Astralwelt Highlights

Die Mythologie vom Weltenbaum als Symbol allen Lebens

Veröffentlicht am 26.12.2019, 16:34 Uhr von

Bäume und Wälder üben schon immer einen magischen Einfluss auf uns aus. Als uraltes Wesen verbinden sie Himmel und Erde und sind von Mythen und Märchen umrankt.

Gleichzeitig dienten sie unseren Ahnen als heilige Tempel und Kultstätten, und vor allem auch als Lebensgrundlage. Auch heute noch begleiten uns Bäume bei den traditionellen Feiern im Jahreskreis. Weder Maibaum noch Weihnachtsbaum sind sie aus unserer Kultur wegzudenken.

Der Baum des Lebens gehört zur Mythologie vieler Völker und ist ein altes Symbol der kosmischen Ordnung. Er symbolisiert das Leben an sich. Der Lebensbaum verkörpert die Ordnung der jeweiligen Welten und verbindet die verschiedenen


Astralwelt – Bhuvar Loka

Veröffentlicht am 19.02.2013, 17:00 Uhr von

Kennt ihr schon unsere sehr informative Seite über „Reinkarnation – Wiedergeburt“ auf yoga-vidya.de? Wen es interessiert, der kann hier einen Blick in die mystische Dimension unseres Daseins werfen, und sich gegebenenfalls von der einen oder anderen Unruhe lösen.

„Wenn man nach dem Tod ein paar Tage in Bhur Loka gewesen ist, erscheint irgendwann ein Lichttunnel, meist etwa drei Tage nach dem physischen Tod. Es kann aber auch länger dauern. Im alten Testament wird dieser Lichttunnel auch als Jakobsleiter bezeichnet. In diesem Lichttunnel bzw. auf dieser Jakobsleiter gibt es bestimmte Wesen, deren Aufgabe es ist, die Seelen bei