Neuer Vortrag als MP3 Datei: Der spirituelle Weg, Teil 2

Veröffentlicht am 06.04.2007, 13:28 Uhr von
Play

Spirituelles Erwachen, die ersten Schritte auf dem spirituellen Weg und einige Tipps für Menschen, die ganz neu sind auf diesem Weg. Mit der Hintergrundsgeschichte einer der wichtigsten indischen schriften, nämlich der Yoga Vasishtha. Sie beschreibt, wie Rama zum Yoga gekommen ist. Der zweite Vortrag eines Wochenendseminar von Sukadev Bretz in einem Seminar “Der spirituelle Weg” im Haus Yoga Vidya Westerwald.
Der Vortrag als MP3 Datei zum Anhören  (ca. 50 Minuten, 11 MB).
Die Vorträge als Podcast abonnieren
Übersicht über alle MP3 Vorträge von Sukadev


Puja – Ritual für die Verstorbenen

Veröffentlicht am 05.04.2007, 21:31 Uhr von

Heute Abend haben wir im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg eine Puja gemacht, ein Ritual zur Verbindung mit dem Göttlichen. Diese Puja haben wir besonders für verstorbene Seelen geweiht. Zum einen, weil es einen aktuellen Anlass dazu gab. Zum andern, weil heute ja auch Gründonnerstag ist, wo an das letzte Abendmahl von Jesus gedacht wird. An Karfreitag gedenken wir ja Jesu Kreuzigung, der nach christlichem Glauben für die Vergebung der Sünden gestorben ist. So können wir in den Tagen vor Ostern auch an verstorbene Angehörige denken und uns bewusst machen, dass nach dem Tod die Wiederauferstehung folgen kann. Om Shanti


Devakirti und Tom – Neue Sevaka im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 03.04.2007, 21:21 Uhr von

DevakirtiTom, neuer Sevaka im Rezeptionsteam

Wir freuen uns über 2 neue Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Devakirti (links) wird das Boutiqueteam verstärken und die Buchhaltung für die Yoga Vidya Boutique machen. Er ist Betriebswirt und Steuerbevollmächtigter, seit über Jahrzehnten auf dem spirituellen Weg. Unter anderem über die Anthroposophie, OshoSai Baba (bzw. Sathya Sai Baba) und einige längere Reisen ist er schließlich zu Yoga Vidya gekommen. Tom (rechts) ist gelernter Chemielaborant, hat aber schon in einigen Berufen gearbeitet. Seit 18 Jahren ist er auf dem spirituellen Weg und hat auch schon lange Auslandsaufenthalte in Asien, Nord- und Südamerika hinter sich. Er


Karma und Krankheit – Neuer Vortrag zum Reinhören

Veröffentlicht am 01.04.2007, 21:27 Uhr von
Play

An diesem Wochenende gab es eine Reihe Aus- und Weiterbildungen zu den Themen Heilung und Gesundheit. So habe ich gestern Abend (31.3.) über Karma gesprochen. Im Vortrag werden Fragen angesprochen wie: Was ist Karma? Was ist Sinn des Lebens? Was ist der Sinn von Krankheit? Auf welchen Ebenen wirkt Krankheit? Leider hatte ich am Aufnahmegerät etwas falsch eingestellt, und so ist die Tonqualität nicht ganz so gut. Ich gelobe aber Besserung für das nächste Mal. Hier also der Vortrag als MP3 Datei

Anscheinend funktionieren einige der Links zu den Sounddateien der


Wieder neues Online – Gewinnspiel.

Veröffentlicht am 01.04.2007, 15:40 Uhr von

1. Preis:

Ein Wochenend-Seminar oder ein Kurzseminar unter der Woche (2 Tage)
im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg im Einzel- oder Doppelzimmer.

Hier geht es zum Rätsel

Der Gewinner des letzten Gewinnspiels wurde von uns per Mail informiert!


Neuer Meditations-Raum von Sukadev und Shivakami

Veröffentlicht am 31.03.2007, 10:20 Uhr von

Shivakami und ich freuen uns über unseren neuen privaten Meditationsraum. Hatten wir vorher einen recht kleinen Meditationsraum (früher eine Abstellkammer), wurde in den letzten Wochen die Wand zu einem weiteren Abstellraum herausgenommen und auch der Hohlraum unter einer Treppe, die Löcher vergipst, das alles tapeziert, neu gestrichen und mit einem Teppichboden versehen. Danke an Klaus, Dieter und die vielen Helfer, die mitgewirkt haben. Danke auch an Shivakami, die für die Einrichtung des Meditationsraumes ein paar Tage Urlaub genommen hat. Der Raum hat schon eine ganz besondere Schwingung, die natürlich auch getragen ist durch die Marmor-Murtis, vor denen wir schon seit


Neue Yoga – Räume im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 30.03.2007, 12:27 Uhr von

Im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es zwei neue Yogaräume und ein neues Wohnzimmer:
Subrahmanya Raum - wunderschöner Yoga-Raum im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg
Der Subrahmanya-Raum ist neuer Yogaraum für bis zu 33 Teilnehmer. Wertvoller angenehmer Linoleum Boden, auch für Massage Ausbildungen und Seminare. Vor dem Subrahmanya Raum gibt es jetzt auch ein schönes Kunstwerk mit Sonne, Yogi und Baum:

Kunstwerk vor Subrahmanya Raum

Neben der Teeecke vor dem Sivananda-Saal gibt es jetzt ein Wohnzimmer:

Yoga Vidya WohnzimmerYoga Vidya WohnzimmerYoga Vidya Wohnzimmer

Das bisherige Wohnzimmer im Swadhisthana Raum ist jetzt zum großen Yoga-Raum transformiert worden:

swadhisthanaraum1_1.JPGswadhisthanaraum2_2.JPG

So gibt es jetzt, pünktlich zu unseren sehr gut besuchten Osterseminaren, 2 neue große Yoga – Räume und ein gemütliches Wohnzimmer an zentraler Stelle. Herzlichst, 


Spirituelles Wachstum erfolgt allmählich

Veröffentlicht am 30.03.2007, 09:18 Uhr von

Yoga Vidya bietet, neben Podcasts, Forum, Blog und einigen Newslettern auch noch einen anderen besonderen Service an: Ein tägliches Zitat von Swami Sivananda, dem bekannten Yoga Meister des 20. Jahrhunderts, hier ein Auszug:

“Spirituelles Wachstum erfolgt allmählich

Es liegt in der Kraft eines jeden Menschen, Erfolg im Yoga zu haben. Es

verlangt ernsthafte und aufrichtige Hingabe und dauerndes und beständiges

Üben.

Spirituelles Wachstum erfolgt allmählich. Es ist eine progressive

Entwicklung. Man darf nicht in fieberhafter Eile sein, große yogische

Heldentaten zu vollführen oder in zwei drei Monaten Nirvikalpa Samadhi

erlangen wollen.

Die Sinne müssen vollständig beherrscht werden. Göttliche


Weitere Mantras; Yoga bei Beschwerden

Veröffentlicht am 30.03.2007, 06:59 Uhr von
Play

Ich habe gerade weitere Mantras ins Internet gestellt: Om Tryambakam, Pratama Stotra, Mangalam Bhagavan Vishnu und andere. Durch Klicken auf den Link im Blog links oben erhältst du die gesamte Liste.

Heute beginnt eine Yogalehrer Weiterbildung zum Thema “Yoga bei besonderen Beschwerden”. Das faszinierende ist, dass Yoga bei so vielen Beschwerden helfen kann. Es ist allerdings wichtig zu wissen, was hilft und was nicht. Und: Letztlich ist der Körper sterblich. Nur die Erkenntnis des unsterblichen Bewusstseins, unserer wahren Natur, macht uns dauerhaft beschwerdefrei. Der Körper ist weiter


Nicole – Neue Sevaka im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 29.03.2007, 16:12 Uhr von

Seit Dienstag ist Nicole neue Sevakasin im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Sie arbeitet hauptsächlich an der Rezeption und heißt dich mit ihrem typischen herzlichen Lächeln willkommen, und wird Inka bei verschiedenen Messen unterstützen.

Nicole

Nicole hat ein Tourismusstudium absolviert, bei ITS als Reiseleiterin gearbeitet, einige Zeit auf Ibizza an einer Hotelrezeption gearbeitet. seit über 2 Jahren praktiziert sie Yoga, ist 4-sprachig (deutsch/englisch/französisch/spanisch). Sie war mal im Leistungssport als Eisschnellläuferin tätig. Besonders liegt ihr Yoga für Jugendliche am Herzen. Und natürlich… dass sich alle Gäste hier im Haus wohl fühlen mögen.


Schon viele MP3 Dateien zum Anhören: Mantra-Rezitation leicht gemacht

Veröffentlicht am 29.03.2007, 15:53 Uhr von
Play

Inzwischen stehen schon eine Menge Mantras als MP3 Dateien im Netz. Es ist für mich eine wunderbare und meditative Arbeit. Mantras sind schon sehr machtvoll und erfüllen alle Schichten des Wesens mit Kraft und Inspiration. Alle Mantras findest du immer hier im Blog im linken Menüpunkt “Mantras zur Rezitation“. Hier aber schon mal die Liste aller bis jetzt ins Netz gestellten Mantra Sound Dateien. Übrigens: Das Yoga Vidya Kirtanheft kannst du käuflich erwerben unter www.yoga-versand.de. Herzlichst- Sukadev

Dhyana Shlokas
Gajananam alle 5 Strophen, Yoga Vidya Kirtanheft


Mantras zum Anhören als MP3: Neue Umfangreiche Downloadseite

Veröffentlicht am 28.03.2007, 08:57 Uhr von
Play

Um Mantras mitzusingen, zu lerne und einfach zur Inspiration stellen wir z.Z. eine Menge von Mantras ins Netz. Stotra Singen, Gajananam, 10 Minuten Meditation (3x Om+30 Sekunden Mantras zur Einleitung, dann 10 Minuten Stille, dann 3x Om und Kurzmantra), 15, 20, 25, 30 Minuten Meditation, Shanti Mantras, Yogi Hari … Schau doch mal rein, oder besser noch: Hör doch mal rein…. Du findest die Übersichtsseite übrigens leicht, wenn du im Blog links oben auf “Mantras zur Rezitation” klickst. Viel Inspiration!


Neuer Podcast: Der Spirituelle Weg, Teil 1: Die Essenz von Yoga und Meditation

Veröffentlicht am 27.03.2007, 21:27 Uhr von
Play

Schon ist der nächste Podcast, also Vortrag zum Mithören, online. Das Thema ist: “Der spirituelle Weg, Teil 1“. Dies ist ein Mitschnitt vom ersten Vortrag des Seminars “Der spirituelle Weg”, den ich am vergangenen Wochenende, also 25.-27.3.07, im Haus Yoga Vidya Westerwald gegeben habe. Thema ist hauptsächlich: Was heißt das: Spiritueller Weg? Und ich erzähle die Lieblingsgeschichte von Swami Vishnu-devananda, nämlich die Geschichte von Schafen und Löwen. Hier die Datei zum Anhören:
Mp3 Datei: Vortrag: Der Spirituelle Weg, 29 Minuten, von Sukadev Bretz
RSS Feed für Podcast Programme (wie


Yoga Vidya Hormonyoga-Reihe

Veröffentlicht am 27.03.2007, 09:56 Uhr von

Yoga Vidya Hormonyoga-Reihe jetzt online!
Einführung Die Yoga-Vidya Hormonyogareihe basiert auf dem von Dinah Rodrigues entwickelten Ansatz des Hormonyoga. Im Rahmen von Workshops, Unterrichtsreihen und nach Rückmeldungen von Teilnehmerinnen wurden die Übungen um die grundlegenden positiven Wirkungen der Yoga-Vidya-Grundreihe ergänzt, umgestellt und angepasst. Folgende Ziele waren hiermit verbunden:

  1. Die Vorteile der Yoga-Vidya-Grundreihe sollen auch beim Praktizieren von Hormonyoga wirksam werden.
  2. Dem wachsenden Bedürfnis nach einem Hormonyoga-Angebot im Rahmen von Yoga-Vidya soll Rechnung getragen werden.
  3. Die hochwirksamen Hormonyogaübungen sollen die Palette der Yoga-Vidya-Angebote sinnvoll ergänzen.
  4. Die Yoga-Vidya-Hormonyogareihe soll als Hilfestellung für Frauen möglichst schnell, z.B. über die Yoga-Vidya-Internetseiten, zur Verfügung stehen.

Frühling, Yoga Vidya Fitness Reihe,

Veröffentlicht am 26.03.2007, 20:57 Uhr von

Seit gestern ist der Frühling ausgebrochen: Sonnenschein, blauer Himmel. Die Sonnenterrassen in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg und Westerwald sind eingeweiht, die Seminar- und Ausbildungsteilnehmer können das Essen im Freien genießen. Im Westerwald ist besonders das morgendliche Vogelkonzert ein besonderes Erlebnis; in Bad Meinberg sind es die vielen Blumen und blühenden Sträucher. So sollten wir die Jahreszeit nutzen, selbst öfter zu lächeln und andere durch unser Lachen erfreuen, und uns dem Schöpfer gegenüber dankbar erweisen.
Gestern abend habe ich in unserem Yoga Vidya Center Koblenz einen interessanten Workshop gegeben: Es begann mit der Yoga Vidya Fitnessreihe und endete in


10 Jahre Haus Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 25.03.2007, 15:28 Uhr von

Jubiläums-Programm 17./18.05.2007
An unseren Jubiläumstagen bieten wir dir ein umfassendes und informatives Programm

Unser Jubiläumsangebot ist kostenlos.

Kinderbetreuung, Kinderyogastunden. Familien sind herzlich willkommen!!

Jubiläums-Programm Donnerstag, 17.05.2007

11:00h Begrüßung
11:30h Yogastunden (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene)
13:00h Vollwertbuffet
13.45h Hausführung
Ab 14.30h Vorträge mit Vorführungen, Info-Vortrag zur
Yogalehrer Ausbildung, Einführung in
Yoga, Meditation, Mantrasingen etc.
16:00h Yogastunden (Anfänger, Mittelstufe,
Fortgeschrittene)
18:00h Vollwertbuffet
19.30h Preisverleihung
20:00h Meditation, Mantrasingen,
kurzer Vortrag

Kinderbetreuung, Kinderyogastunden. Familien sind herzlich willkommen!!

Jubiläums-Programm Freitag, 18.05.2007

Uhrzeit Veranstaltungen
6.00 Fortgeschrittenes
Pranayama
langes
Pranayama
Jubiläums-
Spezial
  Raja Yoga
Mediation
 
7.00 Jubiläums-Satsang
mit viel Musik
Kinder
Meditation
   
8.45 Yoga-Stunde

Der Spirituelle Weg, die Essenz von Yoga und Meditation

Veröffentlicht am 24.03.2007, 14:20 Uhr von

Ich bin gerade im Haus Yoga Vidya Westerwald im idyllischen Grenzbachtal. Die Vögel zwitschern – es ist ein wunderbares Konzert, vor allem, wenn man morgens zur Meditation geht. Der Bach plätschert, die Knospen der Bäume beginnen sich zu öffnen. Eine gute Zeit, sich seiner inneren Freude zu erinnern, und sie anderen mit einem Lächeln, einem freundlichen Wort oder einer Anerkennung zu teilen. War der Winter eine Zeit, um nach innen zu gehen, gilt es im Frühling von innen her Kraft zu tanken (z.B. mit Meditation und Yoga Übungen) und diese an andere weiterzugeben. So können wir im freundlichen Geben und