Tolle wachrüttelnde Geschichte – Ein junger Aspirant

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

5 Kommentare zu “Tolle wachrüttelnde Geschichte – Ein junger Aspirant

  1. OM liebe Waldfee und OM liebe Rafaela,
    ja, so ist es auch wieder immer faszinierend, was man heraushört,
    dadurch, dass ich die Geschichte schon kannte, aber sie so lustig noch nicht hörte, hatte ich mich dieses Mal nur auf die lustigen Dinge konzentriert, vorallem dass der Engelsfürst auch mal die Nase voll hatte von den ganzen Himmelsstreitigkeiten und sich dann ein Plätzchen suchte und sich verstrickte in die Welt der Illusionen.
    Indra kehrt wieder zurück in die Himmlische Welt und der Tod ist nur eine Illusion, das ist doch auch wieder sehr tröstlich.
    OM Shanti
    Premajyoti

  2. Om LIebe Waldfee…
    Entschuldigung, da hast du schon recht. Ich habe die Geschichte von einem anderen Standpunkt aus gesehen.
    Die Geschichte sollte verdeutlichen, wie leicht es passieren kann sich in die Fänge der Maya zu verwickeln, und was alles schlimmes daraus sich entwickelt, bis wir aufwachen. Sukadev hat dieses Thema der Täuschung lustig und schön erzählt, und das Grunzen hat alles noch ein bischen aufgelockert.

    Licht und Liebe
    Rafaela

  3. Ich fand die ganz schrecklich traurig….

  4. Einfach HERRLICH!!!

    :-)))

    vorallem das Grunzen, wundervoll!
    DANKE

    Premjyoti

  5. Rafaela