Rama Navami – das neuntägige Rama Fest

Am Donnerstag hat das neuntägige Rama Navami Fest begonnen: Neun Tage, um sich auf Rama einzustimmen. Rama symbolisiert Freude, Liebe, aber auch Verantwortung, ethisches Handeln, Einsatz für Dharma (Gerechtigkeit, Rechtschaffenheit). Rama Navami sind neun Tage zur Verehrung von Rama und damit zum Einstimmen auf Liebe, auf Freude. Und zur Erneuerung von Vorsätzen zum ethischen Handeln. Rama Navami ist auch das indische Frühlingsfest und wird daher auch Vasanta Navaratri genannt, also das neuntägige Frühlingsfest (Vasanta=Frühling). Das scheint ja dieses ja auf Mitteleuropa zuzutreffen… Mehr Information zu Rama Navami findest du im Yoga Wiki, Stichwort Rama Navami

Was du besonders tun kannst während der Navaratri Tage:

  • Gehe in die Natur und genieße die Schönheit des erwachenden Frühlings
  • Gehe besonders liebevoll mit deinen Mitmenschen um – Partner, Kinder, Eltern, Freunde, Kollegen, …
  • Singe Rama Lieder – oder höre Rama Lieder
  • Lies die Geschichte von Rama – oder höre Vorträge über Rama

Viele Links zu Rama findest du unter

0 Kommentare zu “Rama Navami – das neuntägige Rama Fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.