Yoga studieren Highlights

Wir gratulieren den ersten „Wissenschaftlichen Yoga Vidya Lehrer/innen (SHB)“

Veröffentlicht am 21.11.2017, 09:13 Uhr von

Im Rahmen des Yogakongresses 2017 wurde den ersten Absolventen des Lehrgangs „Wissenschaft des Yoga Vidya“ feierlich das Hochschulzertifikat übergeben.

Yoga Vidya initiierte den Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin, um Yoga und Wissenschaft zu verbinden. Gründend auf der seit Jahrzehnten bewährten Struktur der Yogalehrerausbildungen wurden in den Lehrgang weitere akademische Ausbildungsinhalte integriert. So wird die Theorie des Yoga und die Verschriftlichung von Lerninhalten weiter in den Vordergrund gerückt.

Der Lehrgang basiert nicht nur inhaltlich auf der Yogalehrerausbildung, sie bietet auch ganz praktisch das Fundament. Aufbauend auf der – bereits absolvierten oder parallel laufenden – zweijährigen oder Baustein-Yogalehrerausbildung absolvieren die


Wissenschaftliche Ausbildung in Yoga

Veröffentlicht am 30.04.2017, 07:46 Uhr von

In diesem Artikel stellt dir Vedamurti Dr. Olaf Schönert kurz den neuen Zertifikatslehrgang für angehende oder fertige Yogalehrer vor.  

In den Medien werden Themen diskutiert wie die Bildungsexpansion. Darunter versteht man die stetige Zunahme der Wertigkeit der Bildungsabschlüsse und die Steigerung der Zahl der Absolventen. Bspw. sind die Zahlen der Absolventen von Studiengängen größer als die Absolventen der dualen Berufsausbildung in Lehrbetrieben und Berufsschulen. Es wird prognostiziert, dass die Zahl der Studienanfänger dauerhaft größer bleibt als die Anfänger in der dualen Berufsausbildung. Diese zunehmende Akademisierung könnte zu der provokativen Frage führen, ob bald alle Menschen studieren müssen.  Weiterlesen …