Meditation Reise Highlights

Meditationreisen – Reisen zu dir selbst

Veröffentlicht am 15.02.2016, 17:55 Uhr von
Play

Meditation, Spiritualität und Religiosität – das waren schon immer gute Gründe für Menschen zu reisen. Menschen, insbesondere spirituelle Aspiranten, haben sich seit Urzeiten auf Pilgerreisen begeben. Sie sind in Ashrams gereist. Sie haben Klöster besucht. Sie haben für eine Zeit ihre gewohnte Umgebung verlassen, um sich ganz der Meditation, der spirituellen Praxis, zu widmen. Meditation geht manchmal leichter, wenn man aus seiner gewohnten Umgebung weg geht. Erfahre über die historische Bedeutung von Meditationreisen in diesem Podcast. Und erfahre natürlich auch über die Yoga Vidya Ashrams,


Meditation Reisen Indien

Veröffentlicht am 05.01.2016, 15:39 Uhr von
Play

Indien ist das Land der Meditation. Viele der spirituellen Systeme, in denen Meditation eine besondere Rolle spielt, haben ihren Ursprung in Indien. Schon früh sind Menschen nach Indien gereist, haben Meditation dort kennengelernt, haben Meditation weitere gegeben. Vielleicht haben schon Menschen aus Ägypten, aus Persion, aus dem Zweistromland, lange vor Christi Geburt in Indien Meditation gelernt, sind nach Indien gereist, um zu meditieren. Vermutlich haben schon griechische Philosophen auf ihren Indienreisen Meditation geübt. Eventuell stammen die Meditationspraktiken der christlichen Wüstenväter aus Indien – oder waren


Meditation Reisen

Veröffentlicht am 05.12.2015, 15:45 Uhr von
Play

Eine Hörsendung zum Thema Meditation Reisen: Wie reist du mit der Meditation in deine innere Welt? Wo kannst du hinreisen, um Meditation zu üben, kennenzulernen, zu intensivieren? Darüber kannst du also in diesem Meditations-Podcast einiges hören.Oder auch: Wie kannst du deine Meditation vertiefen, indem du in einer Meditation eine Fantasiereise übst. Über beide Aspekte von Meditation Reisen erfährst du in dieser Hörsendung, in dieser Ausgabe des Meditation Reisen Podcast von Yoga Vidya.

Du musst heutzutage nicht nach Indien fahren, um Meditation kennenzulernen oder zu


Meditationreisen Indien

Veröffentlicht am 05.11.2014, 17:45 Uhr von
Play

Indien ist das Ursprungsland vieler Religionen. Indien ist insbesondere Ursprungsland von Religionen, in denen Meditation eine wichtige Rolle spielt. Daher reisen viele für Meditation nach Indien. Man kann sagen: Indien ist die Heimat der meisten Meditationstechniken. Und auch wenn Religionen nach Indien gekommen sind wie der Islam, das Christentum, das Judentum, der Parsismus, haben sie eigene Meditationspraktiken entwickelt. Hinduismus, Buddhismus, Jainismus, Sikhismus – in all diesen Religionen ist die Meditation besonders wichtig. So ist es kein Wunder, dass viele Menschen in ihrem Urlaub