Meditationsanleitung News

Meditation der 5 Elemente mit Shankari

Veröffentlicht am 29.01.2024, 15:00 Uhr von
Yoga Übungen Podcast
Play

Shankari führt dich in die Meditation der kraftvollen Energien der fünf Elemente – Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Sie stärken dich und deine Verbindung zur Natur auf allen Ebenen. Suche dir zu Beginn einen ruhigen und bequemen Platz, um dich hinzusetzen oder hinzulegen. Atme ein paar Mal tief durch und entspanne dich im gegenwärtigen Moment. Shankari wird dich dann durch eine Reihe von Visualisierungen führen, die dir helfen, dich auf jedes Element auszurichten und seine einzigartige Energie durch dich fließen zu lassen. Durch diesen Prozess lernst du, dich mit der erdenden Stabilität der Erde, der fließenden Anmut des Wassers, der transformativen Kraft des Feuers, der expansiven Freiheit der Luft und dem unendlichen Potenzial des Äthers zu verbinden. Jedes Element hilft dir, einen anderen Aspekt deines Wesens und der Welt um dich herum zu erreichen.

Am Ende der Meditation wirst du dich mehr mit deinem wahren Selbst und der natürlichen Welt verbunden fühlen, mit einem größeren Gefühl von Frieden, Gleichgewicht und Harmonie. Egal, ob Du neu in der Meditation bist oder bereits Erfahrung hast, diese kraftvolle Praxis ist eine wunderbare Möglichkeit, deine Verbindung mit den Elementen zu vertiefen und mehr inneren Frieden und Klarheit in deinem Leben zu finden. Nimm also einen bequemen Platz ein und mache dich bereit, dich mit den fünf Elementen in Einklang zu bringen! Besuche uns gerne im Yoga Vidya Ashram – Europas größtem Yoga und Ayurveda Seminarhaus! Weiterlesen …


Entstehung & Auflösung der Welt – 12 Minuten Laya Chintana Meditation mit Sukadev

Veröffentlicht am 16.01.2024, 08:00 Uhr von

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Weiterlesen …


Vom Individuellen zum Kosmischen – 15 Minuten Laya Chintana Meditation mit Sukadev

Veröffentlicht am 09.01.2024, 08:00 Uhr von

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Weiterlesen …


Mut-Macher | Eigenschaftsmeditation mit Shankari

Veröffentlicht am 01.01.2024, 15:00 Uhr von
Yoga Übungen Podcast
Play

Shankari führt dich durch diese Meditation, die dich mit deiner inneren Stärke in Verbindung treten lässt und dir ein Gefühl von Mut gibt. Mithilfe von Visualisierungsübungen und Affirmationen wirst dz zu einem stärkeren Gefühl der Befähigung geführt. Am Ende dieser Meditation fühlst du dich vielleicht eher bereit, dich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Besuche uns gerne im Yoga Vidya Ashram – Europas größtem Yoga und Ayurveda Seminarhaus! Weiterlesen …


Deine Vision für 2024 – Sukadevs Neujahrs-Meditation mit 432 Hertz Frequenz

Veröffentlicht am 01.01.2024, 08:00 Uhr von

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Weiterlesen …


Inneres Licht – Tratakmeditation mit Shankari

Veröffentlicht am 11.12.2023, 15:00 Uhr von
Play

Schön, dass du hier bist zu dieser geführten Meditation mit Shankari. Sie wird dir helfen, dich zu entspannen, dein inneres Licht zu stärken und deine Konzentrationsfähigkeit erhöhen. Freu dich auf eine beruhigende und verjüngende Erfahrung, die dich erfrischt und zentriert zurücklassen wird. Du kannst mit dem Kerzenlicht der Bildschirmanzeige meditieren oder du nutzt eine angezündete Kerze, wenn du diese in etwa auf deiner Augenhöhe vor dir mit etwas Abstand platziert hast. Komme also in deinen Meditationssitz, entspanne dich und erlaube dir, ganz im Moment präsent zu sein, während du dich mit Shankari auf diese transformative Reise begibst. Egal, ob du neu in der Meditation bist oder bereits Erfahrung hast, du wirst in dieser kraftvollen und erbaulichen Sitzung etwas Wertvolles finden. Viel Freude. Besuche uns gerne im Yoga Vidya Ashram – Europas größtem Yoga und Ayurveda Seminarhaus!
Weiterlesen …


Der Klang deines Atems – Achtsamkeitsmeditation mit Shankari

Veröffentlicht am 13.11.2023, 15:00 Uhr von
Shankari präsentiert die neuen Nachmittagsmeditationen
Play

Shankari führt dich durch diese Meditation mit Konzentration auf den Klang deines Atems. Diese Achtsamkeitsmeditation hilft dir dabei Stress abzubauen und die Achtsamkeit zu erhöhen. Die Meditation unterstützt dich dabei Sorgen und Ablenkungen loszulassen und dich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren. Diese Meditation ist für alle Erfahrungsstufen geeignet und bietet eine kraftvolle Praxis, um ein Gefühl von Frieden und Entspannung im Körper und Geist zu kultivieren. Steigere dein Wohlbefinden mit der Konzentration auf deine Atmung. Besuche uns gerne im Yoga Vidya Ashram – Europas größtem Yoga und Ayurveda Seminarhaus! Weiterlesen …


Anahata Chakra Meditation mp3 podcast

Veröffentlicht am 28.10.2023, 07:00 Uhr von
Play

Für mehr Liebe und Freude. Finde Zugang zu deinem Herzen, zur Quelle von Liebe und Freude. Du kannst es gleich ausprobieren, jetzt, direkt vor dem PC, 4 Minuten für dich.

Mit dieser kurzen Anahata Chakra Meditation aktivierst du dein Herz-Zentrum. Du lernst, aus deiner Tiefe zu schöpfen. Mit Visualisierung und Affirmationen für den Alltag. Du kannst diese Übung immer wieder zwischendurch am Tag machen, je nach Bedarf. Sie kann deine normale Meditation sinnvoll ergänzen. Im Ayurveda kann diese Meditation zur Beruhigung von Pitta genutzt werden. Auch Vata kann sich beruhigen. Angeleitet


Direkt zur tiefen Meditation! – Meditation Talks im Yoga Vidya Ashram

Veröffentlicht am 17.07.2023, 15:00 Uhr von
Yoga Übungen Podcast
Play

Spare dir jahrelanges Meditieren und gelange direkt zu tiefen Meditationserfahrungen! Mit der richtigen Herangehensweise brauchst du keine langjährige Meditationspraxis, um die tiefe Ruhe und Stille in der Meditation zu erfahren. Wie du das schaffst, erklären dir die beiden Meditationsexperten Rama Schwab und Yashoda in diesem Interview. Weiterlesen …


Kehl-Chakra Akasha-Meditation

Veröffentlicht am 16.07.2023, 05:00 Uhr von
Play

Aktiviere dein Kehlchakra. Spüre deine Verbundenheit. Sukadev leitet dich an zur Öffnung des Vishuddha Chakras und zur Visualisierung des unendlichen Raums. So bekommst du ein Gefühl von Weite und Unendlichkeit. Saradevi meditiert mit dir.

Mehr Infos zu Chakras unter www.yoga-vidya.de/chakra


Mantra – Energie-Meditation – Uebungsanleitung als mp3-datei

Veröffentlicht am 11.06.2023, 14:56 Uhr von
Play

Eine machtvolle Übung, um mittels Mantra, Atem, Visualiserung und Bewusstseinslenkung die Energien der verschiedenen Chakras zu aktivieren, einen harmonischen Energiefluss herzustellen und den Geist in eine tiefe Erfahrung von Ruhe und Stille zu bringen. Diese Technik wird auch als “kombinierte Mantra-Meditation” bezeichnet und ist bei den Teilnehmern unserer Seminare diejenige, die zuhause am regelmäßigsten praktiziert wird. Die Übung wird im Sitzen gemacht. Du kannst mit geradem Rücken auf deinem Stuhl vor dem Rechner sitzen bleiben. Oder du setzt dich kreuzbeinig auf ein Kissen auf dem Bod11en oder so, wie


Vichara Meditation: Wer bin ich? Meditationsanleitung für tiefe Erkenntis

Veröffentlicht am 26.04.2023, 05:03 Uhr von
Play

Lass dich direkt zur Meditation anleiten. Setze dich hin – ob auf einen Stuhl oder auf den Boden. Sukadev führt dich zu einer Meditation über die Frage: Wer bin ich? Dies geschieht über die Unterscheidung zwischen Subjekt und Objekt, zwischen Beobachtenden und Beobachtbaren. Dies ist die Atma Anatma Vichara Meditation, eine der Vivekas im Jnana Yoga. In der Atma Anatma Vichara Meditation kommst du zu tiefer Einsicht, wer du nicht bist – und wer du bist. Indem du alles beobachtest, lernst du, dich von allem zu lösen. Die Atma


Vishuddha-Chakra Pendel-Meditation

Veröffentlicht am 01.04.2023, 15:00 Uhr von
Play

Öffne und aktiviere dein Vishuddha-Chakra, dein Kehl-Chakra. Sukadev leitet dich zu dieser Vishuddha Chakra Pendel-Meditation. So bekommst du das Gefühl von Verbundenheit und Einheit. Deine Sprachzentren und Kommunikations-Fähigkeiten werden gestärkt. Saradevi meditiert mit dir. Diese spezielle Tantra Meditationstechnik stammt aus dem Kundalini Yoga.


Meditation: Alles ist wahrhaftig Brahman

Veröffentlicht am 19.03.2023, 15:00 Uhr von
Play

Wortlose Bewusstheit: Alles ist wahrhaftig Brahman Meditationsanleitung. Abstrakte Meditation für geübte Meditierende: Löse dich von Worten und Bildern. Erfahre wortlose Bewusstheit. In der wortlosen Bewusstheit erfahre: Alles ist wahrhaftig Brahman. Was ist Brahman? Sat Chid Ananada – Sein, Wissen und Glückseligkeit. Brahman ist das Absolute. Brahman ist nicht in Worte zu fassen. Vielleicht kannst du mit dieser Meditationsanleitung Brahman erahnen. Diese Meditationstechnik ist nicht geeignet für Meditation Anfänger. Du solltest wissen, was Meditation ist, schon eine Weile regelmäßig meditieren. Am besten setzt du dich schon in Meditationshaltung, bevor du diese


Vishuddha-Chakra Segens-Meditation

Veröffentlicht am 21.02.2023, 15:00 Uhr von
Play

Verbinde dich mit der Himmels- und Erdenergie. Lass die Kraft von Himmel und Erde das Kehlchakra, das Vishuddha Chakra, öffnen. Dann strahle die Energie des Vishuddha Chakras als Kraft der Liebe und des Wohlwollens aus. Sukadev und Saradevi leiten dich zu dieser tantrischen Vishuddha Chakra Erd-Himmel-Segens-Meditation aus dem Kundalini Yoga an. Mehr Infos zu Chakras https://www.yoga-vidya.de/chakra.html


Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Veröffentlicht am 01.01.2023, 16:36 Uhr von
Play

Atembeobachtungs-Meditation als spezielle Achtsamkeitsmeditation: Beobachte die Bewegung des Atems in der Nasenwurzel bzw. im Punkt zwischen den Augenbrauen. Spüre, wie  sich die Empfindung im Punkt zwischen den Augenbrauen beim Einatmen und Ausatmen entwickelt.  Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, Zugang zu finden zur inneren Intuition. Sie ist auch hilfreich, um deine Stimmung zu heben und neue Energie zu spüren.. Dies ist die


Aham Brahmasmi Meditation – Praktische Vedanta Meditationsanleitung

Veröffentlicht am 20.12.2022, 08:39 Uhr von

Play
Vedanta Meditation über Aham Brahmasmi – Ich bin Brahman. Dies ist eine praktische Meditationsanleitung. Du kannst dich also gleich für die Meditation hinsetzen. Sukadev rezitiert drei Mal OM. Er rezitiert danach die 4 Mahavakyas. Danach führt er dich in verschiedenen Schritten dazu, Aham Brahmasmi zu erfahren. Aham Brahmasmi ist ein Mahavakya, ein großer Ausspruch, aus den Upanishaden. Erfahre in dieser Meditation: Ich bin eins mit Brahman, eins mit dem Kosmischen Bewusstsein.
Weiterlesen …


Meditation über die Absolute Wirklichkeit

Veröffentlicht am 29.11.2022, 15:00 Uhr von
Shankaracharya
Play

Meditation über die 3 Sätze des Shankara über die Absolute Wirklichkeit: Ergründe die Höchste Wahrheit durch eine Meditation über die 3 Sätze des Shankaracharya. Dieser große Vedanta Meister hat gelebt ca. 788-820 n.Chr. Er war ein großer Jnana Yogi, der die Höchste Wirklichkeit erkannt hatte. Er drückt die Höchste Wirklichkeit aus in 3 Sätzen:
(1) Brahma Satyam – Brahman allein ist wirklich.
(2) Jagan Mithya – die Welt wie wir sie wahrnehmen ist unwirklich .
(3) Jivo Brahmaiva Napara – das Individuum ist nichts anderes als Brahman. Diese 3 Sätze


Blitzentspannung Atembeobachtung Oberlippen – Meditation

Veröffentlicht am 27.10.2022, 16:31 Uhr von
Play

Atembeobachtung Nr. 4 (von 5): Beobachte die Bewegung des Atems auf den Oberlippen. Spüre, wie sich das Gefühl auf den Oberlippen ändert beim Ein- und Ausatmen. Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hat eine besonders beruhigende Wirkung und hilft Unruhe bzw. Reizbarkeit umzuwandeln in Entspannung und Ruhe. Dies ist die vierte von 5 Variationen der “Atem-Beobachtung” in diesem Yoga Vidya Übungspodcast. Du kannst sie


Eigenschaftsmeditation

Veröffentlicht am 17.09.2022, 15:00 Uhr von

Eine Meditation, um eine Eigenschaft in dir stärker werden zu lassen. Folgende Eigenschaften kannst du z.B. entwickeln: Mut, Willenskraft, Geduld, Gleichmut, Nachsicht, Beständigkeit, Ausdauer, Flexibilität, Mitgefühl, … Diese Meditation ist am wirksamsten, wenn du sie mindestens 1 Woche lang täglich praktizierst. Die Meditation geht in mehreren Schritten:

Play
Weiterlesen …


Ältere Einträge »