Mudita Group Highlights

Dam dam dam dam damru baje mit der Mudita Gruppe

Veröffentlicht am 05.07.2019, 12:00 Uhr von
Play

Die Mudita-Gruppe singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan: Dam Dam Dam Dam Dam Dam Damru Baje. Die Mudita-Gruppe ist öfters bei Yoga Vidya zu Gast und begeistert mit ihrem Gesang im Satsang. Weitere Aufnahmen mit der Mudita Gruppe findest du hier. Weiterlesen …


Jaya Shiva Shankara Mantrasingen mit Mudita Group

Veröffentlicht am 20.07.2018, 12:00 Uhr von
Mudita Group

Play
Die Mudita Group singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Jaya Shiva Shankara:

Jaya Shiva Shankara,
Bam Bam Hara Hara
Hara Hara, Hara Hara,
Hara Bol Hara.

Jaya Shiva Shankara ist ein Shiva Kirtan Weiterlesen …


Kali Kali Maha Kali Kali Durge Ma Mantrasingen mit der Mudita Group

Veröffentlicht am 06.07.2018, 12:00 Uhr von
Mudita Group

Die Mudita Group singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra Kali Kali Maha Kali Kali Durge Ma, welches so nicht im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden ist.

Play

Kali’s früheste Erscheinung ist die des Zerstörers der bösen Mächte. Im Laufe der Zeit wurde schließlich als Göttliche Mutter, Mutter des Universums, Adi Shakti verehrt. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 23.02.2018, 17:00 Uhr von

VC243 Maya schafft scheinbare Grenzen – Viveka Chudamani 243.Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Maya.

Der 243. Vers lautet: Der Gegensatz zwischen den beiden ist durch die begrenzenden Attribute (upadhi) entstanden, ist jedoch nicht real/ nicht wirklich (vastava). Die Maya ist ein begrenzendes Attribut des Herrn und die Ursache für den Intellekt usw.; die fünf Hüllen sind eine Auswirkung der Maya und – höre – ihrerseits begrenzende Attribute der Individualseele.

Weitere Videos wurden in der zurückliegenden Woche zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 09.02.2018, 17:00 Uhr von

VC229 Lehm und Krug – Viveka Chudamani 229. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die Analogie von Lehm und Krug.

Der 229. Vers lautet: Niemand kann behaupten/ernsthaft denken, dass die wahre Natur des Kruges verschieden vom Lehm ist. Daher ist der Krug (als Name) aus Unwissenheit/ Verblendung nur ausgedacht/eingebildet. Lehm allein ist die Wahrheit, die Höchste Wirklichkeit.

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe, die in der zurückliegenden Woche veröffentlicht worden sind: Weiterlesen …