Lebenswege Highlights

Wechselnde Pfade Schatten und Licht gesungen mit Jürgen Wade

Veröffentlicht am 31.12.2009, 10:00 Uhr von
Play

„Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, Alles ist Gnade, fürchte dich nicht“ singt Jürgen Wade, der im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg für die Mithelferbetreuung verantwortlich. Er erinnert und mit diesem Wechselgesang zum Jahresausklang daran, dass alles im Wechsel – deshalb sagen wir ja auch: Jahreswechsel. Das alte Jahr geht vorüber und morgen beginnt ein Neues. Der Wechselgesang von Jürgen endet mit: „Wechselnde Tage, Freude und Leid, Alles ist Leben, nehme es an“ – und das wünschen wir dir – das Leben anzunehmen und nicht am