Vortragsreihen

Folgende Vortragsreihen findest du hier im Blog als mp3 Dateien. Durch Klicken auf die Überschrift gelangst du da hin. Bitte beachte, dass die Vorträge in umgekehrter Reihenfolge erscheinen. Es ist sinnvoll, mit der untersten Folge zu beginnen…

 

  • Vedanta Einführung
    Vedanta ist die Philosophie des Absoluten. Vedanta proklamiert die Einheit allen Seins. Sechs Vorträge zu * Wer bin ich? * Vedanta Grundbegriffe: Brahman, Maya, Atman, Avidya, Jiva  * Astralkörper, Kausalkörper  * Vedanta im Alltag.

 

  • Shiva-Shakti
    Praktische Philosophie im Alltag: Aufbauend auf der Tantra-Philosophie von Shiva und Shakti gibt Sukadev Tipps für den Umgang mit Vergänglichkeit, für Verhaftungslosigkeit – und für Enthusiasms und Energie im Alltag. 3 Vorträge aus einem Workshop bei Yoga Vidya Essen.

 

  • Vertrauen Entwickeln
    Entwickle Selbstvertrauen, Gottvertrauen, Vertrauen in deine Mitmenschen, in dein Schicksal. Überwinde Ängste, triff gute Entscheidungen, wachse durch Erfahrungen. Liebe, auch wenn du immer wieder enttäuscht wirst. Entwickle deine Intuition. Mitschnitte aus einem Wochenendseminar. 12 Vorträge.

 

  • Enthusiastisch und verhaftungslos leben
    Tipps über Energie und Freude im Alltag. Karma Yoga im Alltag: Enthusiasmus und Verhaftungslosigkeit zusammen machen Spiritualität im täglichen Leben aus.  Mitschnitt aus einem Wochenendseminar.

 

 

 

 

 

  • Gelassenheit entwickeln
    3 Vorträge für einen gelasseneren Umgang mit dir selbst, deinen Mitmenschen und deiner Umwelt. Stichwort: Enthusiastische Gelassenheit.

 

  • Der Spirituelle Weg
    Grundlagen für jeden ernsthaften Aspiranten: Was heißt Spiritualität? Welches sind die Aufgaben und Hindernisse auf dem spirituellen Weg? Wie kann  man Fortschritte erkennen? Wie geht man mit Erfahrungen um? Wie vermeidet man typische Fehler? Wohin führt der spirituelle Weg? Sechs Vorträge.

 

  • Positiv Denken
    Fünf Vorträge für einen positiven Geist und zur Entfaltung deiner inneren Kräfte. Themen: Selbstakzeptanz und Schattenseiten, Entwickle das Positive in dir, Mehr Energie im Alltag, Achtsamkeit als Schlüssel zur Zufriedenheit, Grundlagen des Positiven Denkens.

 

 

  • Yoga Geschichten
    Geschichten sind die vielleicht einfachste Weise, Spiritualität wirklich tief zu verstehen. Sukadev ist ja geradezu ein Meister im Geschichten-Erzählen. Lass dich verwöhnen und zu einer tieferen Weisheit führen.

 

  • Swami Vishnu-devananda
    Viele Geschichten über den großen Meister, Swami Vishnu-devananda (1927-1993). Praktische Spiritualität im Alltag.

 

  • Swami Sivananda
    Swami Sivananda war einer der größten Yoga Meister des 20. Jahrhunderts. Hier erfährst du einiges über sein Leben und Lehren.

 

  • Indische mythologie
    Viele Geschichten über die Bedeutung der indischen Götter. Erfahre, was Brahma, Vishnu, Shiva, Ganesha, Saraswati, Lakshmi, Durga etc. für dich bedeuten können.

 

  • Kundalini Yoga
    Vorträge aus mehreren Yoga Seminaren zum Thema „Der Yoga der Energie“.

 

  • Raja Yoga
    Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. Anhand einiger Verse aus dem Yoga Sutra von Patanjali erfährst du hier einiges darüber.

 

  • Megatrend Yoga
    Hier erfährst du, wozu Yoga gut ist, und was Yoga in der entstehenden Weltkultur bedeuten kann.

 

  • Meditation
    Vorträge aus mehreren Seminaren und aus der Meditationskursleiter Ausbildung. Viele Tipps für Meditation. Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Meditierende.

 

 

  • Hatha Yoga Pradipika
    Die Hatha Yoga Pradipika gilt als die wichtigste Schrift zu Hatha und Kundalini Yoga. Mitschnitte aus einem fortgeschritteneren Kundalini Yoga Seminar.

 

  • Yoga Sutra von Patanjali
    Alle Verse des Yoga Sutra, dem Haupttext zu Raja Yoga. Du bekommst wertvolle Tipps zu Meditation, Positives Denken im Alltag, spirituelles Leben, Entfaltung der geistigen Kräfte. Kurze Kommentare von jeweils 2-7 Minuten Länge. (Fast) Jeder Vers wird einzeln kommentiert – bei manchen Versen erstrecken sich die Kommentare über mehrere Beiträge.

 

  • Bhagavad Gita
    Die wichtigsten Verse der Bhagavad Gita. Kurze Kommentare von jeweils 2-7 Minuten. Hauptthema ist: Spiritualität im Alltag. Erfahrung Gottes im täglichen Leben. Diese Vortragsreihe ist eher für den ernsthaften Aspiranten, weniger für den Yoga Anfänger geeignet.

 

  • Bergpredigt und Yoga
    Die zentralen Lehren von Jesus Christus in Yoga Interpretation als Richtlinien für den Alltag. Für alle Yoga Übenden, die sich von der Lehre Jesu inspirieren lassen wollen. Und für alle Christen, die auf einen anderen Blickwinkel auf die Bergpredigt neugierig sind.

 

1 Kommentar zu “Vortragsreihen

  1. Liebe Yogis und Yogins,

    ich muß Ende Januar 2014 einen Vortrag über Yoga für Jugendliche halten an einer Mittelschule, es ist ein tolles neues Projekt und ich freue mich, das als Erstes, hier im Süden Yoga, in eine Schule integriert werden soll.
    Hierzu suche ich noch Infos und evtl. Inhaltsvorschläge bzw. Anregungen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helft…diese Projekt zu unterstützen.

    Danke und om shanti
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.