Buchtipp Highlights

Der Schafslöwe – Yoga Kinderbuch – Yoga Vidya Verlag

Veröffentlicht am 03.03.2016, 19:10 Uhr von

Die beliebteste Geschichte bei Yoga Vidya als Kinderbuch. Die von Sukadev so häufig erzählte Geschichte aus der Yoga Vasishta von der Autorin Jnaneshwari Leonhardt für Kinder nacherzählt. Wunderschöne farbige Illustrationen von der Künstlerin Vera Berg liebevoll. Das Buch im Großformat ist zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahre geeignet, richtet sich aber auch an ältere Kinder, die u.a. lernen können, wie sie über Mitgefühl und selbstloses Geben das Herz für andere öffnen können, dadurch Freude und Kraft erfahren und neue Freunde finden. Ein Teil des Erlöses geht an das Brahma Vidya Hilfswerk e.V.


Peace Pilgrim – eine hilfreiche Meditation

Veröffentlicht am 29.09.2013, 15:00 Uhr von
Peace Pilgrim war eine Heilige unserer modernen Zeit.
Eine amerikanisch Frau, die alle Verhaftungen ihres Lebens aufgab, um in Einfachheit und voller spirituellem Vertrauen durch die Welt zu pilgern – für den Frieden.
28 Jahre lang wanderte sie durch Amerika und sprach überall Worte des Friedens.
Die einfache und doch tiefgründige Botschaft in Peace Pilgrim’s Leben und auch in ihren Worten ist wie ein Wegweisen für die Menschheit auf ihrer ständigen Suche nach Frieden.

Peace Pilgrim hat uns neue Hoffnung für die Zukunft dieser Welt gegeben – die Hoffnung, daß genug Menschen inneren Frieden finden werden, um den Weltfrieden

Neue im Yoga Vidya Verlag: die Gheranda Samhita

Veröffentlicht am 18.08.2013, 13:00 Uhr von

Es gibt ein neues Buch im Yoga Vidya Verlag: „Gheranda Samhita
Die Gheranda Samhita ist einer der Grundlagentexte des Hatha Yoga bzw. des Kundalini Yoga. Wir freuen uns sehr, dass es diesen wichtigen Text jetzt auch auf Deutsch und in sehr schöner Aufmachung gibt. Ein großes Danke an Deepa, unserem Grafik-Team und alle, die daran beteiligt gewesen sind! So können viele Aspiranten die Inspiration für tiefe Energiepraktiken und Bewusstseinserweiterung finden!
Produktbeschreibung der Gheranda Samhita im Yoga Vidya Online Shop:
„Die Gheranda Samhita ist das umfassendste Handbuch zur Yoga- und Kundalini-Praxis überhaupt; ein systematischer Lehrtext in Form eines Dialogs zwischen Gheranda dem Lehrer und Candakapali dem Schüler.

Weiterlesen …


Buchtipp: Karma und Reinkarnation

Veröffentlicht am 07.07.2013, 10:00 Uhr von

Der Glaube daran, dass wir Menschen nicht nur einmal auf dieser Erde wandeln, ist nicht nur uralt sondern auch sehr weit verbreitet. Zwischen 10 und 40 Prozent aller Deutschen glauben an die Seelenwanderung.

Aber woher kommt eigentlich dieser Glaube? Und welche Hinweise gibt es darauf, dass sich eine Seele mehrmals in der körperlichen Welt inkarniert? Welche Bedeutung hat der Tod in diesem Lebenskonzept? Und wie können wir dieses Wissen für unser Sein nutzen?
All diesen Fragen widmet sich Sukadev ausführlich und sehr fundiert in seinem Buch: „Karma und Reinkarnation„. Und damit stellt er ein Thema in den Mittelpunkt, dass wir im Alltag gerne übersehen oder verdrängen: Den Umgang mit dem Tod – unserem eigenen und dem Tod unser Liebsten und Freunde.
Was kann ich tun, wenn ein mir nahestehender Mensch im Sterben liegt? Wie gehe ich auf ihn zu? Welche Chancen stecken in diesem Übergang in eine andere Daseinsform? Und was hat das alles mit meinem persönlichen Schicksal und Karma zu tun?

Weiterlesen …


Der Oktober Newsletter ist erschienen

Veröffentlicht am 18.10.2012, 21:44 Uhr von

Yoga Vidya News 198: mit Yoga Gelenkübungen für Finger und Hände; Rezept: Leckere Kürbissuppe mit Kokoscreme; Artikel des Monats: Suche Momente der Konzentration im Alltag; neue Yoga Videos und vielen Tipps und Lins zu Yoga, Meditation und Ayurveda

Inhalt:


Yoga Vidya August Newsletter ist erschienen

Veröffentlicht am 02.08.2012, 10:14 Uhr von

Der neue Newsletter ist erschienen.
Inhalt:
01: Liebe Yoga Freundin, lieber Yoga Freund,
02: Übung des Monats – Entspanne Schulter, Rücken und Nacken – Dehnungsübung auf dem Stuhl für zwischendurch
03: Wochenendseminar: Yoga und Meditation für Einsteiger
04: Rezept des Monats: Zitronenreis mit Avocado
05: Yogalehrer Ausbildung – tiefgreifende Schulung aller Aspekte deiner Persönlichkeit
06: Artikel des Monats: Desiderata – Ratschläge für ein gelassenes Leben
07: Neues von Yoga Vidya Westerwald
08: Neues aus dem Yoga Vidya Wiki
09: Spezielle Programme im August in Bad Meinberg
10: Der neue Spirituelle Kalender ist online

11: Angebote im Yoga Vidya Internet-Shop
12:


Yoga Vidya Newsletter Juni

Veröffentlicht am 04.06.2012, 15:11 Uhr von

Der Yoga Vidya Newsletter Juni 2012 ist erschienen – voll gepackt mit Infos zu Yoga, Meditation, Ayurveda und spirituelles Leben.
Inhalt:


Osternewsletter erschienen

Veröffentlicht am 08.04.2012, 09:06 Uhr von

Frohe Ostern! Der Yoga Vidya Osternewsletter ist erschienen – mit vielen Infos rund um Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie – dieses Mal auch mit Neuigkeiten aus den Yoga Vidya Stadtzentren.

Inhalt:


Yoga Geschichten: Das Vogelpaar

Veröffentlicht am 18.03.2012, 11:00 Uhr von

Aus „Yoga Geschichten“ von Sukadev Bretz:
Es war einmal ein Vogelpaar, das gerade ein Nest gebaut und Eier hinein gelegt hatte.
Es war an einem Strand am Meer. Eines Tages kam plötzlich eine Springflut und riss das Nest mit sich.
Die beiden Vögel waren ganz verzweifelt und traurig, und überlegten fieberhaft, was sie machen könnten, um ihr Nest zu retten. Schließlich beschlossen sie, einfach den ganzen Ozean zu leeren.
Sie machten sich an die Arbeit: Jeder von ihnen nahm ein paar Tropfen Wasser in den Schnabel. Dann flogen sie auf die andere Seite des Berges, wo sie das Wasser


Ein wenig von allem: Sivanandas Integraler Yoga

Veröffentlicht am 10.03.2012, 15:00 Uhr von

Aus dem Buch „Sivanandas Integraler Yoga„:

>In der Geschichte der Welt gab es Heilige, Weise und Propheten, die die eine oder andere Methode praktizierten oder lehrten, um an das Ziel der Selbstverwirklichung zu gelangen. Gurudev, der Prophet des integralen Yoga, aber betonte: „Es ist nicht genug, nur eine einzige Art von spiritueller Disziplin zu praktizieren, wie groß die Bemühung dabei auch sein mag. Jeder Suchende muß in sein spirituelles Programm alle Punkte aller Yogas oder Möglichkeiten, um zu Gott zu kommen, aufnehmen.“

Gurudev  hatte keine eigene Doktrin. Er trug dieselbe Botschaft weiter, die uns seit Anbeginnn der


Eiskristalle und die Wärme des Lächelns

Veröffentlicht am 11.02.2012, 11:00 Uhr von

Aus unserem Yoga Buch Portal:
Leben ist eine Mischung aus Sonnenschein und Regen, Lachen und Vergnügen, Tränen und Schmerz.
Nicht jeder Tag kann heiter sein, aber es ist sicherlich wahr,
dass es niemals eine Wolke gegeben hat, durch welche die Sonne nicht hindurch schien.
Bewahre dir also dein Lächeln, egal was dir widerfährt.
Sicher in der Gewissheit, dass Gott immer bei dir ist.
Und du wirst sehen, wenn du lächelst, wird dein Tag heller sein.

 
Und alles auf dir Lastende wird so viel leichter erscheinen.
Denn jedes Mal, wenn du lächelst, wirst du die Wahrheit sehen, dass
Irgendjemand,


Yoga Vidya Newsletter Februar 2012

Veröffentlicht am 29.01.2012, 15:04 Uhr von

Der neue Yoga Vidya Newsletter ist erschienen – voll mit Informationen rund um Yoga, Meditation, Ayurveda, Gesundheit, spirituelles Leben. Aus dem Inhalt: Weiterlesen …


Zwei neue Bücher erschienen im Yoga Vidya Verlag

Veröffentlicht am 29.12.2011, 10:00 Uhr von

Sivanandas Botschaft vom göttlichen Lebenvon Swami Sivananda: In diesem Buch lauscht du Gesprächen zu eine großen Bandbreite von Themen des großen Yogameisters Swami Sivananda mit seinen Schülern. Sie zeigen auf wunderbarer Weise die göttliche Persönlichkeit des Meisters und seiner einfachen Lehren mit ihrer praktischen Anwenbarkeit.

 

Spirituelle Schätzen flossen von seinen göttlichen Lippen – sie beruhigen, erleuchten, trösten all jene, die bei ihm Zuflucht suchten. Die Yoga-Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute, 4. Band, letzer Band bis Kap. 18 von Sukadev Bretz. Die Bhagavad Gita ist eines der meist gelesenen Bücher Indiens. Sie gilt


Yoga Vidya Newsletter Dezember 2011

Veröffentlicht am 02.12.2011, 20:36 Uhr von

Der Yoga Vidya Newsletter Dezember 2011 ist erschienen. Viele Infos, auch zum Thema Advent und Weihnachten. Hier der Inhalt dieses sehr umfangreichen  Newsletters:

 


Online lesen: im Yoga Buch Portal!

Veröffentlicht am 23.10.2011, 15:00 Uhr von

Swami Krishnananda wurde am 25. April 1922 in Indien in eine orthodoxe brahmanische Familie hineingeboren.
Er war sehr arm doch ein Sannyasin schenkte ihm etwas Geld damit er nach Rishikesh reisen konnte.
Sivananda beachtete ihn ein paar Tage nicht, doch am dritten Tag nahm er Krishnananda in seinem Ashram auf.
Er verließ den Ashram des öfteren, um auf Pilgerreise zu gehen. Doch er kehrte stehts wieder zurück. Auf Geheiß Sivanandas schrieb er sein erstes Buch „The Realisation of the Absolute“, welches großen Anklang bei den Lesern fand.
Später wurde er Generalsekretär der Divine Life Society, wo das gesamte Management


Erkenntnis des Selbst

Veröffentlicht am 15.10.2011, 15:00 Uhr von
Shankaracharya

Adi Shankara –  genannt Shri Shankaracharyalebte etwa 788-820 n. Chr. und war ein religiöser Lehrer und Philosoph des Hinduismus.
Er verfasste sein Hauptwerk „Brahma Sutra Bhasya und führte viele Streitgespräche mit den Buddhisten.
Als wichtigster Philosoph Indiens, gelang es ihm den Hinduismus auf der Basis der UpanishadenPhilosophie zu erneuern.

Shri Shankaracharya besticht durch seine anschauliche Sprache, mit der er schwierige Themen für Menschen aller Bildungsstände verständlich macht.
In seinen Werken spiegelt sich sein Wissen über die philosophischen Strömungen seiner Zeit wieder.

Verse aus  Atma Bodha – Die Erkenntnis des Selbst


Buch des Monats: Götter und Göttinnen

Veröffentlicht am 03.05.2011, 15:00 Uhr von

Die Vielfalt der indischen Götterwelt ist faszinierend und verwirrend zugleich. Aber letztlich sind alle Götter Aspekte des einen Absoluten, der höchsten Wahrheit, der allumfassenden kosmischen Energie oder Weltenseele.

So gesehen sind die Mythen und Märchen dieser Welt selbst Ausdrücke des Absoluten – in der ganzen Fülle und Farbenpracht, wie es sich in der materiellen Welt manifestiert. In den alten Göttergeschichten und Heldensagen finden wir, wenn wir aufmerksam zuhören, die Muster und Botschaften göttlichen Wirkens wieder. Kein Wunder, dass sie die Menschheit seit jeher faszinieren und das Leben schon immer mit beeinflusst haben. Mythen berühren die Tiefen unserer Seele, unsere  Sehnsüchte


Buch des Monats: Atma Bodha, Erkenntnis des Selbst

Veröffentlicht am 03.03.2011, 17:00 Uhr von

In neuer Auflage im Yoga Vidya Verlag und doch schon Jahrtausende alt: Atma Bodha, die Schrift über die Erkenntnis des Selbst, wurde um 800 n.Chr. von Sri Shankaracharya verfasst, einem der größten indischen Yogis aller Zeiten.

Dieses Werk ist Vedanta pur: Es stellt die Fragen nach dem wahren Sein und fordert uns immer wieder erneut auf, die Grenzen der eigenen Wahrnehmung zu sprengen. Wer oder was bin ich wirklich? Was ist das Sein? Was ist wirklich wahr?

Wer sich solche oder ähnliche Fragen gerne stellt, der findet in diesem kurzen Band mit gerade mal 60 Seiten viel Inspiration für


Yoga Vidya März- Newsletter

Veröffentlicht am 02.03.2011, 21:00 Uhr von

Der Yoga Vidya Frühlings-Newsletter März 2011 ist erschienen – wieder mit vielen Beiträgen zu Themen rund um Yoga, Meditation, Ayurveda. Der Yoga Vidya Newsletter ist ja seit Jahren praktisch eine Zeitschrift – viele lesenswerte Artikel, natürlich auch Seminarankündigungen und viele Yoga-Links. Hier geht’s zum Yoga Newsletter

Inhalt dieses März-Yoga-Newsletters:


CD des Monats: Yoga Fitness-Reihe für mehr Power

Veröffentlicht am 02.12.2010, 17:04 Uhr von

Von der Hanuman Fitness Reihe haben viele schon gehört – viel weniger haben sie schon geübt. Es gehen ja auch wilde Gerüchte darüber um, wie anstrengend so eine Yoga Fitness Reihe sein kann. Dafür ist sie aber umso wohltuender für Körper und Seele.

Wer Yoga liebt und sich ab und an mal etwas mehr Bewegung und Ausdauertraining dabei wünscht, für den ist die neue Yoga Übungs-CD haargenau richtig: Die Hanuman-Fitness-Reihe, angeleitet von Sukadev. Darin enthalten ist eine ausgewogene Mischung aus Muskeltraining, Flexibilitätstraining, Koordinations-Training und Entspannung.

So kannst du in kurzer Zeit alle Systeme des Körpers trainieren. Ohne Hilfsmittel, ohne Fitness-Studio.


Ältere Einträge »