Guru Bhakti Highlights

Guru Bhakti und Guru Seva

Veröffentlicht am 21.09.2020, 05:31 Uhr von
Play

Hingabe zum spirituellen Lehrer muss verbunden sein mit Dienst am spirituellen Lehrer. Heutzutage wollen westliche Aspirant en das nicht so gerne hören. Sie stellen Forderungen an spirituelle Lehrer. Aber der spirituellen Entwicklung ist das nicht förderlich. Um auf dem spirituellen Weg zu wachsen, ist die Gnade wichtig. Und eine Weise, die spirituelle Gnade zu erfahren, ist Hingabe. Und die Hingabe muss in dienen erblühen. Und was das heißt, darüber spricht sogar die in diesem Vortrag, inspiriert durch Worte des Großen Yogi Swami Chidananda. Inspiration des Tages aus


Guru Bhakti die Hingabe zum spirituellen Lehrer

Veröffentlicht am 20.09.2020, 05:31 Uhr von
Play

Der große Meister Swami Chidananda hat immer wieder betont, wie wichtig es ist, Hingabe zu haben zum spirituellen Lehrer. Wie äußert sich Hingabe? Was heißt Guru Bhakti? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Inspiration des Tages aus der Reihe “Klassische Yoga Vedanta Spiritualität”. In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituellen Lebens: In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituellen Lebens: Wie kannst du Gott erfahren, Identifikationen überwinden, deine Wahre Natur verwirklichen?


Neue Videos

Veröffentlicht am 21.09.2018, 17:00 Uhr von

VC452 Gib das schlechte Gewissen auf – Viveka Chudamani 452. Vers

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über schlechte Gewissen.

Der 452. Vers lautet: Das Karma dieses Lebens aus der Zeit vor dem Erlangen der Selbsterkenntnis (jnanodaya) löst sich mit der Erkenntnis nicht auf, ohne seine Früchte getragen zu haben. Genauso wie ein abgeschossener Pfeil unaufhaltsam auf sein Ziel zugeht.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …