Weisheit und Liebe – mp3 Kurzvortrag zur Bhagavad Gita 13.24.

Veröffentlicht am 08.05.2008, 04:08 Uhr von

– Anmerkung: Dieser Vortrag kam gestern schon mal –

Kurzvortrag von Sukadev als Inspiration des Tages. Aus einer Vortragsreihe im Haus Yoga Vidya über das 13. Kapitel der Bhagavad Gita.
Seminare bei Yoga Vidya…

Weisheit und Liebe – ein wichtiges Paar. Liebe ohne Weisheit ist blind. Weisheit ohne Liebe – ist nicht denkbar. Ein weiser Mensch ist immer auch ein liebevoller Mensch. Wie du Weisheit und Liebe entfalten kannst – darüber spricht Krishna in diesem Vers der Bhagavad Gita – und darüber spricht Sukadev in seinem Kommentar.


Internet Redakteur bzw. Web 2.0 Sevaka gesucht

Veröffentlicht am 07.05.2008, 13:38 Uhr von

Yoga Vidya sucht Internet Redakteur bzw. „Web 2.0 Sevaka“.

Aufgaben:

  • Schreiben von Beiträgen in Blogs (wie diesem hier), Foren, Internet Communities wie Yogapad, myspace, Lokalisten etc.
  • Schreiben von Beiträgen in Wikipedia und Redigieren von Wikipedia Beiträgen
  • Hochladen von Videos, Audio Dateien, Podcasts
  • Betreuung von Video Communities wie Youtube etc.
  • Eventuell Fotografieren und Video und Audio Aufnahmen machen, um das dann ins Internet zu stellen

Du arbeitest zusammen mit Rukmini und Sukadev und mit unserem Internet Team.

Voraussetzung:

  • Guter Deutschstil
  • Experimentierfreude
  • Kommunikationsfreude (insbesondere über Internet Medien)
  • Kein Perfektionist (im Web 2.0 ist alles nur temporär …; Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor)

Götter und Göttinnen – Buch von Swami Sivananda

Veröffentlicht am 07.05.2008, 06:30 Uhr von

Ein besonderes Buch für alle Yoga Aspiranten: “Götter und Göttinnen” von Swami Sivananda. Damit verstehst du mehr die Bedeutung der verschiedenen Mantras, die du ja hier im Blog immer wieder anhören und auch runterladen kannst.

Lerne über Ganesha, Shiva, Krishna, Vishnu, Durga, Lakshmi, Saraswati.

Verstehe mehr über Mantras.

Lese herzöffnende Geschichten.

Lass uralte Mythen dir einen Zugang zum intuitiven Wissen geben.

Neu erschienen im Yoga Vidya Verlag, erhältlich im  Yoga-Versand und Online Yoga-Shop

151 Seiten, 9,50 Euro (plus Versandkosten)

Hier geht’s direkt zur Internetseite und Bestellformular: Götter und Göttinnen von Swami Sivananda


Krishna Govinda – inspirierendes Mantra-Singen mit Shivakami

Veröffentlicht am 07.05.2008, 04:05 Uhr von

Shivakami singt”Shri Krishna Govinda”, ein wunderbares Mantra zur Herzensöffnung

Shri Krishna Govinda Hare Murari
Hey Natha Narayana Vasudeva
Gurudev GurunathGurudev Gurunath Sharanam Mama Om

Dieses Mantra Shri Krishna Govinda war insbesondere in der Anfangszeit von Yoga Vidya eines der populärsten Kirtans. Insbesondere Vasudev und Shivakami haben dieses Mantra sehr häufig gesungen. Auch Swami Vishnu-devananda sang dieses Mantra recht gerne. So gehört dieser Kirtan zu den Kirtans, die Sukadev selbst bei Yoga Vidya eingeführt hat.


Asanas Anatomisch Exakt mit Gauri Eckhardt 13.-18.7.2008

Veröffentlicht am 05.05.2008, 21:14 Uhr von

Am letzten Wochenende waren die Teilnehmer von Gauris Seminar so begeistert, dass sie darum gebeten haben, dass Gauri noch dieses Jahr ein 5-Tages-Seminar zum Thema unterrichtet. Kurz entschlossen, haben wir gleich einen Termin ausgemacht. Das Seminar findet also statt vom 13.-18.7. hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier ein paar Infos:
Asanas Anatomisch Exakt mit Gauri Eckhardt 13.-18.7.2008
Lerne die Asanas der Yoga Vidya Grundreihe ganz exakt. Die Seminarleiterin, Gauri Eckhart, hat viele Yoga Übungssysteme wie Sivananda Iyengar, Ashtanga, Bikram studiert, auch andere Körperübungssysteme gelernt (Feldenkreis, Pilates, Alexander-Technik) und genaue Kenntnis der menschlichen Anatomie. All das hat sie auf


Tolle Seminare mit Shanmug und Gauri

Veröffentlicht am 05.05.2008, 19:03 Uhr von

Am vergangenen Wochenende hatten wir wunderschöne Seminare mit Shanmug und Gauri. Shanmug zeigte, wie man die Erkenntnisse der modernen positiven Psychologie in den Yoga Unterricht integrieren kann. Gauri gab Asana-Stunden zum Thema “Asanas anatomisch exakt”. Insgesamt waren über 12 Spanier/innen hier. Die spanischen Gäste waren ganz begeistert. So einen Ashram gibt es in ganz Spanien nicht.

So freuen wir uns auf die spanische Yoga Übungsleiter Ausbildung im Sommer (4.-25. 7. ). Auch Nichtspanier können daran teilnehmen und von drei tollen Yogalehrern profitieren: Shanmug, Gauri und Madhana, und lernen, wie man auch auf spanisch unterrichtet.
Auf dem Foto von links


One of us

Veröffentlicht am 05.05.2008, 16:28 Uhr von

Auf vielfachen Wunsch von euch hier ein weiteres Video von Janin und Nicole. Herzlichen Dank an die beiden, dass sie so inspierende Aufnahmen haben machen lassen. Viel Freude wünsche ich allen Zuhörern. Übrigens, falls ihr selbst gute Sänger seid und gerne mp3-Aufnahmen oder Videos von euch machen lassen wollt, die wir dann in unser Internet stellen dürfen, könnt ihr euch gerne bei mir melden. Dann lässt sich bestimmt, wenn ihr im Haus seid etwas einrichten.
Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini


Yogatherapiefragen stellen

Veröffentlicht am 04.05.2008, 19:53 Uhr von

Om om om
om namah Shivaya

Auf den Yogatherapieseiten von Yoga Vidya gibt es bereits eine grosse Zahl von persönlichen Fragen von Übenden und die zugehörigen Antworten – übersichtlich dargestellt und thematisch geordnet.

Falls du eine Frage an unsere Yogatherapeuten hast, zu der du in den bereits vorhandenen Antworten nichts finden kannst, dann kannst du ab jetzt deine Frage in einem eMail-Formular erstellen und an unsere Yogatherapeuten senden.

Zu besichtigen ist das Mailformular hier: Yogatherapie-Frage stellen.

Om Shanti
Liebe Grüsse
Mahashakti


Eröffnung des Yoga Vidya Centers Hamburg-Mitte

Veröffentlicht am 04.05.2008, 09:46 Uhr von

Am 1. Mai öffnete das Yoga-Vidya-Center Hamburg-Mitte seine Pforten-zentral zwischen dem Rödingsmarkt und der Speicherstadt/Hafen-City. In frisch renovierter Räumlichkeit mit viel Helligkeit, Heiterkeit und Sonne entstand eine schöne und bereichernde Zusammenkunft von Yoga-Neulingen und erfahrenen Yogis. Asanas und Pranayama wurden praktiziert, zusammen Mantras gesungen, und über den erlebnisreichen und angeregt über den erfüllenden Weg des Yogas gesprochen. Ingwer-Wasser und Sesamgebäck rundete die Eröffnung ab. Es gab großes Interesse an den im Kurs-Programm angekündigten  3-stündigen Asanas-Intensiv-Workshops (mit Schwerpunkten wie z.B. Meditation, Pranayama, Asanas-fordernd), und dem monatlich stattfindendem Satsang. Termine und Themen befinden sich auf der Web-Seite. Besonders wurden Yoga-Stunden am


Nataraja – Mantrasingen mit Bharata

Veröffentlicht am 03.05.2008, 15:47 Uhr von

Bharata singt Nataraja. Du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 260. Nataraj ist ein Beiname von Shiva, dem König der Tänzer. Es heißt übersetzt:
“Shiva, der König der Tänzer, ist der beste Tänzer – den Tanz der Schöpfung und Zerstörung tanzend. Er wird geliebt von Parvati, der Herrscherin der Erde.” Oft wird Shiva auch in Murtis als Tänzer dargestellt.
Viel Freude beim Mitchanten, wünscht euch Rukmini.


Der Mai ist gekommen – die Bäumen schlagen aus

Veröffentlicht am 03.05.2008, 14:12 Uhr von

Haus Yoga Vidya Mai

Seit 10 Tagen ist hier im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg ganz wunderbares Wetter bis 20 Grad, blauer Himmel, mal etwas Regen. So ist die Natur zum Erblühen gekommen. Hier zwei Fotos von meinem Apartment (Ebene 7) in den Silvaticum Park – meditativ ohne Menschen. Aber zu den Essenszeiten wird die Essterrasse schon fleißig genutzt, und die ersten Yogastunden können auch draußen sein… Für die ganze nächste Woche ist Sonne und Temperaturen über 20 Grad angekündigt – ein wunderbares Frühjahr… Übrigens: Es sind noch Plätze frei für die Seminare in den nächsten Wochen… Auch im Haus Yoga Vidya Westerwald ist