Podcast News

Apr 25 2018

Eigenes Temperament annehmen – YVS050

Sukadev Bretz über das eigene Temperament annehmen

Play
Selbstliebe ist ein wichtiger Aspekt des spirituellen Lebens. Dazu gehört, sich selbst mit seinem Temperament anzunehmen. Leider verwenden manche Aspiranten viel Energie und Engagement mit dem Versuch, ihre Wesensart ändern zu wollen. Einfacher ist es, sein Temperament kennenzulernen und spirituell zu leben. Aber man sollte sich im Klaren darüber sein, dass auch das eigene Temperament nicht in Marmor gemeißelt ist: Manchmal muss man über die Grenzen seiner Wohlfühl- und Komfortzone hinausgehen. Was das heißt und wie das gelingen kann – darüber höre Sukadevs Ausführungen in diesem Podcast-Vortrag.

Keine Kommentare

Apr 25 2018

Die Analogie von Schatten und Spiegel VC 163

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 163. So wie dir niemals in den Sinn käme, dich für den Schatten des Körpers oder für das Spiegelbild des Körpers, oder für den Körper im Traum oder in Gedanken zu halten, so darfst du dich auch nicht mit dem lebenden Körper (jivat sharira) identifizieren.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:chāyā-śarīre pratibimba-gātre
yat svapna-dehe hṛdi kalpitāṅge |
yathātma-buddhis tava nāsti kācij
jīvac-charīre ca tathaiva māstu || 163 ||

छायाशरीरे प्रतिबिम्बगात्रे
यत्स्वप्नदेहे हृदि कल्पिताङ्गे |
यथात्मबुद्धिस्तव नास्ति काचि-
ज्जीवच्छरीरे च तथैव मास्तु || १६३ ||

Keine Kommentare

Apr 25 2018

Meditation – Zitat des Tages

In vollkommener Güte zu leben heißt, sich im Unendlichen aufzulösen.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 24 2018

Löse dich von falschen Idendifikationen VC 162

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 162. Auch wenn einer noch so bewandert in der Philosophie des Vedanta ist, solange er die falsche Identifikation mit dem Körper, mit den Sinnesorganen usw. nicht aufgibt, erlangt er die Befreiung nicht.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:dehendriyādāv asati bhramoditāṃ
vidvān ahantāṃ na jahāti yāvat |
tāvan na tasyāsti vimukti-vārttā-
py astv eṣa vedānta-nayānta-darśī || 162 ||

देहेन्द्रियादावसति भ्रमोदितां
विद्वानहन्तां न जहाति यावत् |
तावन्न तस्यास्ति विमुक्तिवार्त्ता-
प्यस्त्वेष वेदान्तनयान्तदर्शी || १६२ ||

dehendriyadav asati bhramoditam
vidvan ahantam na jahati yavat |
tavan na tasyasti vimukti-vartta-
py astv esha vedanta-nayanta-darshi || 162 ||
Wort-für-Wort-Übersetzung:

Keine Kommentare

Apr 24 2018

Meditation – Zitat des Tages

Das Beste, was der Mensch erreichen kann, ist Rechtschaffenheit. Sie ist der höchste Reichtum in der Welt.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 23 2018

Mittlere Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra

Sukadev Bretz

Play
Aktiviere Sahasrara Chakra, das Scheitelzentrum, das Kronenzentrum, mit dieser einfachen Zungen-Mudra, mit der mittleren Nabho Mudra. Mittlere Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra ist eine der vielen Variationen von Nabho Mudra. Bei dieser Variation drückst du mit der Zunge einen Reflexpunkt am mittleren Teil des Gaumens. Dies ist eine etwas exotischere Yoga-Übungsanleitung – nicht unbedingt für Anfänger. Lass dich anleiten zur Yoga Übung Mittleres Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra, vielleicht eröffnet dir diese Übung eine neue Erfahrung im Yoga. Mittleres Nabho Mudra zur Aktivierung von Sahasrara Chakra ist eine Yoga Praxis aus dem Kundalini-Yoga, ein besonders machtvoller Yogaweg.

Diese und andere Übungen kannst du systematisch lernen in Kundalini Yoga Seminaren bei Yoga Vidya.

Keine Kommentare

Apr 23 2018

Erkenne dich als die Weltseele VC 161

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 161. Hör auf, du Törichter, dich als Anhäufung von Haut, Fleisch, Fett, Knochen und Kot zu betrachten! Erkenne dich als die Weltseele von allem (sarvatman), eine nonduale absolute Wirklichkeit (brahmani nirvikalpe)! Erfahre den Höchsten Frieden!

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:atrātma-buddhiṃ tyaja mūḍha-buddhe
tvaṅ-māṃsa-medo-’sthi-purīṣa-rāśau |
sarvātmani brahmaṇi nirvikalpe
kuruṣva śāntiṃ paramāṃ bhajasva || 161 ||

अत्रात्मबुद्धिं त्यज मूढबुद्धे
त्वङ्मांसमेदोऽस्थिपुरीषराशौ |
सर्वात्मनि ब्रह्मणि निर्विकल्पे
कुरुष्व शान्तिं परमां भजस्व || १६१ ||

atratma-buddhim tyaja mudha-buddhe
tvan-mamsa-medo-’sthi-purisha-rashau |
sarvatmani brahmani nirvikalpe
kurushva shantim paramam bhajasva || 161 ||
Wort-für-Wort-Übersetzung:

Keine Kommentare

Apr 23 2018

Meditation – Zitat des Tages

Dieser Körper ist für das Wohl und zum Nutzen anderer bestimmt. Rechtschaffenheit trägt die ganze Welt.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 22 2018

Brahma Aham ich bin das Absolute VC 160

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 160. Nur der Unwissende / Einfältige meint, er sei der Körper. Der Gelehrte denkt, er sei Körper und Seele (jiva). Der Erkennende, der mahatman/ der spirituell Hochentwickelte – der zwischen Vergänglichem und Ewigen unterscheidet – weiß: „Brahma aham“, ich bin Brahman, die Absolute Wirklichkeit.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:deho’ham ity eva jaḍasya buddhiḥ
dehe ca jīve viduṣas tv ahan-dhīḥ |
viveka-vijñānavato mahātmano
brahmāham ity eva matiḥ sadātmani || 160 ||

देहो ऽहमित्येव जडस्य बुद्धिः
देहे च जीवे विदुषस्त्वहन्धी |
विवेकविज्ञानवतो महात्मनो
ब्रह्माहमित्येव मतिः सदात्मनि || १६० ||

Keine Kommentare

Apr 22 2018

Meditation – Zitat des Tages

Die allerhöchste Güte ist Gott. Führe ein Leben voller Güte. Ein Leben voller Güte zu führen, heißt, das Leben aller zu führen.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 21 2018

Nur ein Tor identifiziert sich mit seinem Körper VC 159

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 159.  Der Tor identifiziert sich mit dieser Ansammlung von Haut, Fleisch, Fett, Knochen und Kot. Wer aber prüfend überlegt (vichara-shila), erkennt sein eigenes wahres Wesen – verschieden vom Körper – als die Höchste Wirklichkeit.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:tvaṅ-māṃsa-medo-’sthi-purīṣa-rāśāv
ahaṃ-matiṃ mūḍha-janaḥ karoti |
vilakṣaṇaṃ vetti vicāra-śīlo
nija-sva-rūpaṃ paramārtha-bhūtam || 159 ||

त्वङ्मांसमेदोऽस्थिपुरीषराशा-
वहंमतिं मूढजनः करोति |
विलक्षणं वेत्ति विचारशीलो
निजस्वरूपं परमार्थभूतम् || १५९ ||

tvan-mamsamedo-’sthi-purisharashav
aham-matim mudha-janah karoti |
vilakshanam vetti vicharashilo
nija-svarupam paramarthabhutam || 159 ||
Wort-für-Wort-Übersetzung:

Keine Kommentare

Apr 21 2018

Meditation – Zitat des Tages

Tugend führt zu Freude, Laster zu Schmerz.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 20 2018

5K – kein Fleisch, Fisch, Alkohol, Drogen und Tabak – YVS049

Sukadev Bretz über 5K

Play
Für einen spirituellen Aspiranten der Yoga Vidya Tradition gibt es die Empfehlung „5K“. Was bedeutet das? 5K bedeutet

– kein Fleisch
– kein Fisch
– kein Alkohol
– keine Drogen
– kein Tabak

Warum legt Sukadev so viel Wert auf diese 5 Ks? Sukadev spricht hier über gesundheitliche, psychologische und feinstoffliche Gründe. Aber am wichtigsten sind die ethischen Gründe. Warum man aus ethischen Gründen verzichten soll auf Fleisch, Fisch, Alkohol, Drogen, Tabak, darüber spricht Sukadev in diesem Podcast.
Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zu Vicharana, bewusstes spirituelles Streben. Die Vortragsreihe zu Vicharana wiederum ist Teil der Vortragsreihe zu „Spiritueller Weg“. Und dieser wiederum ist Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.

Ein Kommentar

Apr 20 2018

Jaya Shiva Shankara – Mantrasingen mit Devaki und Sureshwara

Play
Devaki und Sureshwara singen und begleiten in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Jaya Shiva Shankara. Jaya Shiva Shankara richtet sich an Shiva in seinem freundlichen liebevollen Aspekt: Shiva heißt gütig, Shankara ist derjenige, der Gutes bewirkt. Bham, auch Bhum, ist der Klang von Shivas Trommel. Hara bedeutet wegnehmen – möge Shiva alles wegnehmen, was sich seiner Erfahrung trennt. Den Text zum Mitsingen findest du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 250 bzw. hier:

Keine Kommentare

Apr 20 2018

Der Körper und seine Abfallprodukte VC 158

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 158. Dieser Körper ist eine Ansammlung von Knochen, überzogen mit Fleisch, voller Abfallprodukte (mala-purna), und extrem unrein. Wie könnte er selber der Allwissende sein, der von ihm völlig verschieden ist?

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:

miśrasya sattvasya bhavanti dharmāḥ
tv amānitādyā niyamā yamādyāḥ |
śraddhā ca bhaktiś ca mumukṣutā ca
daivī ca sampattir asan-nivṛttiḥ || 118 ||

मिश्रस्य सत्त्वस्य भवन्ति धर्मा-
स्त्वमानिताद्या नियमा यमाद्याः |
श्रद्धा च भक्तिश्च मुमुक्क्षुता च
दैवी च सम्पत्तिरसन्निवृत्तिः || ११८ ||

Keine Kommentare

Apr 20 2018

Meditation – Zitat des Tages

„Tue, wie du willst, dass dir getan wird“ – das ist die Essenz der Ethik.

Swami Sivananda

Ein Kommentar

Apr 19 2018

Yoga Wiki über Liebe, Erfolg und Reichtum, eine inspirierende Geschichte

An einem schönen Frühlingstag, sah eine Frau drei weise Männer, mit langen weißen Bärten, vor ihrem Haus sitzen. Obwohl die Frau, die Männer nicht kannte, hatte sie den Impuls, sie zu fragen ob sie vielleicht hungrig sind und hinein kommen möchten.

Einer der Männer antwortete: „Sehr freundlich von ihnen, aber es kann nur einer von uns 3 hineingehen.“  Danach stelle er sich und die andere Männer vor: „Sein Name ist Reichtum.“ Dabei deutete der alte Mann auf den Alten, der rechts neben ihm saß. „Sein Name ist Erfolg.“ Dabei deutete er auf den der links von ihm saß. „Und mein Name ist Liebe.“ Überlegt euch, wen von uns ihr in euer Haus einladen möchtet.

Keine Kommentare

Apr 19 2018

Das Selbst als Zeuge der Eigenschaften des Körpers VC 157

Play

Viveka ChudamaniViveka Chudamani Vers 157. Es versteht sich von selbst, dass die Seele (atman) als Absolute Wirklichkeit vom Körper verschieden ist. Sie ist ja Zeuge der jeweiligen Eigenschaften, Aktivitäten und Zustände des Körpers.

Lausche in dieser Ausgabe des Täglichen-Inspirationen-Podcast dem Kommentar von und mit Sukadev.

Alle Infos zum Viveka Chudamani auf schriften.yoga-vidya.de/viveka-chudamani/

Sanskrit Text:deha-tad-dharma-tat-karma-tad-avasthādi-sākṣiṇaḥ |
sata eva svataḥ siddhaṃ tad-vailakṣaṇyam ātmanaḥ || 157 ||

देहतद्धर्मतत्कर्मतदवस्थादिसाक्षिणः |
सत एव स्वतः सिद्धं तद्वैलक्षण्यमात्मनः || १५७ ||

deha-tad-dharma-tat-karma-tad-avasthadi-sakshinah |
sata eva svatah siddham tad-vailakshanyam atmanah || 157 ||
Wort-für-Wort-Übersetzung:

Keine Kommentare

Apr 19 2018

Meditation – Zitat des Tages

Die Weisheit des Selbst ist die reife Frucht der schönen Blume der Tugend.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Apr 18 2018

Freunde auf dem spirituellen Weg – YVS048

Sukadev Bretz über Freunde auf dem spirituellen Weg

Play
Freunde und Freundschaften sind wichtig auf dem spirituellen Weg. Besonders wichtig sind spirituelle Freundschaften. Freundschaften zu pflegen, ist ein wichtiger Teil der menschlichen Grundbedürfnisse, um sich miteinander wohl zu fühlen. So gibt es Freundschaften, die einem helfen, sich einander und gegenseitig zu unterstützen in der persönlichen und spirituellen Entwicklung. Sukadev gibt dir in diesem Podcast-Vortrag einige Tipps und Anregungen im Umgang mit Freunde. Für neue Aspiranten auf dem spirituellen Weg hat er den Tipp: Keine radikalen Veränderungen.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »