Sacchidānanda Highlights

Nirvānāshatakam – Sechs Strophen zur Befreiung

Veröffentlicht am 01.09.2015, 08:44 Uhr von

Im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg singen wir gerne die „Sechs Strophen zur Befreiung“ von Jagadguru Shankaracharya (auch Shankara oder Shri Shankaracharya).

Der Kirtan des Nirvānāshatakam besteht aus sechs lehrreichen Versen zur Freiheit. In jedem Vers erläutert Shankara, was wir nicht sind: Wir sind nicht unser Körper, wir sind nicht unser Intellekt, wir sind nicht unsere Gedanken, wir sind nicht unser Prana, …

Zudem wird erklärt, was wir sind: Wir sind Sat-Chit-Ananda [Sein, Wissen und Glückseligkeit]. Wir sind eins mit Brahman.

 

Das Absolute, das Unendliche, das Göttliche ist real. In dieser Gewissheit ruhend, sind wir frei.

Weiterlesen …