Vikshepa Highlights

YVS212 – Zeichen eines verwirrten Geisteszustandes

Veröffentlicht am 13.11.2019, 15:00 Uhr von
Play

Schmerz, Niedergeschlagenheit, Verspannungen, unruhige Atmung sind keine Probleme in sich. Sie sind vielmehr ein Zeichen für Vikshepa, also für einen zerstreuten Geisteszustand. Sukadev spricht in diesem Audiovortrag über die Yoga Sutra von Patanjali, aus dem 1. Kapitel, Vers 31. Er beschreibt, wie du aus der Identifikation mit dem Gemütszustand herauskommen kannst und so Vikshepa überwindest. Weiterlesen …


17 Schritte zur höchsten Erkenntnis und Erfahrung

Veröffentlicht am 02.05.2014, 15:00 Uhr von
Play

Wie kommst du zur höchsten Erkenntnis und zur höchsten Erfahrung? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Im Jnana Yoga sowie im Vedanta gibt es drei Hindernisse, die es zu überwinden gilt: Mala (Unreinheit), Vikshepa (Unruhe), Avarana (Schleier der Unwissenheit). Und es gibt mehrere Schritte, wie man sie überwindet: Shravana (Hören), Manana (Nachdenken, reflektieren), Nididhyasana (tiefe Meditation), Anubhava (Verwirklichung), die zu Atma Jnana, höchster Selbsterkenntnis führt. Sukadev setzt die Schritte des Jnana Yoga in Beziehung zu den Schritten der anderen Yoga Wege