Mahabandha Highlights

YVS456 – Mahabandha und seine Wirkung – HYP Kap. 3, Verse 19-24

Veröffentlicht am 04.03.2022, 15:00 Uhr von
Play

Was versteht man unter dem Mahabandha und warum sollte man sie praktizieren? Wie übt man die Mahabandha und was hat dieses mit Kundalini Yoga zu tun? Was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika in Kap. 3, Verse 19-24, dazu? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.


YVS438 – Mahabandha, Schlüssel für Fortgeschrittenes Pranayama – HYP Kap. 2, Verse 45-47

Veröffentlicht am 31.12.2021, 15:00 Uhr von
Play

Was ist der große Verschluss, der als Schlüssel für Fortgeschrittenes Pranayama laut der Hatha Yoga Pradipika gilt? Was sind die 3 Bandhas? Welche Wirkungen haben sie und warum sollte man sie üben? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.10.2018, 17:00 Uhr von

VC479 Individium und Welt sind nichts anderes als Brahman – Viveka Chudamani 479. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Individium, Welt und Brahman.

Der 479. Vers lautet: Der grundlegende Lehrsatz des Vedanta sagt: „Die individuelle Seele (jiva) und das gesamte Universum (jagat) sind nichts anderes als Brahman, die Absolute Wirklichkeit.“ Befreiung (moksha) heißt im Brahman, im ungeteilten Sein zu bleiben, die Aussage, dass Brahman nicht-dual ist, wird in den Schriften hinlänglich bewiesen.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …