Speisekarte in Bad Meinberg

Speisesaal Yoga Vidya Bad Meinberg

Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan  jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, veganen, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Wenn du in der Gegend um Bad Meinberg herum wohnst oder unterwegs bist, bist du natürlich auch gerne eingeladen – bei Bezahlung an der Rezeption – zum Essen vorbeizukommen.

(Und wenn es, bei den tatsächlich servierten Mahlzeiten, doch einmal leichte Abweichungen von der Speisekarte gibt, dann verzeihen wir es unserem Küchenteam. Denn sie tun wirklich alles, was in ihrer Macht steht, um die bis zu 800 Esser satt und zufrieden zu machen.)

Danke an alle Köche für das gute und leckere Essen!!!

“Die Küche ist das Herz eines Ashrams.”
Swami Sivananda

Speisekarte von Montag, den 11. bis 18. August 2014:

veganes Buffet in Horn-Bad Meinberg

“Iß nichts, was Du nicht magst, aber iß nicht alles, was Du magst.”
Swami Sivananda

Wer tolle vegetarische und vegane Rezepte und Anregungen sucht, findet diese in unserem Portal ”Vegetarisch Leben”>>>>

Wir wünschen allen Gästen und Sevakas im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg viel Vorfreude und einen guten Appetit!

 

2 Kommentare zu “Speisekarte in Bad Meinberg

  1. Liebe Sabine,
    danke für dein Feedback. Ja, in der Tat sind Feedbacks immer erwünscht, auch wenn wir uns natürlich über Lob mehr freuen. 😉 Jedoch, Kritik ist auch erwünscht als Anlass, über Verbesserungen nachzudenken. Die Antwort, warum dir und auch vielen anderen das Essen im Allgäu (oder Nordsee oder auch Westerwald) besser schmeckt, liegt ganz einfach darin begründet, dass es wahrhaftig einen Unterschied macht, ob 60 oder 600 Essen zubereitet werden. Vielleicht hattest du mal viele Gäste und konntest feststellen, dass das Ergebnis deines Kochens sich etwas von dem Gewohnten unterschied?
    Das gedämpfte Gemüse ist mit Absicht nur gedämpft, ohne Gewürze, nur leicht gesalzen, für alle Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeiten aller Art. Öl, Sojasoße, Gewürze und Saaten stehen bereit zum individuellen Nachwürzen.
    Für Nachtisch fehlt einfach der Platz, es ist keine Frage, ob vegan oder nicht. Nachtisch gibt es derzeit (leider) nur bei besonderen Gelegenheiten.
    Ich hoffe, dass wir in naher Zukunft Abhilfe schaffen können, z.B. durch bauliche Maßnahmen, so dass wir auch wieder größere Vielfalt anbieten und auch deinen Geschmack treffen. 🙂
    Sonnige Grüße aus Bad Meinberg
    Mona
    Bereichsleitung Küche

  2. Om om om,
    hallo meine Lieben,
    ich war im Juli 2014 in Bad Meinberg und vergangene Woche im Allgäuer Ashram. Ich hoffe
    ihr nehmt es mir nicht übel, aber Feedback ist bei Yoga Vidya schließlich immer erwünscht. Ich muss das jetzt mal los werden. Das Essen ist im Allgäu um “Welten” besser.
    Punkt 1) Bessere Salatsoßen im Allgäu, und ebenfalls vegan. Punkt 2) Dampfgemüse, Gemüse der Saison, Gemüseplatte oder Gedämpftes Gemüse (egal wie ihr es auch nennt, es ist immer das gleiche Bild in Bad Meinberg; Gemüse in Wasser gekocht, ohne Gewürze ohne Salz – meiner Meinung nach – einfach nicht ansprechend. Punkt 3) Im Allgäu gab es Nachtisch – warum gibt es eigentlich keinen mehr in Bad Meinberg? Es gibt doch auch leckere Desserts auf veganer Basis? Ich vermisse beim Büffet in Bad Meinberg seit über einem Jahr ganz einfach die Vielfalt…
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.