Autorenarchiv

Energiearbeit in der spirituellen Welt der Inka – Teil 1

Veröffentlicht am 17.06.2019, 14:27 Uhr von

Im Inka-Reich waren viele Methoden und Übungen bekannt, die die Menschen befähigten, Energien wahrzunehmen, zu lenken und Kräfte willentlich zu steuern. Viele dieser Werkzeuge stehen auch heute und dir zur Verfügung. In weiteren Artikeln erfährst du darüber mehr. Weiterlesen …


Aura sehen – wie geht das?

Veröffentlicht am 06.06.2019, 10:34 Uhr von

Eigentlich kann jeder Mensch Auren sehen und lesen und wenn du es übst, natürlich auch du. Die Aura ist das elektromagnetische Energiefeld eines Menschen. Dieses erstrahlt in den schönsten Farben und gibt einen Hinweis auf die Stimmung und den Gesundheitszustand eines Menschen.

Weiterlesen …


Huna – wie dir die Weisheit der hawaiianischen Schamanen helfen kann

Veröffentlicht am 30.05.2019, 13:53 Uhr von

In unserer heutigen Zeit, in der die Welt so gut vernetzt ist, haben sich viele spirituelle Systeme geöffnet, zu denen früher nur Eingeweihte Zugang hatten. Ihre Lehren werden jetzt weltweit verbreitet. So auch die Weisheit der hawaiianischen Schamanen, die auch Huna oder Aloha Spirit genannt wird.

Weiterlesen …


Das Human Design Typen-System – welcher Typ bist du?

Veröffentlicht am 24.05.2019, 10:46 Uhr von

Unsere Welt besteht aus einer bunten Mischung von etwa 8 Milliarden verschiedenen Charakteren. Es gibt unsagbar viele verschiedene Typeneinteilungen. Manchmal werden wir nach Berufen und Tätigkeiten eingeteilt: der Arbeitstyp, der Managertyp, der Teamplayer. Oder wir werden nach Persönlichkeitsmerkmalen beschrieben: der schüchterne Typ, der selbstbewusste Typ, der nachdenkliche Typ oder der fordernde Typ.

Finde mit dem Human Design System heraus, welcher Typ du bist und entdecke dein volles Potential!

Weiterlesen …


Die Kogi als Hüter der Erde haben eine Botschaft an jeden Einzelnen von uns!

Veröffentlicht am 17.05.2019, 14:28 Uhr von

Die Kogi sind die letzte lebende Zivilisation aus der Welt der Inka und Azteken im Norden Kolumbiens. Ihr Lebensort bleibt bislang von der Welt unberührt. Das Gebirge Sierra Nevada de Santa Marta auf dem die Kogi leben, ist eine isolierte Pyramide, die mehr als 5.500 Meter über das Meer hinausragt. E ist damit der höchste Küstengebirge der Erde. Die Sierra Nevada de Santa Marta befindet auf einer separaten tektonischen Platte und die einzigartige Struktur ist eine Miniversion unseres Planeten. Sie repräsentiert alle Klimazonen. Das Gebirge ist ein Mikrokosmos, ein Spiegel unseres Planeten, auf der jede ökologische Zone repräsentiert ist und auf dem beinahe alle Pflanzen und Tiere ein Zuhause finden können.

Weiterlesen …


Schamanismus in der Mongolei – Teil 2

Veröffentlicht am 02.05.2019, 17:00 Uhr von

Stelle dir einen Ort vor, an dem du Ratschläge von den Seelen und Geistern erbitten kannst. Stelle dir eine Gesellschaft vor, die in den Schamanismus eingebettet ist und wo dieser ein Teil ihres Wesens und ihrer Kultur ist.

Der Schamanismus ist in der Mongolei noch ein lebendiges animistisches Glaubenssystem, dessen Kern darin besteht, dass alles in der Natur wie Menschen, Tiere, Pflanzen sowie auch alle anderen Dinge beseelt sind. Das zentrale Element ist die Verehrung von Mutter Erde  und des „blauen mächtigen ewigen Himmels“, Vater Himmel (Tenger).

Weiterlesen …


Schamanismus in der Mongolei – Teil 1

Veröffentlicht am 25.04.2019, 17:00 Uhr von

Stelle dir einen Ort vor, an dem du Ratschläge von den Seelen und Geistern erbitten kannst. Stelle dir eine Gesellschaft vor, die in den Schamanismus eingebettet ist und wo dieser ein Teil ihres Wesens und ihrer Kultur ist.

Der Schamanismus ist in der Mongolei noch ein lebendiges animistisches Glaubenssystem, dessen Kern darin besteht, dass alles in der Natur wie Menschen, Tiere, Pflanzen sowie auch alle anderen Dinge beseelt sind. Das zentrale Element ist die Verehrung von Mutter Erde  und des „blauen mächtigen ewigen Himmels“, Vater Himmel (Tenger). Weiterlesen …


Wie können Krafttiere dich in deinem Leben unterstützen?

Veröffentlicht am 19.04.2019, 08:40 Uhr von

Krafttiere sind Schutzgeister in tierischer Gestalt und gehen auf das Wissen der Schamanen zurück. Schamanen waren sich der besonderen Fähigkeiten von Tieren bewusst, die als Begleiter, Ratgeber oder Lehrer dem Menschen helfen.

Finde heraus, wie du dein Krafttier finden kannst und es dich mit seinen Fähigkeiten unterstützen und begleiten kann, wenn du vor einer besonderen Aufgabe stehst.

Weiterlesen …


Das Yoga Summer Camp „WIR“ stellt sich vor: Sumitra Luca Fischer

Veröffentlicht am 11.04.2019, 17:00 Uhr von

Hallo ihr Lieben,

ich darf hier ein paar Zeilen über das Yoga Summer Camp in Bezug zu meiner Person schreiben. Mein Name ist Sumitra und ich bin Sevaka bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Mein  Seva verwirklicht sich im VidyaBliss Projekt, als Messe Springer und im Yoga Vidya Wiki. Ich habe die wundervolle Aufgabe mit Wiebke Pflugner  und  Michael Kreiker, das Orga-Team für das Yoga Summer Camp zu bilden.

Weiterlesen …


Fasten an den besonderen Ekadashi Tagen

Veröffentlicht am 04.04.2019, 17:00 Uhr von

Nach dem vedischen Kalender ist Ekadashi der elfte Tag nach Voll- und Neumond. Im Hinduismus ist Ekadashi ein glückverheißender Tag, der Vishnu gewidmet ist. Das ist ein sehr gut geeigneter Tag zum Fasten, für die Meditation und Kontemplation. Ekadashi heißt wörtlich „die Elfte“. Insgesamt sind es 24 Ekadashi Tage pro Jahr. An allen diesen Tagen ist der Mond etwa zu 3/4 gefüllt.

Weiterlesen …


Ein kleiner Schritt für Yoga Vidya, ein großer Schritt für das Yoga Summer Camp

Veröffentlicht am 28.03.2019, 17:00 Uhr von

Wir sind super im Bliss!!!

Denn wir können dir mitteilen, dass „DieUmweltDruckerei“ Partner/in* vom Yoga Summer Camp 2019 ist. Wir haben uns dazu entschieden, die Yoga Summer Camp Postkarten, Plakate und Info-Hefte bei der „DieUmweltDruckerei“ zu produzieren. Daher sind nun unsere Printprodukte auf 100% Recycling-Papier, klimaneutral, mit veganen Bio-Farben und erneuerbaren Energien gedruckt. Weiterlesen …


Das Shri Yantra öffnet dein Herzchakra

Veröffentlicht am 21.03.2019, 17:00 Uhr von

Das Shri Yantra ist eines der heiligsten und bedeutendsten Yantras. Ein Yantra ist ein geometrisches Diagramm von starker Wirkungskraft. Yantra heißt Instrument, Motor, also etwas das bewegt und etwas bewirkt. Das Shri Yantra wird auf mehr als 12.000 Jahre alt geschätzt. In Indien wird es für religiöse Rituale und zur Meditation verwendet. Es erzeugt mit seiner hohen Schwingung ein starkes und harmonisches Energiefeld.

Dieses Yantra ist das Diagramm der Göttin Shri. Shri bedeutet heilig, Fülle und ist eine Bezeichnung für die hinduistische Göttin Lakshmi. Sie gilt als die Göttin des Glücks und der Schönheit. Zudem werden ihr


Schwitzhütte – das Highlight auf dem Vorbereitungstreffen für das Yoga Summercamp im August

Veröffentlicht am 07.03.2019, 17:00 Uhr von

Wir haben uns viel Zeit und Spaß für die Vorbereitungen und Besprechungen für das Yoga Summercamp genommen, um auch dieses Jahr wieder ein wundervolles, fantastisches Camp mit viel Spirit gemeinsam mit euch zu erleben.

Unser besonderes Highlight war der Bau unserer Schwitzhütte unter Anleitung von dem großartigen Micha, unserem Summercamp Schwitzhüttenleiter. Weiterlesen …


Schamanisches Heiltrommeln

Veröffentlicht am 01.03.2019, 08:30 Uhr von

Die Schamanische Trommel ist ein wichtiger Medizingegenstand der von Schamanen und Heilern genutzt wird. Der Kreis einer Trommel hat kein Anfang und kein Ende und symbolisiert damit die Unendlichkeit der Schöpfung. Die Hauptaufgabe eines Schamanen und Heilers besteht darin, die Harmonie für den Einzelnen, in Familien, in der Gemeinschaft  und mit der Umwelt zu fördern. Weiterlesen …


Prana Heilung

Veröffentlicht am 21.02.2019, 17:00 Uhr von

Mit der Prana Heilung kannst du erfahren, wie du die Lebensqualität von dir und anderen erhöhen kannst, indem du die Chakren, die Energiezentren deines Körpers, kennenlernst und lernst diese Energie zu steuern. So kannst du deine innere Balance herstellen und mit mehr Freude und Kraft dein Leben bewusst leben und genießen.

Weiterlesen …


Bäume zeigen dir ganz besondere Kraftorte – Teil 2

Veröffentlicht am 14.02.2019, 17:00 Uhr von

Wie kannst du Bäume an einem Kraftort für dich nutzen?

Bäume können Energien speichern und abgeben aber auch überschüssige Energien aufnehmen und ableiten.

Verbinde dich mit einem Baum, um dich mit Energie aufzuladen  Umarme einen Baum, halte deine Arme nach oben  und versuche dich in ihn hinein zu fühlen. Berühre den Stamm mit deiner Stirn bzw. deinem dritten Auge. Vielleicht kannst du spüren, wie er in der Erde steht, tief verwurzelt und die Zweige und Äste bis hinauf zur Krone fühlen. Bitte ihn um Abgabe von seiner überschüssigen Energien. Weiterlesen …


Bäume zeigen dir ganz besondere Kraftorte – Teil 1

Veröffentlicht am 08.02.2019, 16:33 Uhr von

Vielleicht kennst du das Gefühl an manchen Naturplätzen, dass auf unerklärliche Art und Weise dieser Ort bei dir besonders starke Empfindungen auslöst. Das können schöne und wohlige Gefühle wie Freude und Harmonie sein oder einfach eine tiefe Entspannung. Weiterlesen …


Yoga Summer Camp vom 11. bis 18. August 2019

Veröffentlicht am 31.01.2019, 08:55 Uhr von

Im Sommer beginnt wieder eine magische Zeit auf dem Yoga Vidya Bad Meinberg Gelände! Auf dem zweiten Yoga Summer Camp treffen sich ganz viele Jugendliche zwischen 13 und 20  Jahren und können bei der fantastischen Auswahl an tollen Workshops viel Spannendes und Berührendes erleben. Jeder kann einfach genau die Aktion aussuchen, auf die er oder sie Lust hat. Weiterlesen …


Gesichtsyoga lässt dich strahlen

Veröffentlicht am 24.01.2019, 17:00 Uhr von

Unsere Augen und auch unser Gesicht sind der Spiegel unserer Seele. Deine Züge, deine Ausstrahlung, deine Mimik sagen viel über dich aus. Leidest du an chronischem Stress führt es zu einer verspannten Kiefermuskulatur oder zum nächtlichen Zähneknirschen. Dauernde Grübelei gräbt mit der Zeit tiefe Falten zwischen die Augenbrauen. Müdigkeit und Erschöpfung lässt die Augenlider traurig hängen. Weiterlesen …


Yin Yoga – durch Loslassen in die eigene Mitte finden

Veröffentlicht am 17.01.2019, 17:00 Uhr von

Um gut ins neue Jahr zu kommen, kann es nach dem ganzen Weihnachts- und Neujahrsstress angenehm sein, etwas zu entschleunigen. Wie wäre es denn mit Yin Yoga? Denn wie bei dem Yin Yang Symbol muss es zu dem dunklen Teil auch einen hellen Teil als Kontrast geben. Da wir alle wahrscheinlich bereits mehr als genug Yang in unserem Leben haben, wäre es doch ein guter Start ins neue Jahr mit dem Fokus auf das Yin anzufangen, damit wir in Zukunft nicht so leicht aus dem Gleichgewicht zu kommen. Weiterlesen …


Ältere Einträge »