Sufi-Geschichten über Nasruddin – humorvoll und tiefsinnig – mp3-Datei

Veröffentlicht am 20.12.2007, 23:18 Uhr von

Sufi-Geschichten über Mullah Nasruddin, welcher die Menschen lehrte, indem er sich eigenartig verhielt… Humorvoll, herzberührend und doch tiefgehend. Mitschnitt eines Live Vortrags von Sukadev Bretz aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Alle mp3-Vorträge findest du unter http://www.podster.de/view/5931/episodes#start
(zum Runterladen musst du aber zuerst auf die Überschrift der betreffenden Episode klicken). Schreib da (oder auch in itunes) doch mal einen Kommentar. So kannst du am besten deine Dankbarkeit für diese Vorträge ausdrücken. Danke!


Yoga Vidya Sevakatage

Veröffentlicht am 20.12.2007, 22:33 Uhr von

Montag bis Mittwoch hatten wir hier in Bad Meinberg Sevakatage, zu denen sich die meisten der 140 Sevaka der Yoga Vidya Seminarhäuser und Yoga Vidya Zentren getroffen haben, um sich besser kennenzulernen, gemeinsam zu praktizieren, Freude zu haben und sich auszutauschen. Es waren inspirierende Tage. Hier ein kleiner Ausschnitt des großen Kreises, in dem wir zusammen Mantras gesungen haben.
Und heute, am Donnerstag, hatten wir die Bad Meinberger Yoga Vidya Sevaka Weihnachtsfeier. Hier ein Foto von einem der vielen Tische mit den 95 Sevakas:
weihnachtsfeier_yoga.jpg


Butjadingen als Standort für Yoga Seminarhaus geeignet?

Veröffentlicht am 20.12.2007, 22:21 Uhr von

Deine Meinung ist gefragt: Wir haben ein interessantes Objekt für ein Yoga Vidya Seminarhaus an der Nordseeküste, nämlich in Butjadingen direkt am Deich, etwa in Burhave. Wer kennt die Gegend und kann uns sagen, ob das als Standort für ein Yoga Vidya Seminarhaus interessant ist? Bitte Kommentar hier in den Blog oder Mail an sukadev @ yoga-vidya.de . Danke.


Spirituelles Tagebuch – Online Version

Veröffentlicht am 18.12.2007, 16:19 Uhr von

Swami Sivananda hat das Führen eines spirituellen Tagebuches sehr empfohlen. Es gibt darüber ja eine Menge Infos auf den Yoga Vidya Internet Seiten.
Jetzt hat Swami Atma, der ja vielen von seinen Ausbildungen und Seminaren bekannt ist, ein Online Spirituelles Tagebuch gemacht, das du von jedem PC aus führen kannst. Du kannst angeben, welche Sadhanas du praktizieren willst und wieviel du praktizierst. Du erhältst dann Infos, wie dein Sadhana sich entwickelt. Die Nutzung des Tagebuchs ist kostenlos. Du kannst es ja gleich mal ausprobieren…  Mehr Infos dazu hier klicken …

(Ein PDF Formular für ein “konventionelles” geschriebenes spirituelles Tagebuch findest


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 12: 9. Kapitel

Veröffentlicht am 18.12.2007, 09:50 Uhr von

Hier die Sanskritrezitation des 9. Kapitels “Der Yoga der königlichen Wissenschaft und des königlichen Geheimnisses” rezitiert von Sukadev Bretz.  Während du den Versen lauschst, kannst du dir die Worte Krishnas bewusst machen: “Die ganze Welt ist der Körper Gottes und wird von Gott gelenkt. Gott macht alles und wir können seine Instrumente sein.” Besonders stark kannst du dich als Instrument Gottes beim Unterrichten von Yoga fühlen. Nähere Infos zu unsereren Yogalehrerausbildungen findest du hier.


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 11: 8. Kapitel

Veröffentlicht am 16.12.2007, 09:50 Uhr von

Hier rezitiert Sukadev das 8. Kapitel der Bhagavad Gita, welches den Namen “Der Yoga des unvergänglichen Brahman” trägt. Krishna gibt Arjuna hilfreiche Tipps, wie er am besten die letzten Minuten (oder sein ganzes Leben) vor dem Tod verbringen muss, um die Verwirklichung zu erreichen oder von seinem negativen Karma befreit zu werden.  Sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen ist eine wichtige spirituelle Aufgabe. Vielleicht bist du ja auch davon betroffen, dass du im Verwandten- oder Bekanntenkreis totkranke Menschen hast? Dann kann eine Sterbegleiterausbildung dir helfen, Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt zu unterstützen. Oder eine Trauerbegleiterausbildung dir helfen, den Angehörigen Trost


Mitgliederversammlung und Seminar im Westerwald

Veröffentlicht am 15.12.2007, 19:04 Uhr von

Hallo, ich bin gerade im Haus Yoga Vidya Westerwald. Heute Mittag hatten wir die Mitgliederversammlung hier. Ursula Müller aus dem Haus Yoga Vidya Westerwald ist neue Schriftführerin des Yoga Vidya e.V. Padmakshi wurde wiedergewählt als Rechnungsführerin, Sukadev (also ich…) als 1. Vorsitzender. Wir haben viel gesprochen auch über das geplante Projekt Yoga Vidya Seminarhaus an Ost- oder Nordsee und hoffen, dass sich da Anfang nächsten Jahres einiges entwickelt.

An diesem Wochenende ist auch ein praktische Prüfungswochenende der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildungen, und zwar sowohl im Westerwald als auch in Bad Meinberg. Bis jetzt haben alle bestanden. Mal sehen, wie die “Kandidaten”


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 10: Das 7. Kapitel

Veröffentlicht am 14.12.2007, 09:24 Uhr von

“Oh, Arjuna, höre, wie du Mich (Gott) ohne Zweifel vollständig erkennen wirst, indem du den Geist fest auf mich richtest, Yoga übst und bei Mir Zuflucht suchst.” Gottesverehrung hilft uns, unser Herz zu öffnen, Liebe zu entwickeln und die Verbundenheit mit allen Wesen zu spüren.  Seminare, die den Schwerpunkt des Bhakti Yoga haben, findest du hier. Höre nun die Sanskritrezitation des “Yoga der Weisheit und Verwirklichung” gesprochen von Sukadev Bretz.


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 9: 6. Kapitel

Veröffentlicht am 14.12.2007, 09:15 Uhr von

Hier rezitiert Sukadev das 6. Kapitels der Gita: “Der Yoga der Meditation”. Krishna gibt Arjuna Anleitungen für die Meditation. Er sagt, die Phase der Ruhe müssen wir uns gönnen. Arjuna zweifelt und denkt: “Ich packe das nie, den Geist zur Ruhe zu bringen, um die Verwirklichung zu erreichen.” Krishna lehrt ihn, wie er mittels Übung und Verhaftungslosigkeit sein Ziel doch noch erreichen kann. Weitere hilfreiche Tipps zur Meditation findest du auch in dem Buch “Konzentration und Meditation”, hier nachzulesen.  


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 7: 4. Kapitel

Veröffentlicht am 13.12.2007, 15:37 Uhr von

Hier kannst du der Rezitation des 4. Kapitels mit der Überschrift: “Der Yoga der Weisheit” lauschen. Krishna inkarniert sich wieder und wieder auf der Erde, um Dharma wieder herzustellen und verloren gegangene Lehren zurechtzurücken.  Tiefere Einblicke in die Lehre des Karmas und der Reinkarnation kannst du auch in unseren Karma und Reinkarnationsseminaren in den Yoga Vidya Seminarhäusern bekommen.


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 6: 3. Kapitel

Veröffentlicht am 13.12.2007, 15:25 Uhr von

Hier rezitiert Sukadev das 3. Kapitel der Bhagavad Gita mit dem Titel: “Der Yoga des Handelns”. Arjuna stellt die Frage: “Was ist besser: zu handeln oder zu entsagen?” Höre nun die Antworten Krishnas.


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 5: 2. Kapitel

Veröffentlicht am 12.12.2007, 14:13 Uhr von

Hier das 2. Kap. der Gita mit dem Namen: “Samkhya Yoga”. Krishna spricht über die Unsterblichkeit des Selbst, das göttliche Bewusstsein, das durch nichts berührt wird und über Karma Yoga. Wir sollen nicht handeln, um gutes Karma zu erzeugen und schlechtem Karma zu entgehen, sondern geschickt zum Wohl anderer als Dienst und Opfer, als Gabe, gleichmütig in Erfolg und Misserfolg, ohne Verhaftung an das Ergebnis, ohne das Gefühl der Handelnde zu sein. Höre über diese Themen und über die Eigenschaften der Selbstverwirklichung. Das vollständige Buch kannst du im Yoga Versand bestellen…  Sanskrit Rezitation von Sukadev.


Bhagavad Gita Rezitation, Teil 4: Das 1. Kapitel

Veröffentlicht am 12.12.2007, 14:03 Uhr von

Hier nun die Rezitation des 1. Kapitels der Bhagavad Gita, welches den Titel “Der Yoga der Mutlosigkeit Arjunas” trägt.  Arjuna steht vor der schwierigen ethischen Frage, was er tun soll: kämpfen oder sich zurückziehen. Was ist seine Pflicht? Höre nun den Dialog zwischen Arjuna und Krishna…

 


Sonnengebetsvariationen als Videos – zum Mitmachen und Studieren

Veröffentlicht am 12.12.2007, 12:26 Uhr von

Surya Namaskar, das Sonnengebet, ist eine Yoga Übung, um alle Muskeln  des Körpers zu stärken und zu dehnen. Es fördert den Blutkreislauf, lässt Energien fließen. Du fühlst dich einfach wunderbar danach. Ich habe einige Sonnengebetsvariationen als Youtube Videos ins Internet gestellt. Nicole Wilkens macht sie vor. Übrigens findest du viele Sonnengebetsvariationen im Internet, nämlich hier (du musst auf der Seite ein gutes Stück nach unten gehen, um zu den Sonnengebeten zu kommen) …

Vorführung des klassischen Sonnengebets 

Nicole übt das Sonnengebet. Sukadev spricht über die Wirkungen des Sonnengebets. Hier klicken …

Suryanamaskar – klassisches Sonnengebet – zum Mitmachen


Yoga Übungen als Youtube Videos

Veröffentlicht am 12.12.2007, 12:02 Uhr von

Gestern hatte ich Video-Session mit Nicole Wilken. Ich habe einige Yoga Übungen zum Mitmachen gefilmt:

Yoga Aufladeübung: Sofort mitmachen: mehr Energie vorm PC
Einfache, wirkungsvolle Yoga Übung, um sich jederzeit mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Verbindet Atemübung mit Dehnung und Bewusstheit. Du kannst das direkt vor dem PC machen, auch immer wieder zwischendurch. Auch gut gegen Rückenschmerzen. Hier klicken …

Trikonasana, das Dreieck: Yoga-Übung zum Mitmachen
Mache mit und verbessere deine Flexibilität. Lass deine Energie fließen und spüre neue Kraft und Entspannung. Eine Übung, die du auch vor dem PC in normaler Kleidung machen kannst. Also zum Beispiel jetzt!