Guru Purnima – Die Vollmondnacht des Guru

Guru Purnima

Einige von uns hatten in ihrem Leben bestimmt schon einen wichtigen Mentor, Lehrer oder Elternteil, die immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Nicht wenige Yogis berufen sich außerdem auf bestimmte Yogameisterinnen oder Gurus, die sie für ihre eigene Praxis inspiriert haben. Am 13. Juli 2022 soll genau diese Energie gewürdigt werden, an Guru Purnima, der Vollmondnacht des Gurus.

Der Vollmondtag des indischen Monats Ashad (Juli/August) ist der heilige Guru Purnima-Tag. Purnima heißt “Fülle” und insbesondere auch “Vollmond”. Guru Purnima ist ein besonders wichtiger spiritueller Feiertag, der große Bedeutung in indischen Ashrams und für viele spirituelle Yoga Aspiranten hat. Dieser Vollmondtag wird traditionell dem spirituellen Lehrer (Guru) gewidmet.

In der Tradition von Yoga Vidya wird vor allen Dingen Swami Sivananda als Guru verehrt. In seinem unermüdlichen Engagement hat er nicht nur exklusiv einen Ashram gegründet und Schüler ausgebildet. Darüber hinaus war es ihm auch wichtig, sein Wissen und Tatkraft mit allen zu teilen, hat Dutzend von Schriften und Büchern verfasst, Kranke gepflegt und den integralen Yoga gelehrt.

Üblicherweise haben Yoga Aspiranten eine enge Verbindung zu ihren Lehrern. In seiner “Lehrzeit” verbringt der Schüler dabei ganze 12 Jahre an der Seite seines Meisters. Eine solche enge Verbindung ist für westliche Verhältnisse natürlich ungewöhnlich.

Auch wenn du keinen Guru hast, kannst du diesen Tag nutzen, um eine wichtige Lehrerin, ein Vorbild oder einen besonderen Meister in deinem Leben zu würdigen. Jemanden, der dich inspiriert hat, deinen eigenen Weg zu gehen, dir tiefe Einsichten vermittelt hat oder in besonderen Maße gefördert und unterstützt hat.

So kannst du Guru Purnima feiern

  • Guru Puja: rituelle Verehrung des Guru
  • Yajna und Homa: Feuerrituale
  • Studium und Rezitation der heiligen Schriften
  • Intensives Sadhana, spirituelle Praxis
  • Viel Mantra-Singen, insbesondere Guru–Kirtan
  • Festessen

Kirtan zur Anrufung des Gurus


„Om Bhagavan“ ist die Nr. 354 im Yoga Vidya Kirtanheft und ein Segensmantra an Swami Sivananda. Damit kannst du ihm sowohl danken, als auch um seine geistige Führung und seinen Segen bitten.

Dabei kannst du dir beim Singen die Eigenschaften vor Augen führen, die Swami Sivananda ausgemacht haben: seine Güte gegenüber allen Lebewesen und sein schier unermüdliches, soziales Engagement.

Eine ausführliche Erläuterung von “Om Bhagavan”, Interpretation, Wörtliche Übersetzung, Akkorde und vieles mehr findest du übrigens in unserem Community Blog.

354. Om Bhagavan
Om Bhagavan
Shri Bhagavan
Ananda-bhagavan
Shivananda-bhagavan // 1 //

Om Gurudev
Shri Gurudev
Ananda Gurudev
Svami Vishnu Gurudev // 2 //

Swami Sivananda über Guru Purnima

Der Mond scheint, weil er das Sonnenlicht reflektiert. Und gerade an Purnima (Vollmond) strahlt er das wunderbare Licht der Sonne in vollem Glanz aus. Er verherrlicht die Sonne. Reinige dich durch das Feuer selbstlosen Dienens und durch Sadhana (spirituelle Praxis) und wie der Vollmond strahle im Licht deines wahren Selbst! Reflektiere die Großartigkeit Gottes, das Licht der Lichter. Setze dir zum Ziel: „Ich werde ein lebender Zeuge der Göttlichkeit, der strahlenden Sonne aller Sonnen!“

Aus dem Buch: ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‚ von Swami Sivananda

Feiere mit uns Guru Purnima

In den Yoga Vidya Ashrams wird Guru Purnima groß gefeiert! Wir ehren dabei besonders den Begründer unserer Tradition, unseren Swami Sivananda. Dazu gibt es eine Blütentraum Puja, Geschichten, Anekdoten, Akhanda-Singen und spezielle Guru Yogastunden. Hier das Programm 2022 für Bad Meinberg:

  • 07:00 – 08:00 Satsang
  • 08:00 – 08:30 Rezitation zu Meditation Non Stop
  • 08:30 – 19:00 Meditation Non Stop mit End Rezitation
  • 08:00 – 09:00 Puja zu Akhanda Kirtan
  • 09:00 – 20:00 Akhanda Kirtan Om Namo Bhagavate Sivanandaya
  • 09:15 – 11:00 Yogastunde mit Rama
  • 16:15 – 18:00 Yogastunde mit Ananta
  • 19:00 – 19:30 Dive deep into Kirtan – Om Bhagavan
  • 19:00 – 19:45 Film über Swami Sivananda
  • 19:30 – 20:00 Om Namo Narayanaya Singen
  • 20:00 – 22:00 Satsang mit Puja

Daneben wird Guru Purnima natürlich aber auch im Westerwald, an der Nordsee und im Allgäu gefeiert.

0 Kommentare zu “Guru Purnima – Die Vollmondnacht des Guru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.