Pranayama Highlights

Yogastunde – fortgeschrittene Variationen

Veröffentlicht am 05.01.2020, 17:29 Uhr von
Yogastunden dynamsich fordernd
Play

Eine wirklich fordernde Yogastunde für Yoga Fortgeschrittene und alle die fortgeschrittener werden wollen. Entwickle deine Flexibilität und bringe deine Yoga Praxis auf einen neuen Level. Allerdings: Du solltest Yoga schon kennen, und mit deinem Körper vertraut sein. Denn die Yoga Übungen in diesem Video haben es in sich. Das Video ist aber auch einfach schön anzuschauen. Sukadev Bretz von Yoga Vidya leitet dich an zu: Sonnengebet, Sonnengebetsvariationen, Bauchmuskelübung, liegender Spagat, Kopfstand, Skorpion, Schulterstand, Pflug-Variationen, Brücke, Rad, Fisch, Vorwärtsbeuge, drehende Vorwärtsbeuge, Grätsche, Schildkröte, Schiefe Ebene, Kobra


Pranayama Sitzung: Kapalabhati, Wechselatmung, Murccha, Plavini mit Erläuterungen

Veröffentlicht am 25.12.2019, 15:00 Uhr von
Pranayama
Play

Eine halbe Stunde Pranayama Mittelstufen-Niveau, mit den etwas exotischeren Pranayamas Murccha und Plavini genauer erläutert: 3 Runden Kapalabhati, mit Gayatri Mantra, Shakti Mantra und Shivoham Mantra. 8 Runden Wechselatmung mit Aktivierung und Entspannung der linken und rechten Körperhälfte, Aktivierung der Sushumna. Murccha Pranayama mit Variationen zur Öffnung des Herzens. Plavini für große Achtsamkeit und Ausdehnung des Energiefeldes. Kevala Kumbhaka. Diese Pranayama Sitzung ist gedacht für diejenigen, welche mit dem Yoga Vidya Übungssystem vertraut sind, Kapalabhati und Wechselatmung kennen, und weitere Fortschritte und tiefere


Yogastunde Mittelstufe mit Variationen – 28 Minuten

Veröffentlicht am 25.12.2019, 12:00 Uhr von
Play

Yoga zum Mitmachen: 28 Minuten Yoga Vidya Yogastunde mit einigen Variationen. Für alle, die mit wenig Zeit viel ausprobieren wollen: Surya Namaskar (Sonnengruß) mit Variationen, Kopfstand Variationen (Shirshasana), Schulterstand Variationen(Sarvangasana), Pflug Variationen (Halasana), Vorwärtsbeugen, Rückbeuge-Variationen. Für mehr Energie und Entspannung. Gezeigt von Kerstin, erläutert von Sukadev, Kameramann: Falko. Mehr Yoga Videoshttp://mein.yoga-vidya.de/video

Dieses Video als YouTube Video:

Dieses Video als Vimeo Video:

Dieses Video als mp4 Download für iTunes oder als mp3 Video Download:

Mehr Yoga Infos:


Atemübung bei Stress, Burnout, Ängsten

Veröffentlicht am 26.11.2019, 12:00 Uhr von
Play

Wenn wir Stress oder Angst haben, atmen wir wenig und flach. Bei diesem mp3 leitet Barbara Dich an, den Atem wieder tief und voll werden zu lassen und dadurch ruhiger, gelassener, energievoller zu werden. Mit der Bauch- oder Zwerchfellatmung kannst Du Dich auch im Alltag leicht zur Ruhe bringen. Die Atemübung dauert 9:30 min – falls Du wenig Zeit hast, kannst Du auch nur die ersten drei Minuten mitmachen. Mehr über den Umgang mit Stress oder Angst erfährst Du auf den Seiten der Psychologischen Yogatherapie.


Die 8 Stufen des Raja Yoga: Dharana, Dhyana, Samadhi (Teil 5)

Veröffentlicht am 24.11.2019, 15:18 Uhr von

In den 8 Stufen des Raja Yoga Sutras von Patanjali  zeigt Patanjali uns den Weg zur Befreiung auf.

Im fünften und abschließenden Teil der Serie geht es um die letzten drei Stufen Dharana (Konzentration), Dhyana (Mediation) und Samadhi (vollkommene Gedankenstille). Sie reinigen den Geist.

Weiterlesen …


YVS215 – Pranayama als Hilfe, um alle Hindernisse zu überwinden

Veröffentlicht am 22.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Es gibt viele Hindernisse auf dem spirituellen Weg. Viele davon verschwinden, wenn du dein Prana erhebst. Je nach Schwingungszustand des Prana werden niedere oder höhere Gemütszustände aktiv. Manchmal musst du die Hindernisse nicht angehen, sondern durch mehr und leichteres Prana über die Hindernisse hinweg schweben. Weiterlesen …


Die 8 Stufen des Raja Yoga (Teil 4)

Veröffentlicht am 27.10.2019, 17:37 Uhr von

In den 8 Stufen des Raja Yoga Sutras von Patanjali, zeigt Patanjali uns den Weg zur Befreiung auf.

Im vierten Teil der Serie geht es um Pranayama und Pratyahara. Mit Pranayama und Pratyahara kommen wir nun in der Mitte der acht Stufen des Raja Yoga an.

Weiterlesen …


Pranayama – Atemübungen Mittelstufe: Kapalabhati mit Kavacham, Wechselatmung Reise durch die Chakras

Veröffentlicht am 23.10.2019, 15:00 Uhr von
Play

Lass dich von Sukadev zu Pranayama, Atemübungen Mittelstufe, anleiten: Kapalabhati mit Kavacham Schutzfeldvisualisierung. Wechselatmung mit Reise durch die sieben Chakras. Mit Visualisierungsübungen und Affirmationen für die Chakras. Kurze Meditation für Verbindung, Vertrauen und tiefe Erfahrung der Stille. Ausschnitt aus einer Yogastunde aus dem Yoga Vidya Center Mainz. Anmerkung: Dies ist keine Anfänger-Anleitung. Du solltest Kapalabhati und Wechselatmung schon beherrschen, bevor du mit dieser mp3 Übungsanleitung beginnst.


Die 8 Stufen des Raja Yoga (Teil 3)

Veröffentlicht am 20.09.2019, 16:30 Uhr von

In den 8 Stufen des Raja Yoga Sutras von Patanjali, zeigt Patanjali uns den Weg zur Befreiung auf.

Im dritten Teil der Serie geht es um Asanas, welche im Westen häufig als Yoga bezeichnet werden. Dabei beschreibt Patanjali in seinen Sutras keine einzige Yoga-Haltung (Asana), sondern wie Haltungen als Vorbereitungen auf die Meditation praktiziert werden sollten, um so die Befreiung (Samadhi) zu erreichen.

Weiterlesen …


Bhramari Pranayama – Yoga Biene für das Herz

Veröffentlicht am 18.09.2019, 15:00 Uhr von
Play

Bringe deinen Brustkorb in harmonische Schwingungen mit dieser Yoga Atem Übung Bhramari Pranayama.

Gut für deinen Rachen, zur Vorbeugung gegen Erkältung, für eine gute Stimme. Also besonders gut jetzt im Winter. Und vor allem: Für mehr Freude im Herzen. Diese Übung wirkt wie ein einfaches, mildes Antidepressivum mit nur positiven Nebenwirkungen. Probiere es aus. Lass dich von Sukadev anleiten. Im Ayurveda kann Bhramari für alle Doshas angewandt werden: Für Pitta Typen wirkt es gegen Frust, für Vata Typen wirkt Bhramari beruhigend, harmonisierend, wärmend. Für Kapha


Yogische Detox Tipps für deinen Alltag

Veröffentlicht am 13.09.2019, 11:22 Uhr von
Mit diesen täglichen Tipps bringst du dich zurück ins Gleichgewicht.
Viele ungesunde Angewohnheiten lassen sich mit etwas Achtsamkeit auch wieder abtrainieren. Diese Detox-Tipps führen dich wieder zum bewussteren Umgang mit dir selbst.

Weiterlesen …


Kapalabhati und Wechselatmung – Ängste überwinden mit praktischen Übungen

Veröffentlicht am 31.08.2019, 10:04 Uhr von

Kapalabhati und Wechselatmung – Atemübungen für mehr Prana – Ängste überwinden mit praktischen Übungen

Play
Beginnend mit Kapalabhati und Wechselatmung – sanft für alle, die mit diesen Atemübungen vertraut sind. Nicht zum Erlernen dieser Pranayamas – aber für gute Anregungen mit diesen Pranayamas. Kurze Meditation. Teil des Workshops „Ängste überwinden mit Yoga.

Weiterlesen …


Yoga Vidya App 2.0 – das große Update

Veröffentlicht am 16.08.2019, 18:05 Uhr von

Endlich ist es vollbracht: wir haben die neue Yoga Vidya App 2.0 veröffentlicht. Ein großes Update* ist verfügbar mit viel besserer Performance, Fehler wurden beseitigt, die Benutzerführung wurde verbessert, vor allem durch eine übersichtlichere Startseite und wir haben uns die Pranayama-Timer noch einmal vorgenommen und komplett überarbeitet. Nun ist der Wechselatmung-Timer auch wunderbar zum Unterrichten geeignet.

* Bitte beachte:
Die neue Version der Yoga Vidya App für iOS (ab iOS 9 und iPhone 5S) bekommst du ganz regulär über die Update-Funktion im App Store. Für Android funktioniert das automatische Update leider nicht. Eine neue Version der Yoga Vidya App 2.0 muss separat geladen werden.

Und natürlich bleibt die Yoga App von Yoga Vidya komplett kostenlos. Du kannst damit nach wie vor unverbindlich, unkompliziert und individuell YogaMeditation und Pranayama üben – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Weiterlesen …


Die Funktionen der Yoga Vidya App im Überblick

Veröffentlicht am 16.08.2019, 16:33 Uhr von

Die komplett kostenlose Yoga Vidya App (alle Inhalte, alle Video-Kurse sind kostenlos verfügbar) enthält Übungsvideos, ein Asana-Lexikon, Mantras zum Anhören, Mitlesen und Mitsingen, eine Seminarübersicht und die Yoga Vidya Center Suche.

Yoga Vidya Übungsvideos

In den Rubriken Yoga Stunden, Meditation & Entspannung und Pranayama findest du unsere besten Übungsvideos. Du beginnst in der Videoübersicht und siehst schon vorab, wie lang die einzelnen Übungsvideos dauern. Über eine Filterfunktion kannst du dir aussuchen, wie lang die Videos sein sollen, die du schauen oder üben möchtest. Weiterhin findest du zur Eingrenzung verschiedene Kategorien, wie z.B. Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschritten u.a.  Weiterlesen …


Kapalabhati – Yoga Schnellatmung für Energie

Veröffentlicht am 03.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Eine Yoga Atemübung für neue Energie und Kraft zwischendurch. Mp3 Anleitung zum Mitmachen.

Diese Kapalabhati Schnellatmung ist vielleicht nicht unbedingt für Anfänger. Wenn du sie noch nicht beherschst, lernst du sie am besten von eine/m/r Yogalehrer/in. Wenn du sie kennst, kannst du dich hier von Sukadev dazu anleiten lassen. Unter Anleitung wirkt Kapalabhati nämlich noch tiefer.Im Ayurveda wird Kapalabhati angewandt, um Kapha Übermaß zu reduzieren. Kapalabhati ist auch ausgezeichnet bei depressiven Gemütszuständen – du bekommst schnell neue Energie und Kraft. Das Wort Kapalabhati besteht aus Kapala-Schädel


88 Shitali Pranayama – Atemübung zum Kühlen und für innere Ruhe

Veröffentlicht am 17.06.2019, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Shitali ist eine Atemübung für Kühlung und Beruhigung. Auch geeignet zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Reduziert Heißhunger. Reduziert Entzündungen. Reduziert Pitta Dosha. Shitali ist auch hilfreich gegen Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukadev leitet dich zu mehreren Variationen von Shitali an – so kannst du innerlich zur Ruhe kommen und neue Freude spüren. Und du wirst duldsamer und geduldiger mit deinen Mitmenschen. Dies ist die 88. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Atemübungen für einen gelassenen Geist

Veröffentlicht am 13.06.2019, 16:30 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag
Play

Pranayama heißt Herrschaft über das Prana oder auch Steuerung des Prana. Prana heißt Lebensenergie. Ayama heißt Steuerung, Kontrolle, Meisterschaft. Für Gelassenheit im Alltag ist ein gutes, machtvolles Prana eine große Hilfe. Unruhe des Geistes geht einher mit Unruhe der Lebensenergie. Wenn der Geist ruhig wird, ist auch die Lebensenergie ruhig. Umgekehrt, wenn du die Lebensenergie harmonisierst, wird auch der Geist ruhig. Bist du wegen etwas bedrückt, sinkt auch dein spürbares Energieniveau. Und wenn du dein Energieniveau hebst, hebt sich Weiterlesen …


Yoga für den Rücken

Veröffentlicht am 12.06.2019, 12:00 Uhr von
Play

Yoga für den Rücken – Yogastunde für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Nie mehr Rückenschmerzen – geht das? In diesem 90-minütigen Yoga Video erfährst du, wie du mit Yoga deinen Rücken stärken, dich entspannen und mit neuer Kraft aufladen kannst. Yoga verhilft dir dazu, Rückgrat zu zeigen und zu spüren, dass dir der Rücken gestärkt wird. Sukadev Bretz spricht über die Wirkungen von Yoga bei Rückenbeschwerden und leitet dich zu einer vollen Yogastunde an. Diese besteht aus: Anfangsentspannung, Entspannungsübungen für Kreuz, Schultern und Nacken, Stärkungsübungen für Hals- Bauch-


Seminare mit Swami Bodhichitananda

Veröffentlicht am 30.05.2019, 08:31 Uhr von

Ab Juli kannst du bei Yoga Vidya wieder das tiefe Wissen von Swami Bodhichitananda hautnah miterleben. Swamiji wird dieses Jahr in den Yoga Vidya Ashrams an der Nordsee, in Bad Meinberg und im Westerwald verschiedene Seminare, Retreats und eine Themenwoche leiten.

Weiterlesen …


Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger

Veröffentlicht am 13.05.2019, 15:01 Uhr von
Play

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.

Die Wechselatmung, Sanskrit „Anuloma Viloma“ verstärkt auch die Fähigkeit zu Konzentration, Gedächtnis und Intuition.  Im Ayurveda wird die Wechselatmung auch verwendet, um alle Doshas (Bioenergien) zu harmonisieren und Amas,  Schlacken, auszuscheiden.  Mit diesem Audio leitet dich Sukadev zur Wechselatmung an . Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet.


Ältere Einträge »