Yogakurse an der Nordsee – Zeitungsartikel aus der Nordwestzeitung (NWZ)

GRÜNDUNG Pension Cramer wird zum Seminarhaus – Erste Kurse laufen bereits

 AM SONNTAG, 14. DEZEMBER, FINDET EIN TAG DER OFFENEN TÜR STATT. LEITER KESHAVA SCHÜTZ STELLT DAS NEUE ANGEBOT VOR.

VON KLAUS HOMOLA

HORUMERSIEL – Die Pension Cramer am Rand von Horumersiel gibt es nicht mehr: Vor einigen Monaten hat der Verein „Yoga Vidya“ mit Sitz in Bad Meinberg das Anwesen gekauft. Der Verein eröffnet hier ein Seminarhaus für Yoga (die NWZ berichtete).

Das „Haus an der Nordsee“ ist das dritte Seminarhaus des Vereins neben den beiden Häusern im lippischen Bad Meinberg und im südwestlichen Westerwald inmitten des Grenzbachtals.

Leiter des Seminarhauses vor den Toren von Horumersiel ist Keshava Schütz. „Ich bin schon von Geburt an mit Yoga verbunden gewesen“, begründet er seine Hinwendung zur indischen Lehre. Yoga sei eine philosophische Art zu leben. Es umfasse ein ganzheitliches System von Techniken der Gesundheitsvorsorge, der Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentfaltung. Ziel sei, den Menschen zu vervollkommnen.

Gründer des gemeinnützigen Vereins Yoga Vidya, der die Häuser betreibt, ist Yoga-Meister Volker Sukadev Bretz. Er wie auch seine Yoga-Lehrer vermitteln Yoga in der Tradition indischer Lehrer.

Wenn alle Umbauarbeiten beendet sind, soll das Haus vier Yogaräume beherbergen. Der Speisesaal wird zunächst für 45 Personen ausgelegt. Geplant sind ferner ein Windfang und ein Anbau im hinteren Bereich mit einer Grundfläche von 200 Quadratmetern.

Fünf feste Sevaka, möglichst Yoga-Lehrer, und weitere Mithelfer sollen eine Vielzahl von Seminaren zur Yoga-Meditation, zur Yoga-Therapie, zur Aus- und Weiterbildung von Yoga-Lehrern und zum Gesundheitsberater anbieten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Einführung und Therapie von Ayurveda.

„Unsere Gäste leben bei uns ganz familiär. Dazu gehört die Vollwerternährung und die Rauchfreiheit im Haus“, betont Schütz. An den Wochenenden finden schon die ersten Seminare statt. Auch für Schulklassen werden Kurse angeboten.

0 Kommentare zu “Yogakurse an der Nordsee – Zeitungsartikel aus der Nordwestzeitung (NWZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.