erfahrung. Das Haus ist ja auch wirklich idyylisch glegen. Hier ein paar Fotos (sie werden durch Anklicken größer)
Haus Yoga Vidya WesterwaldVom Waldweg zum Hausaufgang.jpgHausführung

Von links nach rechts: Das Haus, der Parkplatz, der Weg vom Parkplatz; neue bekommen immer eine Hausführung…

Der GrenzbachRadhakrishnaBoutiqueKüche

Der wunderschöne Bach (genannt Grenzbachtal-hier kann man seine Grenzen transzendieren); Radha Krishna – wunderschöne Murtis mit machtvoller Ausstrahlung, aus weißem Marmor; schöenr Speisesaal mit Boutique; und die kleine aber feine Küche.

Es waren um die 100 Menschen am Wochenende


Daniel und Yudhishthira neue Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 11.05.2007, 08:42 Uhr von

YudhishthiraDaniel

Yudhishthira (links) ist wieder Sevaka in der Ayurveda Oase. Er ist stellvertretender Leiter des Ayurveda Teams und ein sehr kompetenter Ayurveda Therapeut. Daniel (rechts) heißt dich an der Rezeption mit seinem typischen vom Herzen kommenden Lächeln willkommen. Herzlichst – Sukadev


Seminare bei Yoga Vidya nach Seminarleitern geordnet

Veröffentlicht am 11.05.2007, 08:19 Uhr von

Hallo, ich werde öfter gefragt, ob es nicht eine Liste der Seminare bei Yoga Vidya in alphabetischer Reihenfolge der Seminarleiter gäbe. Anbei ist eine kleine Tabelle, sozusagen die dritte „Beta-Version“. Die Seite ist nicht so schön wie unsere sonstigen Internet Seiten, aber du kannst recht leicht nach Seminaren bei einem bestimmten Seminarleiter suchen. Hier also die Internet Seite mit den Seminaren in alphabetischer Reihenfolge der Seminarleiter >>>… Herzlichst, Sukadev


Entsagung und Enthusiasmus – Kurzvortrag als MP3 Datei

Veröffentlicht am 11.05.2007, 05:38 Uhr von
Play

Vor meiner Abreise ins Haus Yoga Vidya Westerwald habe ich noch schnell einen MP3-Vortrag ins Netz gestellt. Er ist sehr kurz, und ist ein Kommentar zum 1. Vers des 6. Kapitels der Bhagavad Gita. Es geht um zwei Prinzipien des spirituellen Weges, nämlich Entsagung und Enthusiasmus. Auch wenn Nichtanhaften und Engagement sich manchmal zu widersprechen scheinen, sind sie doch beide sehr wichtig. Herzlichst, Sukadev


Sukadev on Tour

Veröffentlicht am 10.05.2007, 06:31 Uhr von

Ich werde morgen 1 Woche lang unterwegs sein:
– Am Wochenende (11.-13.5.) gebe ich im Haus Yoga VIdya Westerwald ein Seminar zum Thema „Kundalini Yoga für Fortgeschrittene“ (Anmeldung telefonisch 02685-8002-0)
– Am Dienstagabend (15.5.) Workshop in Mainz (www.yoga-vidya.de/mainz)
– Am Mittwochabend (16.5.) Kundalini Yoga Workshop in Frankfurt (www.yoga-vidya.de/frankfurt )
– Am Freitag (18.5.) Feier zum 10-jährigen Jubiläum im Haus Yoga VIdya Westerwald

Dann zurück ins Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zum Yoga Musikfestival

Ich werde hier im Blog berichten. Der nächste Yoga Vidya Satsang Podcast wird sich aber vermutlich dann um 1 Woche verschieben.


Neuer Newsletter des Frankfurter Yoga Vidya Centers

Veröffentlicht am 10.05.2007, 06:22 Uhr von

Es gibt einen neuen Newsletter des Yoga Vidya Centers Frankfurt Mai 2007 . Themen:
YOGA MIT CHAKRAKONZENTRATION mit Maheshwara am Sa, 12.05. 15-18 Uhr
KIRTAN-SINGEN am Sa, 12.05. 19-21 Uhr
GURU PADUKA PUJA mit Shri Karthikeyan am Mo, 14.05. ab 18 Uhr
KUNDALINI YOGA mit SUKADEV am Mi, 16.05. 18.30-22.00 Uhr
EINFÜHRUNG IN DIE AYURVEDISCHE KÜCHE mit Bhavani und Conny am Fr, 01.06. 18-22 Uhr
ENTSPANNEN UND AUFLADEN mit Maheshwara am Sa, 02.06. 15-18 Uhr
Workshops mit SWAMI BODHICHITANANDA am Mi, 06.06. und Fr-So, 22.06.-24.06.
Mehr hier klicken >>>


Neuer MP3 Vortrag: Der spirituelle Weg, letzter Teil (Teil 6)

Veröffentlicht am 07.05.2007, 20:39 Uhr von
Play

Hier der sechste und letzte Teil meiner Vortragsreihe „Der spirituelle Weg“. Es geht um Fragen wie: Brauche ich einen spirituellen Lehrer? Muss ich bei einem Guru bleiben oder kann ich wechseln? Wie unterscheide ich einen authentischen Meister von einem Scheinheiligen? Und ich beschreibe die letzten Stufen des spirituellen Wegs, und wie man von einer Stufe zur nächsten gelangt. Diesen Vortrag kannst du dir jetzt gleich anhören oder auf einen MP3 Player herunterladen. Alle Podcast Vorträge von  mir anhören oder herunterladen hier … Den Podcast in


Yoga Ferienwoche

Veröffentlicht am 06.05.2007, 12:13 Uhr von

Fuer den Beginn des Sommers gibt es jetzt ein Sonderangebot im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg:
7 Tage Yoga Ferienwoche zum Preis von 5 Tagen! Und ein kostenloser Schwimmbad /
Saunabesuch dazu!
Jeden Sonntag beginnt ja eine 5-taegige Yoga Ferienwoche. Eine Woche zum Aufladen,

Regenerieren und Verwoehnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergaengen, Ausfluegen, Vortraegen und vielem mehr. Fuer alle Ferienwochen, die sonntags im Mai und Juni beginnen, kannst du ohne Aufpreis 2 Tage laenger als Individualgast bleiben, und bekommst
kostenlos eine Eintrittskarte fuer Schwimmen und Sauna im Meinbad (5-10 Minuten Fussweg durch den Silvaticum-Park) dazu (montags und freitags Damensauna, ansonsten


Yoga Vidya Newsletter Nr. 126: Frühsommer Spezial, Stuhlasanas, Blumenkohl-Curry

Veröffentlicht am 05.05.2007, 15:42 Uhr von

Die neue Ausgabe des Yoga Vidya Newsletters , die Nr. 126, ist im Netz. Es ist dieses Mal ein kürzerer Newsletter mit folgenden Themen:

Übung des Monats: Stuhl-Asanas

Frühsommer-Spezial: Yoga Ferienwoche 7 Tage zum Preis von 5 Tagen: 30% Ersparnis

Rezept des Monats: Blumenkohl-Curry   

Neue MP3 Vorträge

Krankenkassengefoerderte Yoga und Meditation Einfuehrungsseminare im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg       

Tage der Offenen Tuer im Haus Yoga Vidya Westerwald 17.5.07 und im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg 28.5.07        

Seminarsuche

Hier also der Yoga Vidya Newsletter Nr. 126


Vom Stress zur Entspannung

Veröffentlicht am 03.05.2007, 20:35 Uhr von

Abschlussphoto EKLA April 2007Abschlussphoto EKLA April 2007Hier ein Abschlussfoto der Entspannungskursleiter Ausbildung (EKLA) im April hier in Bad Meinberg.

 

Danke an alle Teilnehmer für die schöne Zeit und die Bitte: Helft vielen Menschen sich zu entspannen und tragt dazu bei diesen Planeten zu einen besseren Ort zu machen.

Danke

Daricha


Mahadevi – ehrenamtliche Koordinatorin des Projektes „ökologische Yoga Gemeinschaft“

Veröffentlicht am 03.05.2007, 14:35 Uhr von

Mahadevi, Koordinatorin des Projektes “Ökologische Yoga Gemeinschaft”

Mahadevi Deminatus war in der Anfangszeit Sevaka bei Yoga Vidya. Sie hat insbesondere einige Zeit den Zahlungsverkehr geleitet. Inzwischen ist sie in ihrem wohlverdienten Ruhezustand, mischt diesen aber mit viel Aktivität. Sie lebt in Bad Meinberg, unterrichtet viel hier im Haus Yoga Vidya und hilft auch sonst viel mit. Mahadevi will insbesondere alle Interessenten koordinieren, die in Bad Meinberg oder Umgebung wohnen oder dort hin ziehen wollen, yogische Prinzipien in den Alltag umsetzen wollen, eng mit dem Haus Yoga Vidya verbunden sind und ihre Fähigkeiten auf diverse Weisen einbringen wollen. Du kannst sie kontaktieren unter 05234-870 oder info@yoga-vidya.de

Herzlichst, Sukadev


Nestor – Neuer Sevaka im Ayurveda Team

Veröffentlicht am 03.05.2007, 14:27 Uhr von

Nestor Nunez - Sevaka in der Ayurveda Oase im Haus Yoga VidyaNestor Nunez ist seit 1.5. neuer Sevaka in der Ayurveda Oase im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Er ist gebürtiger Kubaner, hat dort Französisch studiert, lebt seit 6 Jahren in Deutschland. Vor 15 Jahren lernte er in Kuba von einem katholischen Priester aus Spanien Yoga und hat seitdem regelmäßig praktiziert. 2004 machte er bei Yoga Vidya eine Ayurveda Massage Ausbildung und dann auch eine Yogalehrer Ausbildung. Nestor hilft schon seit einer Weile in der Ayurveda Oase mit. Insbesondere seine Massagen sind sehr beliebt.

 


Neuer Vortrag als MP3 Datei: Der Spirituelle Weg, Teil 5

Veröffentlicht am 30.04.2007, 20:23 Uhr von
Play

Hier ist also die Fortsetzung des Seminars „Der spirituelle Weg, Teil 5“. Es geht um folgende Themen: Entwicklung von Liebe zu sich selbst, Umgang mit den eigenen Schattenseiten, Spiritualität im Berufsleben, das Spannungsverhältnis zwischen seinem herzen folgen und Pflichterfüllung, und wie man authentische, tolerante spirituelle Übungssysteme von fanatischen unterscheidet. Diesen Vortrag kannst du dir jetzt gleich anhören oder auf einen MP3 Player herunterladen. Alle Podcast Vorträge von  mir anhören oder herunterladen hier … Den Podcast in itunes oder einem anderen Programm abonnieren kannst du hier…