Rückführung und Reinkarnation

Die Vorstellung von Reinkarnation (Wiedergeburt und Seelenwanderung)  ist so alt wie die Menschheit. Durch Rückführungstherapie ist es dir möglich, sich an dein eigenes früheres Leben zu erinnern.

Die Reinkarnationslehre besagt, dass dein Bewusstsein nicht vom Gehirn abhängt, dass du letztlich jenseits der Materie existierst. Bewusstsein und damit das Leben hängt nicht von der Materie ab. Das Bewusstsein inkarniert sich, um Erfahrungen zu machen. Es macht in einem lebendigen Körper die Erfahrungen.

Wenn der Körper stirbt, geht das Bewusstsein in eine feinstoffliche Seinsweise ein, um sich anschließend wieder zu verkörpern. Im Laufe vieler Reinkarnationen entwickelt und vervollkommnet sich deine Seele. So ist jede Wiedergeburt in sich sinnvoll. Jedes Leben ist wichtig und wertvoll, hat seine Lektionen und Lernaufgaben.

Bei der Rückführung in vergangene Leben geht es darum, welche Lektionen die Seele gelernt hat und was sie im jetzigen Leben anders machen möchte. Du kannst größere Zusammenhänge erkennen, die dir helfen, eins mit dir selbst zu werden.

Primäre Aufgabe ist, dich selbst zu erkennen, zu verstehen und zu verzeihen.

Eine Rückführung bringt Klärung und ist als Instrument wunderbar geeignet um alte Verstrickungen zu lösen. Wenn du eine Aufgabe in einem Leben nicht bewältigt hast, nimmst du sie in das folgende Leben mit. Auch Abneigungen, Glaubenssätze und karmische Verstrickungen aus vergangenen Lebzeiten können sich als unbewusste Muster in deinem heutigen Dasein zeigen.

Rückführungstherapie

Die Rückführungstherapie ist eine effektive Methode, um dir deine unbewussten Inhalte bewusst zu machen. Dabei geht es nicht um deine Vergangenheit, es geht um deine Gegenwart.

Jeder Mensch hat in seinem Unterbewusstsein alle Erfahrungen abgespeichert, die er jemals gemacht hat und das vom ersten Augenblick seines Daseins an. In einem herbeigeführten meditativen Zustand  kannst du alle diese Erinnerungen, die du jemals gemacht hast, wieder abrufen, indem du geistig zurück in deine eigene Vergangenheit gehst. Wohin die Reise geht, bestimmst du selbst. Bei der gesamten Reise bist du bewusst dabei und kannst agieren.

Die Seele kann also Erfahrungen abrufen, die sie als eine andere physische Person gesammelt hat. Sie kann diese Seelenerinnerungen in dem meditativen Zustand (Alphazustand) mit dem jetzigen menschlichen Bewusstsein teilen. So ist es dir möglich, vergangene Erlebnisse mit allen Gefühlen und Empfindungen als Beobachter noch einmal zu erleben.

Dabei können dir Zusammenhänge bewusst werden, die mit deinem heutigen Leben zu tun haben. So kannst du verstehen lernen, weshalb dir bestimmte Situationen und Schwierigkeiten begegnen und dich manche Ängste, Blockaden und körperliche Gebrechen belasten.

Eine Rückführung in vergangene Leben kann dir helfen:

  • mehr über deine karmischen Verbindungen zu erfahren und dich im jetzigen Leben besser zurechtzufinden
  • jene Lektionen zu erkennen, die du in diesem früheren Leben eigentlich lernen solltest
  • neue Lösungsansätze für seit langem bestehende Probleme zu finden
  • die Wiederholung gleicher Verhaltensmuster und Fehler zu vermeiden
  • dich von hemmenden Überbleibseln aus der Vergangenheit zu befreien
  • deine Lebens- und Lernaufgaben zu erfahren
  • „Eins mit dir selbst“ sowie gesund, optimistisch und glücklich zu werden

Durch Rückführungen ist es leichter, Probleme in einem größeren Kontext zu sehen, ganz besonders wenn der Ursprung in der Vergangenheit liegt. Oft ergeben sich verblüffende Zusammenhänge und die Lösung liegt woanders, als du zunächst dachtest.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. ~ Albert Einstein

Oft können Rückführungen Defizite aufdecken und Aufschluss darüber geben, warum ein Mensch physisch oder seelisch leidet. Dies schließt Panikzustände, Schuldgefühle, Verlustängste, Antriebslosigkeit, Krankheiten, mangelndes Selbstbewusstsein, Allergien, Phobien und Beziehungsschwierigkeiten mit ein.

Viele dieser Zustände haben sich im Unterbewusstsein verankert, obwohl die Ursache hierfür vielleicht in einer anderen Zeit und einem anderem Leben liegt und schon längst erledigt ist bzw. sein sollte.

Vertraue deiner Seele und überlassen ihr die freie Wahl. Jede Seele, die zu einer Rückführung kommt, weiß genau, was sie sich noch einmal anschauen und dem eigenen Bewusstsein mitteilen möchte.

Dabei steht nicht das Wiedererleben vergangener Ereignisse im Vordergrund, sondern welche Botschaften es gibt, die du zuvor noch nicht wahrgenommen oder noch nicht verstanden hast, was deine Seele daraus lernen und deshalb in diesem Leben anders machen möchte.

Alle Seins- Ebenen des Menschen werden angesprochen

Die körperliche Ebene

Jede Lebenssituation und Erfahrung führt zu körperlichen Empfindungen und einer Abspeicherung dieser Empfindungen in deinem Zellbewusstsein. Dabei sind auch die Erfahrungen aus den vergangenen Leben in deinem heutigen Zellbewusstsein gespeichert. Bei der Rückführung werden die entsprechenden Empfindungen im Körper aufgespürt, im Zellbewusstsein gelöst und transformiert.

Die emotionale Ebene

In dem die Gefühle wieder mit ihrem Ursprung, also der Erfahrung in der sie entstanden sind, verbunden werden, kommen sie aus dem Unbewussten in dein heutiges Bewusstsein zurück. Jetzt kannst du erkennen, dass die Tiefe und das Schmerzliche dieser Gefühle, nicht in der heutigen Situation liegt, sondern ihre Dramatik mit Vergangenem gekoppelt wird.

Die Verstandesebene

Für unseren Verstand, unser Ego, ist es wichtig Zusammenhänge zu begreifen. Er möchte Erkenntnis über Ursache und Wirkung gewinnen. Bei einer Rückführung entsteht ein Verständnis für Zusammenhänge aus den früher gemachten Erfahrungen und der im „Heute“ erlebten Situation.

Alte Glaubenssätze, Überzeugungen und starre Gedankenmuster werden erkannt und ihre Berechtigung im jetzigen Leben wird angeschaut. Sie werden aufgelöst, falls sie deine Persönlichkeitsentwicklung im „Jetzt“ behindern.

Die spirituelle Ebene

Bei der Rückführungstherapie wird auf deiner Seelenebene gearbeitet, um von dort aus, das heutige Sein und dessen Entstehung zu verstehen, zu akzeptieren und liebevoll anzunehmen. Im Bereich zwischenmenschlicher Beziehungen gelingt das durch das Erkennen karmischer Zusammenhänge. Du kannst Fragen klären wie: Warum gerade diese Eltern, dieser Partner, dieses Kind? Das kann dann auf alle Beteiligten heilend wirken.

Es ist heilsam den tieferen, spirituellen Sinn des heutigen Lebens zu erfassen. Spirituelle Fragen wie: Was ist meine Lebensaufgabe? Worin besteht der Sinn meines jetzigen Lebens? Welche Fähigkeiten und Stärken habe ich, ohne dass sie mir bewusst sind? können bearbeitet werden.

Wie läuft es ab?

  • Einleitungsgespräch
  • Entspannungseinleitung in einen wachschlafähnlichen Zustand (Alphazustand)
  • Sinnesschärfung auf Erinnerungen im jetzigen Leben
  • Karmische Einleitung
  • Wahl des Zeitraumes
  • Ansteuern des ausgewählten Lebens
  • Einfühlen in das ausgewählte Leben
  • Sinn und Zweck des Lebens suchen
  • Bei Bedarf und vorhandener Zeit ein zweites Leben
  • Rückreise ins Hier und Jetzt
  • Reinigung karmischer Belastungen
  • Vergebungsritual für dich und die anderen beteiligten Personen
  • Antworten aus dir heraus und der geistigen Welt erfahren
  • Nachgespräch und Übergabe der Notizen

Jede Sitzung variiert. Grundvoraussetzung dafür ist eine Offenheit für das Thema. Menschen mit psychischen Störungen ist abzuraten, Rückführungen zu machen.

Eine Rückführung ist ein beeindruckendes und tiefgreifendes Erlebnis. Durch das Wiedererleben wird ein Prozess ausgelöst, der über die Sitzung hinaus wirkt. Du solltest sich gesund und fit fühlen, wenn du dich dazu entschließt. Plane auch Zeit für eine Nachbearbeitung der Themen mit ein, damit die Erlebnisse ihren heilsamen Charakter voll entfalten können.

Welche Themen lassen sich mit einer Rückführungstherapie bearbeiten?

  • Phobien oder Ängste
  • schwierigen Beziehungsfragen sei es nun mit einem Partner oder auch den eigenen Eltern oder Kindern
  • Süchte
  • Schmerzen und Krankheiten
  • Allergien
  • immer wiederkehrende, unerwünschte Reaktionsweisen wie beispielsweise Eifersucht, Wut, Ungeduld
  • tiefverwurzelte Glaubenssätze

Vergeben und Verzeihen als therapheutisches Mittel

Indem du die ursächlichen traumatischen Situationen durcharbeitest, erreichst du ein Annehmen und Akzeptieren der unbewussten Ursache für dein Problem. Diese Situationen sind gerade deshalb ursächlich, weil sie unbewusst, nicht angenommen und daher verdrängt sind.

Du kannst während der Rückführung durch ein Ritual Vergebung und Verzeihung für dich und die anderen beteiligten Personen ausüben. Insbesondere der Akt der Selbstverzeihung ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes und glückliches Leben.

Die Folge des Verzeihens und Akzeptierens ist das Verschwinden der Symptome, die die Situationen mit sich brachten: Schmerz, körperliche Phänomene, Angst, Trauer, Wut, Depression.

Letztlich ist das höchste erreichbare Gut bei jeder Art von Seelenarbeit der innere Frieden und die damit einhergehende Vergebung, denn Vergebung bedeutet Heilung.

Seit Juni 2019 gibt es das Yoga Vidya Center of Excellence „Naturspiritualität und sattwiger Schamanismus“, das von Satyadevi geleitet wird. Wir freuen uns immer mehr Angebote für wöchentliche Veranstaltungen, Seminare und Ausbildungen für diesen Bereich anzubieten zu können.


Anu Tara Neumeyer Yogalehrerin (BYV), Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYVG), Fußreflex-Therapeutin, Diplom Sozialpädagogin, Naturpädagogin und Erlebnispädagogin.

Anu Tara praktiziert Yoga seit 2001. Nach ihrer vier Wochen Intensiv Yogalehrer Ausbildung 2016 entschied sie sich im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg zu leben, wo sie seitdem ihre Yogapraxis und Unterrichtserfahrung vertieft. Ihr Yoga Unterricht reicht von fortgeschrittenen Yoga Stunden mit intensiver Ausrichtung auf die Chakren über exakte Ausrichtungs-Prinzipien bis hin zu klassischen Yoga Vidya Stunden aller Level. Anu Tara wendet mit viel Freude auch ihre therapeutischen und heilerischen Fähigkeiten in den Bereichen Ayurveda und Naturspiritualität an.


Alle Seminare des Teams des Center of Excellence „Naturspiritualität und sattwiger Schamanismus“

Alle Seminare mit Satyadevi bei Yoga Vidya →

Alle Seminare mit Luca Sumitra bei Yoga Vidya →

Alle Seminare mit Anu Tara bei Yoga Vidya →

0 Kommentare zu “Rückführung und Reinkarnation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.