Kortison Highlights

Yoga Therapie bei „Autoimmunschwäche und Rheuma“

Veröffentlicht am 20.02.2010, 19:11 Uhr von

Klicke einfach auf das Bild oder hier… um an der Diskussion teilzunehmen…

Diskussionsbeitrag auf www.yogatherapie.cc

„Eine meiner Schülerinnen hat seit 5Jahren(!) eine Autoimmunschwäche und Rheuma, d.h.der Körper greift die Gelenke an. Seit der Diagnose hat sie wegen großen Schmerzen Kortison verabreicht bekommen, mittlerweile ist die Dosis zwar auf ein Minumum reduziert worden, aber die Beschwerden sind natürlich immernoch da; in letzter Zeit hat sie ein Taubheitsgefühl im rechten Arm und Ihre Finger lassen sich meist nur schwer Bewegen. Die Ärzte sind wieder einmal ratlos.

Momentan ist sie psychisch recht stabil, hatte aber zu Zeiten der „akuten“ Erkrankung sogar Selbstmordgedanken!

Was