Bauchatmung im Sitzen Highlights

Bauchatmung im Sitzen – Pranayama Atemübung für Gelassenheit und Ruhe

Veröffentlicht am 07.11.2016, 15:00 Uhr von
Play

Lass dich anleiten zur bewussten und tiefen Bauchatmung im Sitzen. Du kannst diese tiefe Bauchatmung überall machen, an deinem Schreibtisch, im Zug, auf dem Sofa. Die Bauchatmung hilft für Entspannung, für Gelassenheit und für Ruhe. Die Praxis der tiefen Bauchatmung ist auch die Voraussetzung für die anderen Yoga Atemübungen mit Pranayamas. Aber auch wenn du schon ein erfahrener Übender bist, kann diese Übung für dich sehr hilfreich sein: Denn die einfache Bauchatmung ist immer wieder hilfreich für Zentrierung und Aufladung mit neuer Kraft. Sukadev führt


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.05.2016, 17:00 Uhr von

Bauchatmung im Liegen – Pranayama Atemübung für Entspannung und Zentrierung

Eine einfache Atemübung zum Sammeln und Entspannen. Die Bauchatmung ist sehr wirkungsvoll für Zentrierung, für innere Ruhe und Zugang zur inneren Mitte. Die tiefe Bauchatmung ist die Grundlage aller Yoga Atemübungen, Pranayamas. Wann immer du zu dir selbst kommen willst, übe diese einfache Bauchatmung im Liegen, lass dich von Sukadevs Stimme in die innere Ruhe führen. Ananta, Yogalehrerin bei Yoga Vidya, zeigt dir, wie es geht. Diese Übungsanleitung hat mehrere Teile: (1) Einnehmen der liegenden Stellung. (2) Bewusste Tiefe Bauchatmung. (3) Entspannung und Aufladung der verschiedenen Körperteile mittels der