viloma Highlights

Wechselatmung – Yoga Atemübung …

Veröffentlicht am 12.06.2011, 12:11 Uhr von

… für das Gleichgewicht

Harmonisiere deine linke und rechte Hirnhemisphäre, deine männlichen und weiblichen Energien. Komme zum inneren Gleichgewicht und entwickle deine Konzentrationsfähigkeit. Übe dafür Anuloma Viloma, die Wechselatmung. Diese Yoga Atemübung, Pranayama, ist auch sehr gut für die Gesundheit des Atemsystems und beugt Erkältung und Heuschnupfen vor. Du kannst sie zu Anfang einer Yoga Sitzung praktizieren. Du kannst sie auch zwischendurch üben, z.B. jetzt gleich, also auch direkt vor dem PC bzw. Handy. Besonders schön ist sie in freier Natur. Diese Übung