Autorenarchiv

Yogastunde fortgeschrittene Anfänger mp3 Video

Veröffentlicht am 26.06.2018, 12:03 Uhr von
Anfänger Yoga Classes

90 Minuten sanftes Yoga für alle, die mit Yoga vertraut sind. Als mp3 Audio – zum Mitüben und Download, als Yoga Video, zum Anschauen und mp4 Download.

28

Anfangsentspannung, Krokodilsübungen, Schulter-Entspannung, Wechselatmung, Augenübungen, Sonnengruß mit einfachen Variationen, Hund, gestützter Schulterstand, sanfter Pflug-Variation, Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Kobra, Heuschrecke, Bogen, Drehsitz, Stellung des Kindes, Stehende Vorwärtsbeuge, Baum, Dreieck, Tiefenentspannung.


Ein neuer Anfang – Gedanken zum Jahreswechsel

Veröffentlicht am 27.12.2017, 15:44 Uhr von

Das alte Jahr nähert sich seinem Ende, das neue Jahr wird bald beginnen.

„Nutze die Tage vor dem Jahreswechsel, um das zu überdenken, was wert ist, bedacht zu werden: über dich selbst, über dein Leben, über deine Ideale und Prinzipien, über deine Plus- und Minuspunkte, Dein Soll und Haben in deiner persönlichen Jahres- bzw. Lebensbilanz; deine Stärken und deine Schwächen; und inwieweit du es geschafft hast, deine positiven Vorsätze und Absichten umzusetzen. 


Vedanta Tiefenentspannung: Wer bin ich?

Veröffentlicht am 26.12.2017, 16:48 Uhr von

Eine etwas anspruchsvollere Tiefenentspannung: Du nimmst zuerst eine Rückenentspannungslage, Shavasana, an. Dann spannst du die einzelnen Körperteile an und lässt sie los. Schließlich gehst du durch deinen Körper duch, wirst dir deines Körpers bewusst. Und du gelangst zur Frage: Wer bin ich? Diese Vedanta Tiefenentspannung kann dir tiefe Einsicht und Bewusstheit schenken.  Mitschnitt aus einem Yogalehrer Weiterbildungsseminar „Atma Bodha – die Erkenntnis des Selbst“ mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Nordsee im November/Dezember 2009.


Anfänger Rücken-Yogastunde -mp3, Video

Veröffentlicht am 23.12.2017, 10:54 Uhr von

2390-minütige Yogastunde zum Thema Rückenyoga für Anfänger. Mit Einführungsvortrag, praktischen Übungen, Abschlussvortrag. Als mp3 Audio, auch zum Download, und als Video, auch zum kostenlosen Download.

Nie mehr Rückenschmerzen – geht das? In diesem 90-minütigen Yoga Video erfährst du, wie du mit Yoga deinen Rücken stärken, dich entspannen und mit neuer Kraft aufladen kannst. Yoga verhilft dir dazu, Rückgrat zu zeigen und zu spüren, dass dir der Rücken gestärkt wird. Sukadev Bretz spricht über die Wirkungen von Yoga bei Rückenbeschwerden und leitet dich zu einer vollen Yogastunde an. Diese besteht aus: Anfangsentspannung, Entspannungsübungen für Kreuz, Schultern und Nacken, Stärkungsübungen für Hals- Bauch- und Rückenmuskeln, klassische Yoga Asanas (Stellungen), Tiefenentspannung. Er gibt dir zum Schluss noch einige Tipps zu den geistigen Aspekten von Rückenschmerzen.


Yogaferien Nordsee

Veröffentlicht am 20.11.2017, 10:46 Uhr von

Yoga und Meditation an der Nordsee – das ist ein echter Traum, und zwar ein Traum der leicht wahr werden kann. In dieser Ausgabe des Yoga Urlaub Podcasts erfährst du über die Möglichkeiten, Yogaferien an der Nordsee zu verbringen. Denn eines der Yoga Vidya Seminarhäuser befindet sich an der Nordsee, genauer gesagt am Rande des Nordseeheilbades Horumersiel in Friesland am Jadebusen, gegenüber der Insel


Yogalehrer Ausbildung Berlin

Veröffentlicht am 10.09.2017, 08:37 Uhr von

Würdest du gerne eine Yogalehrerausbildung mitmachen? In Berlin gibt es verschiedene Möglichkeiten. Gerade Yoga Vidya Berlin bietet großartige Yogalehrer Ausbildungen an. Es gibt eine Yogalehrerausbildung, die im Januar beginnt. Yoga Vidya führt die Yogalehrer Ausbildungen an drei verschiedenen Standorten durch. In Berlin werden die Yogalehrer Ausbildungen in Berlin-Kreuzberg, in Berlin-Wilmersdorf sowie auch in Potsdam durchgeführt. Der große Vorteil, die Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya zu absolvieren, ist die allgemeine Anerkennung. Darüber hinaus ist Yoga Vidya der führende Anbieter von Yogalehrer Ausbildungen im deutschsprachigen Raum.

Die Berliner Yogalehrerausbildung von Yoga Vidya ist die vielleicht populärste Berliner Yogalehrer Ausbildung. Du lernst für dich selbst Yoga zu üben. Du lernst aber auch, Yoga zu unterrichten und vieles mehr. Weitere Informationen findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.


Yoga Ausbildung Berlin – Inhalte

Veröffentlicht am 29.08.2017, 08:40 Uhr von

Yoga Vidya bietet jedes Jahr im Januar eine neue, zweijährige Yogalehrer Ausbildung an, die jeweils im Januar beginnt. Diese beginnt in ca. 60 verschiedenen Städten, darunter auch in Berlin.

Was sind die Inhalte dieser 2-Jahres Yogalehrer Ausbildung Berlin?

Zunächst einmal lernst du selbst Yoga intensiv zu praktizieren. Dazu gehört Hatha Yoga, Raja Yoga, Jnana Yoga, Bhakti Yoga, Karma Yoga und auch Kundalini Yoga. Das Besondere ist, dass du diese 6 Yoga Wege sowohl in der Theorie also auch in der Praxis kennenlernst, indem du regelmäßig Praktiken aus diesen unterschiedlichen Yoga Systemen praktizierst. Innerhalb dieser zwei Jahre widmet sich die Ausbildung den jeweiligen Yogawegen jeweils über mehrere Wochen – mit Ausnahme des Hatha-Yoga. Hatha Yoga ist der körperorientierte Yogaweg und wird über die ganzen zwei Jahre regelmäßig praktiziert. So wirst du wunderbare Fortschritte und intensive Erfahrungen machen.


Ayurveda for Life – Teil 2 Ayurveda – Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 27.08.2017, 06:37 Uhr von

Teil 2 der Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda„. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg).


Mehr Infos zu


Ayurveda – das Wissen um Einheit – mp3 Podcast mit Lakshmana

Veröffentlicht am 20.08.2017, 06:34 Uhr von


Teil 1 der
Ayurveda-Hörsendung „Wahres Ayurveda“. Autor und Leser Lakshmana (Ehemaliger Leiter der Ayurveda-Oase Yoga Vidya Bad Meinberg). Weitere Informationen über Ayurveda auf der Ayurveda Homepage

Mehr Infos zu


Gorilla – Lungenreinigung mp3 Podcast

Veröffentlicht am 21.07.2017, 17:00 Uhr von

Eine Übung für die Gesundheit deiner Lungen. Zum Aufwachen und zum Reinigen, wenn du vielleicht irgendwo warst, wo die Luft nicht so gut war.  Sie ist auch geeignet für Yoga Anfänger.

Die Gorilla Yoga Atemübung aktiviert das Energie-Feld des Brustraumes und ist deshalb auch zur „emotionalen Reinigung und Hygiene“ hilfreich. Im Ayurveda kann diese Übung angewendet werden, um Amas zu reduzieren und Agni, das Verdauungsfeuer, zu aktivieren. Sie ist auch gut zur Behebung eines Übermaßes an Kapha. Angeleitet von Sukadev.  Mehr Infos über Pranayama Yoga Atemübung findest du auch auf mein.yoga-vidya.de .


Mentales Training in der Tiefenentspannung – mp3 Audio Übungs-Podcast

Veröffentlicht am 20.07.2017, 07:55 Uhr von

Entfalte deine inneren Kräfte durch mentales Training. Sukadev führt dich erst in eine tiefe Entspannung in der Rückenlage. Dann entwickelst du deine Intuition durch bestimmte Körperkonzentrationstechniken. Nach einer Phase der Ruhe kannst du dann machtvolle Affirmationen wiederholen für Entscheidungsfindung, Umsetzung von Vorsätzen sowie Freude und inneres Gleichgewicht. Probiere es aus! Mitschnitt aus einem Yoga und Meditations-Seminar mit bei Yoga Vidya Bad Meinberg.


Jnana Yoga Entspannung – mp3 Anleitung

Veröffentlicht am 17.07.2017, 21:55 Uhr von


Tiefgründige Jnana
Yoga Entspannung: Du entspannst den ganzen Körper, indem du die einzelnen Körperteile anspannst und loslässt. Dann wirst du dir der einzelnen Aspekte deines Körpers und Geistes in der Gegenwart bewusst und lernst dich zu lösen. Schließlich erfährst du die tiefe Entspannung der Ruhe in deinem eigenen Wesen. Mitschnitt aus einem Workshop im Rahmen einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Möchtest Du gerne noch andere Entspannungstechniken lernen oder von einem Yogalehrer persönlich in eine Entspannung geführt werden, dann kannst Du Dich bei Deiner Yogaschule in Deiner Nähe erkundigen

 


Blitzentspannung Atembeobachtung Oberlippen – Meditation

Veröffentlicht am 20.06.2017, 16:31 Uhr von


Atembeobachtung Nr. 4 (von 5): Beobachte die Bewegung des Atems auf den Oberlippen. Spüre, wie sich das Gefühl auf den Oberlippen ändert beim Ein- und Ausatmen. Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hat eine besonders beruhigende Wirkung und hilft Unruhe bzw. Reizbarkeit umzuwandeln in Entspannung und Ruhe. Dies ist die vierte von 5 Variationen der „Atem-Beobachtung“ in diesem Yoga Vidya Übungspodcast. Du kannst sie zwischendurch am Tag als „Blitzentspannung“ üben oder als Einleitung einer längeren Meditation. Diese mp3 endet mit Stille – du kannst also am Ende so lange verharren wie du willst und so z.B. zu einer 20-minütigen Meditation kommen.

 


Yoga Individualgast im Haus Yoga Vidya Nordsee

Veröffentlicht am 15.06.2017, 16:22 Uhr von

Stelle dir dein individuelles Yogaprogramm zusammen: 2 Mal täglich Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, 2 Mal täglich Yogastunde. Vegetarisches Bio-Buffet.

Mögliche Freizeitaktivitäten:

Folgende Freizeitmöglichkeiten gibt es in der Umgebung:

  • Fahrradfahren und Wandern in der wunderbar belebenden Nordseeluft, auf oder neben den Nordseedeichen vor dem Meer oder ins idyllische ostfriesische Landesinnere. Es gibt 500 km Wanderwege im Wangerland. Fahrradvermietung ist möglich.
  • Wattwanderungen, individuelle Wattwanderungen direkt in Horumersiel (bei Ebbe ist das Meer nur ca. 1 km vom Ufer entfernt) oder geführte Wattwanderungen
  • Schwimmen/Sauna in der 2,5 km entfernten Frieslandtherme (ganzjährig geöffnet)
  • Schwimmen in der Nordsee – Horumersiel-Schillig hat den größten Strand Frieslands mit Wiesenstrand und Sandstrand, Teile davon mit vielen Strandkörben, Teile davon ruhiger und meditativer

Dreieck – Dehnübung für zwischendurch Audio

Veröffentlicht am 22.05.2017, 16:05 Uhr von

Kleine wirkungsvolle Pause zwischendurch: Übe Trikonasana, das Yoga Dreieck. Du dehnst dabei deine Seiten, du hältst die Wirbelsäule geschmeidig und lädst dich mit neuer Kraft auf. Probiere es aus. Lass dich von Sukadev in diese stehende Entspannungsübung führen.


Ayurveda lebt und entfaltet sich im Menschen

Veröffentlicht am 20.05.2017, 17:00 Uhr von

Der Ayurveda zählt zu den upa-veda. Das heißt, die tiefen Grundsätze des Ayurveda besitzen ewige Gültigkeit, ein gewisser Teil des Wissens jedoch ist wandelbar. Die Elementarlehre, die Doshalehre sowie der Zusammenhang von Körper, Geist und Seele sind die natürliche Grundlage des Ayurveda. Auch die verschiedensten Diagnose- und Therapieverfahren sind von subtilerer Natur und auf keinen Fall veraltet oder hinfällig. Kennzeichnend für Ayurveda und somit ebenfalls beständig sind tiefgehende Rituale, die unser höheres Selbst direkt ansprechen und Heilung segnen und ebnen. Jedoch ist es einleuchtend, dass sich mit voranschreitender Zeit das Umfeld des Menschen verändert, genauso wie auch verschiedene Weltregionen die unterschiedlichsten Lebensbedingungen mit sich bringen. Es wäre ein unsinniger Gedanke, wenn wir heute beispielsweise in Deutschland die selbige Kleidung tragen würden wie vor 5000 Jahren in Indien, die gleiche Nahrung zu uns nehmen würden oder die gleichen Sitten hätten. So ist all jenes veränderlich, was sich direkt auf die zeitlichen und lokalen Elemente bezieht. Im Einklang mit den Elementen zu leben heißt in Harmonie mit seiner direkten Umgebung und sich selbst zu sein.


Ayurveda und Yoga

Veröffentlicht am 13.05.2017, 17:00 Uhr von

Im Ayurveda vereinen sich auf sehr komplexe Weise physiologische, psychologische und spirituelle Aspekte zu einem wirkungsvollen Gesundheits- und Naturheilsystem. Zwar zählt der Ayurveda als das traditionelle und uralte  Medizinsystem Indiens, doch wie wir sehen, ist es vielmehr ein globales, ja sogar ein universelles System für Ganzheit und allumfassende Gesundheit. Es handelt sich um einen überaus wertvollen Schatz an Konzepten und Methoden, die das Menschliche Dasein dauerhaft glücklich machen können – eine wahrhaft göttliche Hinterlassenschaft an die Menschheit.


Ayurveda – die drei Doshas

Veröffentlicht am 06.05.2017, 17:00 Uhr von

Um die Lehre der Elemente zu vereinfachen und einen gemeinsamen Bezug zum Körper herzustellen, fasst Ayurveda die Elemente zu drei großen Prinzipien (Doshas) zusammen. Erde und Wasser bilden zusammen das sogenannte „Kapha“, Wasser und hauptsächlich Feuer bilden das „Pitta“, Luft und Äther das „Vata“.  Die Dosha-Lehre ist somit Grundlage des Ayurveda, da von den Doshas alles ausgeht, was man sich über das Leben vorstellen kann, beginnend von unbeweglicher, grobstofflicher Materie über alle möglichen Stoffwechselvorgänge und Wechselbeziehungen bis hin zur Kausalität und feineren


Ayurveda – Ganzheit in der Vielfalt

Veröffentlicht am 29.04.2017, 17:00 Uhr von

Jede Krankheit lässt sich laut Ayurveda auf ein bestimmtes Elemente-Ungleichgewicht und anschließend entstandene Giftstoffe zurückführen. Individuell abgestimmte ayurvedische Kräuter zielen auf eine innere Reinigung und Stärkung der Immunkräfte ab. Gleichzeitig haben sie eine Wirkung auf die Symptomatik und das gestörte Element. Eigene Praxis in bestimmten Meditationstechniken und Körperübungen unterstützen den nötigen Reinigungsprozess. Ebenso sind Bewusstseinstraining und Geistesheilung von entscheidender Bedeutung auf dem Weg der ganzheitlichen Heilung. Nur aus dieser Gesamtheit heraus entsteht ein wirkungsvolles Therapiekonzept, welches keine Ursachen für Krankheit hinterlässt und dauerhafte Gesundheit verankert. Ein derart großes Spektrum an Möglichkeiten Körper und Geist zu harmonisieren ist ganz sicher einzigartig.


Ayurveda for Life

Veröffentlicht am 22.04.2017, 17:00 Uhr von

Das Wissen, welches uns zu diesem neuartigen oder vielmehr ursprünglichen Daseinszustand verhilft, wurde durch die „Rhishis“ (Weisen) von Generation zu Generation weitergegeben und später auch schriftlich festgehalten. So ist das „Wissen vom Leben“ heute für jeden zugänglich. Neben der Elementarlehre und geistigen Gesetzen umfasst es Empfehlungen für den allgemeinen Lebensstil, spezielle Reinigungs- und Stärkungstechniken und sehr wirkungsvolle Heilmethoden.


Ältere Einträge »