Autorenarchiv

Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 09.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Fürchte dich nicht, oh Mensch. Wo keine Wünsche sind, ist auch keine Furcht.

Swami Sivananda


Neue Videos

Veröffentlicht am 08.11.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Weiter unten kannst du das Video „Grätsche im Schulterstand – Yoga Asana Lexikon“ anschauen und üben. Weiterlesen …


YVS211 – Hindernisse auf dem spirituellen Weg

Veröffentlicht am 08.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev spricht in diesem Video darüber, welchen Hindernissen du auf dem spirituellen Weg begegnen kannst, was die einzelnen Hindernisse zu bedeuten haben und wie du sie überwinden kannst.

Sukadev bezieht sich dabei auf die Yoga Sutras des Patanjali, Kapitel 1, ab Vers 30 bis 51. Denn eigentlich bist du jetzt vollkommen, jetzt unendlich und ewig. Und es ist ganz einfach diese Unendlichkeit, deine wahre Natur zu erfahren: Bringe deinen Geist zur Ruhe, dehne deine Bewusstheit aus – so bist du in Samadhi. Weiterlesen …


Hara Hara Mahadeva – Mantrasingen mit Satyadevi

Veröffentlicht am 08.11.2019, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi singt das Mantra: „Hara Hara Mahadeva“ in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du kannst diesen Kirtan nicht im Yoga Vidya Kirtanheft in der Version finden, wie Satyadevi dieses Mantra singt. Hier ist Weiterlesen …


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 08.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Je größer die Entsagung, um so größer die Freude und der Frieden durch die Abwesenheit von Wünschen.

Swami Sivananda


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 07.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Jeder Sieg über einen Wunsch stärkt deine Willenskraft, macht das künftige Leben einfacher und bewahrt dich davor, dich in sinnliche Freuden zu verstricken.

Swami Sivananda


YVS210 – Om und die Wirkung von Mantras

Veröffentlicht am 06.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie wirkt die Wiederholung von Om? Was ist die Bedeutung von Mantras? Darüber schreibt Patanjali in den Yoga Sutras, Kapitel I, Sutras 27-29. Patanjali sagt: Om offenbart Gott. Om führt zu Samadhi. Om verhilft zu erleuchteter Innenschau und bringt alle Hindernisse zum Verschwinden. Was das alles heißt, darüber spricht Sukadev in diesem Audiovortrag. Weiterlesen …


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 06.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Die Freuden des Fleisches sind Fallen und Täuschungen, wenn man sie zum obersten Lebensziel macht.

Swami Sivananda


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 05.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Freiheit ist das Tor zu höchstem Glück. Abhängigkeit ist der Weg zu tiefstem Elend. Wunschlosigkeit geht Hand in Hand mit Frieden.

Swami Sivananda


Gedrehtes Dreieck

Veröffentlicht am 04.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Willst du wissen welche Asana besonders gut für die Wirbelsäule ist? Darüber – über das gedrehte Dreieck, eine Variation des Trikonasana – spricht Sukadev in diesem Podcast. Weiterlesen …


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 04.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Wenn alle Wünsche erloschen sind, wird dieser Sterbliche selbst zum Unsterblichen. Derjenige, der keine Wünsche hat, ist frei.

Swami Sivananda


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 03.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Entsagung heißt, Selbstsucht, Wünsche und Begierden zu überwinden.

Swami Sivananda


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 02.11.2019, 05:30 Uhr von
Sivananda

Entsagung ist kein Zustand der Lethargie, Weltflucht, Frustration oder Unverantwortlichkeit.

Swami Sivananda


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.11.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Weiter unten kannst du das Video „Fisch mit Hinterkopf am Boden – Yoga Asana Lexikon“ anschauen und üben. Weiterlesen …


YVS209 – Gottesverehrung – Ishvara Pranidhana – als Mittel zur Befreiung

Veröffentlicht am 01.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die Yoga Sutras von Patanjali, 1. Kapitel, Sutra 23-27. So spricht er unter anderem über die psychologischen Aspekte von Gottesliebe, Hingabe und Gottesverehrung. Wie kann man man über Ishvara Pranidhana zu Gott kommen?

Patanjali sieht das sehr praktisch: Er macht keine genauen philosophischen oder theologischen Aussagen über Gott. Weiterlesen …


Ambe Jagadambe mit Nilakantha

Veröffentlicht am 01.11.2019, 12:00 Uhr von
Play

Nilakantha  singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra: „Ambe Jagadambe“,  ein Devi Kirtan. Du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 329: Weiterlesen …


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 01.11.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Entsagung ist die Essenz der Spiritualität und das Geheimnis der Selbstverwirklichung.

Swami Sivananda


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 31.10.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Der Atman ist frei von Krankheit. Löse dich vom Körper und vom Geist. Erst dann wirst du glücklich sein. Schließe die Augen. Meditiere. Gehe zu der göttlichen Quelle. Schöpfe Frieden aus ihr. Sie wird unaufhörlich fließen. Trinke vom Nektar der Unsterblichkeit.

Swami Sivananda


YVS208 – Streben nach Befreiung – Wichtigkeit der spirituellen Sehnsucht

Veröffentlicht am 30.10.2019, 15:00 Uhr von
Play

`Den intensiv Strebenden ist Samadhi nahe.´ So schreibt es Patanjali im Yoga Sutra, Kapitel 1, Vers 21. Sukadev spricht in diesem Podcast darüber, was das konkret heißt – und wie du das Streben in deinem Leben immer wieder intensivieren kannst. Patanjali erwähnt weiterhin im 22. Vers, dass das Streben auch mild und mittelmäßig sein kann. Aber nur intensives Streben führt schnell zu Samadhi. Weiterlesen …


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 30.10.2019, 05:30 Uhr von
Swami Sivananda

Der Atman ist jenseits von Tugend und Sünde. Tugend und Sünde sind Schöpfungen des Geistes. Komme zu dem Zustand jenseits der Gegensatzpaare. Bleibe immer in einem positiven Zustand.

Swami Sivananda


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »