Meditation – Zitat des Tages

Die Welt bist Du selbst. Deshalb liebe alle, diene allen, sei freundlich zu allen, beziehe alle mit ein. Sieh Gott in den Armen, Unglücklichen, Unterdrückten und Niedrigen.

– Swami Sivananda –

2 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

  1. Lieber Dieter,
    mein Intellekt weiß das alles, aber mein Herz bleibt unberührt.
    Ich wünsche mir Hingabe und die Sehnsucht, von der so oft
    die Rede ist. Wie kann ich diese Liebe und Hingabe zu Gott erreichen?
    Liebe Grüße,
    Monika

  2. Dieter Jahnke

    shrî bhagavân uvâca:

    Da der Mensch als grundlegenden Charakterzug die Qualität der Liebe besitzt, braucht er sie nur zu hegen und zu pflegen, um den Herrn aufs höchste lieben zu können, d.h. Die Schöpfung des Herrn ebenso wie den Herrn selbst. Dann wird der Baum des Lebens die süßen Früchte der madhura-bhakti tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.