Asana Highlights

Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Salambha Sukhasana ist der unterstützte Schneidersitz. Diese Sitzhaltung gehört zu den neun Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Sukadev erläutert zwei Arten von Salambha Sukhasana: Salambha Sukhasana 1 mit drei Kissen, Salambha Sukhasana 2 mit einer Decke. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Gorilla Yoga Pranayama Atemübung

Veröffentlicht am 15.03.2019, 20:11 Uhr von

Reinige deine Lungen, erfahre mehr Energie, öffne dein Herz – mit dem Gorilla, einer Yoga Atemübung (Pranayama). Diese Übung kannst du auf Wanderungen und Spaziergängen ausprobieren, um so die Natur um so besser wahrnehmen zu können. Sie ist gut, um dich von Vergangenem zu lösen, und eignet sich so auch morgens nach dem Aufwachen und nachmittags, wenn dein Arbeitstag zu Ende gegangen bist. Diese Yoga Übung ist auch Teil der VitalWanderWelt Bad Meinberg.


Weiterlesen …


Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Padmasana, der Lotussitz, ist eine der bekanntesten Yoga Übungen. Gleichzeitig ist Padmasana eine der besonders schwierigen Asanas. Sukadev erläutert hier Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Padmasana, Lotussitz. Und er bittet dich auch um Vorsicht…

Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Spirituelle Praxis zu Hause: Wie entwickelst du deine Morgenroutine?

Veröffentlicht am 27.02.2019, 08:00 Uhr von

Hoch motiviert und inspiriert kommst du von einem Yogaurlaub oder Seminar bei Yoga Vidya nach Hause, doch die Praxis in deinen Alltag zu integrieren ist dir bisher nicht gelungen? Hier erfährst du, wie du dir Schritt für Schritt deine eigene Morgenroutine erstellen kannst.

Weiterlesen …


Muktasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Eine der populärsten Sitzhaltungen für die Meditation ist Muktasana. Auch für Pranayama ist Muktasana sehr geeignet. Lerne über die Bedeutung des Sanskritwortes Muktasana. Und erfahre über Wirkung, Ausführung und Anwendung von Muktasana. Alle Infos dazu auch auf wiki.yoga-vidya.de/Muktasana. Weiterlesen …


Meditative Yogastunde mit Gayatri Mantras

Veröffentlicht am 12.02.2019, 17:00 Uhr von
Play

Eine wunderbare Yogastunde in Verbindung mit der Kraft der Mantras. Eine ganz besondere Kombination für Herzensöffnung und spirituelle Erfahrung. Diese 77-minütige Yogastunde ist ideal für diejenigen, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut und spirituell interessiert sind. Bharata, Yoga Ausbildungsleiter in Bad Meinberg leitet dich an zu: * Pranayama * Asanas * Tiefenentspannung. Er  rezitiert dabei die verschiedenen Gayatri Mantras. Carlotta, Yogalehrerin und Ayurveda Therapeutin bei Yoga Vidya, zeigt dir die Übungen. Mehr Yogastunden als Video auf unserer Yogastunden Seite.  Kamera: Falko. Die Übungen


Sanfte Yogastunde Mittelstufe – Video und mp3

Veröffentlicht am 12.02.2019, 12:02 Uhr von
Play

Eine sanfte Yogastunde für alle, die mit der Yoga Vidya Reihe, der Rishikeshreihe oder der Sivananda Basic Class vertraut sind. Eine vollständige Yogastunde zum Mitüben als Yoga Video und als Yoga Audio mp3. 90 Minuten für Inspiration, Entspannung und neue Energie. Sukadev leitet dich an zu Anfangsentspannung, OM, Kapalabhati, Wechselatmung (Anuloma Viloma), Entspannungsübungen für Schultern und Nacken, sanfter, ruhiger Sonnengruß (Surya Namaskar), Bauchmuskelübung (Navasana), Stellung des Kindes (Garbhasana), Clown-Variation des Kopfstands (Sirsasana), Schulterstand (sarvangasana), Halasana (Pflug), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), schiefe Ebene (Purvotthasana), Bhujangasana (Kobra),


Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Kamalasana ist eine andere Bezeichnung für Padmasana. Sukadev erläutert Bedeutung, Wirkung und Ausführung von Kamalasana, dem Lotossitz, auch geschrieben Lotussitz. Mehr zu dieser Sitzhaltung auf wiki.yoga-vidya.de/Kamalasana. Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl

Veröffentlicht am 28.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Erfahre hier, wie du gut auf einem Stuhl sitzen kannst. Asandasana ist die Sanskritbezeichnung für den Meditationssitz auf dem Stuhl. Sukadev gibt dir Tipps, wie du mit dieser Sitzhaltung in tiefe Meditation kommen kannst. Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl gehört zu den Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Ardha Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 21.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Ardha Siddhasana ist eine der neun Meditationssitze beziehungsweise Sitzhaltungen für die Meditation. Suakdev gibt dir einige Erläuterungen zur Wirkung, Bedeutung und Ausführung dieser Asana. Alle Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Ardha_Siddhasana. Weiterlesen …


Yin Yoga – durch Loslassen in die eigene Mitte finden

Veröffentlicht am 17.01.2019, 17:00 Uhr von

Um gut ins neue Jahr zu kommen, kann es nach dem ganzen Weihnachts- und Neujahrsstress angenehm sein, etwas zu entschleunigen. Wie wäre es denn mit Yin Yoga? Denn wie bei dem Yin Yang Symbol muss es zu dem dunklen Teil auch einen hellen Teil als Kontrast geben. Da wir alle wahrscheinlich bereits mehr als genug Yang in unserem Leben haben, wäre es doch ein guter Start ins neue Jahr mit dem Fokus auf das Yin anzufangen, damit wir in Zukunft nicht so leicht aus dem Gleichgewicht zu kommen. Weiterlesen …


Ardha Padmasana – halber Lotus für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 14.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Ardha Padmasana ist eine der neun Sitzhaltungen für Pranayama und Meditation. Lass dich von Sukadev zu dieser Ardha Padmasana anleiten. Sukadev spricht über die Bedeutung des Sanskritwortes Ardha Padmasana. Er spricht über die Wirkung, Anwendung und Ausführung dieser wichtigen Asana. Unter Yoga Aspiranten und Meditierenden ist Ardha Padmasana eine der populärsten Sitzhaltungen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 04.01.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 555 – Umgang mit Erwartungen – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana „Seitstütz“ anschauen und üben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 28.12.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sechs neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 549 – Lasse dich nicht von Kritik über deinen Körper beeindrucken – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sechs neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana „Halbmond Pose“ anschauen und üben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 07.12.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 527 – Yogacenter hat nicht genügend Schüler – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Gradbeiniger Skorpion anschauen und üben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.11.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt neun neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum 514. Vers – Vedanta Affirmationen – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Faust Krähe anschauen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 16.11.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 507 – Angst vor Arbeitsverlust aus der Sicht des Vedanta – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Ellbogenstütze anschauen und üben. Weiterlesen …


Gegrätschter gestützter Kopfstand …

Veröffentlicht am 22.10.2018, 12:00 Uhr von
Play

… – Yoga zwischendurch. Entspannung, Flexibiltät, ein klarer Kopf – das sind einige der Wirkungen dieser Yoga Übung. Sie kann von jedem ausgeführt werden. Du brauchst dafür keine Yoga Vorkenntnisse. Dies sind die Schritte zu dieser Übung: Du stellst dich aufrecht bequem hin. Du gibst die Beine in eine weitere Grätsche. Halte deine Füße parallel. Beuge deinen Oberkörper vor und falte die Hände hinter dem Gesäß. Beuge deinen Oberkörper so weit nach vorne, wie es angenehm ist. Im Idealfall kommst du mit dem Scheitel fast bis


Neue Videos

Veröffentlicht am 12.10.2018, 17:00 Uhr von

VC472 Durch lösen aller Verhaftungen erreiche die Gottverwirklichung – Viveka Chudamani 472. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über das Lösen aller Verhaftungen.

Der 472. Vers lautet: Die großen Weisen, die frei von Anhaftungen, still und beherrscht sind und dem Sinnesvergnügen völlig entsagt haben, erkennen diese Höchste Wahrheit. Sie erreichen am Ende des Lebens durch die Selbstverwirklichung (atma-yoga) die Höchste Wonne (para nirvriti).

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


Kurze Yogastunde: Chakra-Konzentration

Veröffentlicht am 23.09.2018, 12:00 Uhr von
Play

Eine kurze aber tiefgehende Yogastunde für die Aktivierung der Chakras und für mehr Energie. Für alle, die mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind. Eine Runde Kapalabhati, Surya Namaskar, Shirshasana (Kopfstand), Sarvangasana (Schulterstand), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Bhujangasana (Kobra), Ardha Matsyendrasana (Drehsitz), Kurzentspannung. Dies ist die Tonspur eines Yoga Videos.

Viele Yogastunden als Video findest du unter http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden/

Hier ist diese kurze Yogastunde als YouTube Video anzuhören:

Und hier ist diese Übungseinheit als Vimeo Video anzuschauen:

Mehr Yoga Infos:


Ältere Einträge »