Autorenarchiv

Swami Sivananda über Jesus Christus

Veröffentlicht am 08.12.2018, 06:25 Uhr von

Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.

Vor zweitausend Jahren inkarnierte Gott auf diesem Planeten, um der ganzen Menschheit den ruhmvollen Pfad zu ewigem Leben zu zeigen, indem Er tatsächlich das göttliche Leben auf dieser Erde lebte. Jesus war kein gewöhnlicher Mensch. Er war die göttliche Kraft und Liebe, die auf diesem Globus aus einer bestimmten göttlichen Absicht inkarniert hatte. Seine Ankunft stand im Zeichen der Erfüllung des göttlichen Plans zum Ablauf dieser Welt. Das wird aus der Art seiner Geburt und ihrem Hintergrund deutlich.

Weiterlesen …


Warten auf Weihnachten: Die spirituelle Bedeutung hinter der Adventszeit

Veröffentlicht am 02.12.2018, 05:55 Uhr von

Heute ist der erste Advent – der vorweihnachtliche Countdown läuft! Man zündet eine Kerze am Adventskranz an – die erste von vieren – und schafft in seinem Zuhause eine heimelige Atmosphäre. Es wird ein vielleicht sogar schon etwas festlicher gespeist, als an anderen Tagen und man bereitet sich so langsam darauf vor, was man seinen Lieben zu den Festtagen Gutes schenken oder für sie tun kann.

Vielen ist die tiefere Bedeutung des Advent nicht allzu geläufig. Deswegen beleuchten wir in diesem Artikel zunächst in die Historie dieser besonderen Zeit des Jahres und wollen dir dann noch weitere Einblicke und Aspekte auch aus yogischer Sicht näher bringen.

Weiterlesen …


Teamaufnahme im Mai

Veröffentlicht am 10.05.2018, 12:05 Uhr von

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Anika für das Küchenteam und Stefanie – gerne Steps genannt – für die Redaktion.

Weiterlesen …


Jubilare im Mai

Veröffentlicht am 09.05.2018, 15:36 Uhr von

Wir gratulieren allen Mitgliedern, die im Mai ihr Jubiläum in der Ashram-Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg feiern. In der vergangenen Sevaka-Versammlung wurden die anwesenden Jubilare für ihren persönlichen Einsatz in unserer spirituellen Gemeinschaft geehrt.

Als Jubilare waren anwesend: Premajyoti (15. Jahr), Sybille (7. Jahr), Katrin (5. Jahr) und Fabian (2. Jahr).

Weiterlesen …


Ayurvedische Detox-Suppe mit Mungbohnen und Spinat

Veröffentlicht am 26.03.2018, 15:29 Uhr von

Es ist Frühling. Es wird Zeit, dem Winter Lebewohl zu sagen, die Winterjacke einzumotten, die Bestuhlung für Balkon, Garten oder Terrasse rauszuholen und Haus oder Wohnung einen Frühjahrsputz zu geben, der sich gewaschen hat!

Doch auch dein Körper verändert sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten, stellt sich hormonell um, sammelt Stoffwechselabfälle (Ama) an oder wird sie jetzt im Frühjahr wieder los, verzichtet auf Nährstoffe und verlangt nach ihnen, wenn die Saison sie wieder natürlich hergibt usw. … mit einem kleinen innerlichen Entgiftungsprogramm (oder Detox, um mit der begrifflichen Mode zu gehen) unterstützt du deinen Körper bei dieser Herkulesaufgabe die er


Heilpflanzen aus ayurvedischer Sicht: Ingwer

Veröffentlicht am 25.03.2018, 09:44 Uhr von

Als universelle Arznei wird der Ingwer in der ayurvedischen Lehre eingestuft und gilt als eine der wirkmächtigsten Heilpflanzen – und auch zahlreiche andere Medizinsysteme schreiben der Wurzel immense Heilkräfte zu.

In vielen westlichen Haushalten dürfte sich vor allem die Verwendung bei Atemwegsinfekten und Verdauungsbeschwerden etabliert haben, wofür jeweils Abkochungen oder Aufgüsse gut geeignet sind. Doch auch bspw. bei Abdominalschmerzen, Arthritis, Hämorrhoiden, Kopfschmerzen oder Herzerkrankungen bietet die Wurzel ausgezeichnete Hilfe.

Dabei kann frischer oder getrockneter Ingwer Verwendung finden. In der Regel ist der frische Ingwer aber vorzuziehen und besonders Pitta-Konstitutionen sollten mit der getrockneten Variante aufpassen, da er deren Dosha stört.

Weiterlesen …


Fotoshow & Nachbericht zum 5. Business-Yoga-Kongress

Veröffentlicht am 19.03.2018, 08:30 Uhr von

Bereits am Freitagnachmittag begann der 5. Business-Yoga-Kongress 2018 für Yogalehrende. In einem Forum konnten die Teilnehmenden Erfahrungen austauschen und sich in Vorträgen über aktuelle Themen zu ihrem Berufsstand informieren.

Am Abend eröffnete  Sukadev Bretz in seiner Funktion als erster Vorsitzender des Berufsverbandes der Yoga-Vidya-Lehrer (BYV) den Kongress für alle Teilnehmerinnen und übergab dann das Wort an Dr. Hans Kugler von yogabiz, Mitveranstalter des Kongresses.

Dr. Jochen von Wahlert, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Leiter einer psychosomatischen Klinik, referierte im Anschluss zum Thema „Resilienz und Arbeit“ und berichtet von seinen Erfahrungen in der Stressprävention und Gesundheitsförderung. Mit einem Satsang, geleitet von Sukadev, endete der erste Tag. Weiterlesen …


Teamaufnahme im Februar

Veröffentlicht am 22.02.2018, 10:08 Uhr von

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Sabine für das Boutique-Team. In der letzten Sevakaversammlung wurde sie ohne Gegenstimme in die Gemeinschaft aufgenommen.

Weiterlesen …


DIY: Räucherstäbchen selber machen

Veröffentlicht am 17.02.2018, 09:11 Uhr von

Räucherstäbchen bieten eine tolle Möglichkeit, dein Heim mit wundervollen Düften zu erfüllen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du deine eigenen Räucherstäbchen herstellen kannst, frei von synthetischen Duftstoffen und mit ausschließlich natürlichen Zutaten.

Woraus bestehen Räucherstäbchen

Es gibt nicht das Räucherstäbchen-Rezept, aber recht ähneln tun sie sich insofern, als dass sie zum größten Teil, in der Regel 50 bis 80 %, aus Duftstoffen bestehen. Der Rest setzt sich aus Bindemitteln und Zusätzen für ein optimales Abbrennergebnis zusammen.

Was benötigt wird

Hier unser Rezept der Einfachheit halber auf 100g (Trockenmasse) gerechnet, verwende aber zum Testen gerne deutlich weniger:

  • 60g Duftstoffe

Jubilare im Februar

Veröffentlicht am 15.02.2018, 14:10 Uhr von

Wir gratulieren allen Mitgliedern, die im Februar ihr Jubiläum in der Ashram-Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg feiern. In der vergangenen Sevaka-Versammlung wurden die anwesenden Jubilare für ihren persönlichen Einsatz in unserer spirituellen Gemeinschaft geehrt.

Zur Ehrung waren anwesend: Rukmini (15. Jahr), Bernd (7. Jahr), Dirk (4. Jahr), Patrice (3. Jahr), Manuela (2. Jahr), Nilakantha (2. Jahr)

Weiterlesen …


Teamaufnahme im Februar

Veröffentlicht am 15.02.2018, 10:37 Uhr von

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Adidivya für das Sattva-Team. In der letzten Sevakaversammlung wurde sie ohne Gegenstimme in die Gemeinschaft aufgenommen.

Weiterlesen …


Unser Februar-Saft für einen gesunden Darm (mit Pastinake, Sellerie, Apfel, Birne, Zitrone und Ingwer)

Veröffentlicht am 03.02.2018, 15:53 Uhr von

Viele Menschen merken, dass im Winter die Verdauung nicht so ganz rund läuft, wie sie es aus sonnigeren Monaten gewohnt sind. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe:

  • Die Verdauung wird maßgeblich von versch. Hormonen gesteuert, doch mangelnde Sonne in den Wintermonaten bringt das Hormonsystem ziemlich aus dem Tritt – Darmträgheit und andere Verdauungsstörungen können die Folge sein
  • Von Bewegung und Sport wollen im Winter viele nichts wissen. Draußen ist es schließlich kalt, nass und ungemütlich, wer sitzt da nicht lieber mit einem spannenden Buch auf der Couch. Doch fehlt Bewegung leidet die Verdauung. Einerseits aus ganz mechanischen Gründen, Magen und

5. Business-Yoga-Kongress vom 16. – 18. März 2018

Veröffentlicht am 28.01.2018, 08:40 Uhr von

Der 5. Business-Yoga-Kongress ist ein Jubiläumskongress: 10 Jahre Ausbildung zum Business-Yogalehrenden, 10 Jahre yogabiz und 10 Jahre Karma Konsum.

Dies ist ein guter Anlass für eine Standortbestimmung von Business-Yoga unter dem provokanten Motto „Sport oder Spirit?“. Der Kongress verbindet diese Frage mit einer Rückschau auf Entwicklungen im Yoga und Business, sowie einem Ausblick auf Potenziale für Sevaka, Unternehmen und Gesellschaft. Dies tun namhafte Referenten wie z.B. Dr. Jochen von Wahlert als Chefarzt einer psychosomatischen Klinik, Uwe Haardt als Herausgeber von „Yoga aktuell“, Dr. Kai Romhardt als Leiter des Netzwerks „Achtsame Wirtschaft“ oder Mounira Latrache als ehemalige Google-Führungskraft (zur Liste der Referenten).

Weiterlesen …


2. Abschluss 2018 der 2-jährigen Yogalehrerausbildung

Veröffentlicht am 24.01.2018, 09:42 Uhr von

Das zweite von insgesamt fünf Abschlusswochenenden der zweijährigen Yogalehrerausbildung fand vom 19. – 21. Januar 2018 im Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Die Yogalehrerausbildung wurde vor zwei Jahren in den jeweiligen Yoga Vidya Stadtzentren begonnen und fand nun einen freudevollen Abschluss.

Die Gruppen in den Yogazentren haben zusammen viele Erfahrungen gemacht und positive Erlebnisse miteinander geteilt, wertvolle Kenntnisse und praktisches Wissen über den integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda erhalten. Mit Abschluss der Ausbildung und dem Überreichen des Zertifikats als Yogalehrerin bzw. Yogalehrer, sind die Absolventen befähigt, Hatha Yoga zu unterrichten und die positiven und vielschichtigen Aspekte des Yoga an andere Menschen weiterzugeben.

Am Wochenende vom 19. – 21. Januar 2018 waren Absolventen aus folgenden Yoga Vidya Yogazentren anwesend:  Weiterlesen …


Brokkoli-Salat mit Kürbiskernen und getrockneten Tomaten

Veröffentlicht am 21.01.2018, 09:07 Uhr von

Wie alle Kohlsorten hat auch der Brokkoli ein herausragendes Nährstoffspektrum und gilt als wahres regionales Superfood. In zahlreichen Studien erwies sich das Kreuzblütengewächs als äußerst wirksam bei unterschiedlichsten Erkrankungen und Beschwerden und seine positive Wirkung auf Haut und Haar, die Sehkraft sowie den Verdauungsapparat sind in der Volksheilkunde seit langem bekannt.

In diesem Rohkostsalat kommen all die Nährstoffe dieses tollen Gemüses voll zur Geltung und unfassbar lecker und simpel in der Zubereitung ist er obendrein. Unbedingt ausprobieren!

Weiterlesen …


Happy Hugging-Day: Ein Appell für mehr Alltagtags-Umarmungen.

Veröffentlicht am 21.01.2018, 09:00 Uhr von

Tue es so oft und intensiv, wie du kannst. Besonders heute.
Ein Appell für mehr Alltagtags-Umarmungen.

Seit 1986 wird in den USA am 21. Januar – die kalendarische Mitte zweier Liebesfeste – der National Hugging Day gefeiert. Mittlerweile wird der Weltknuddeltag auch in vielen weiteren Ländern zelebriert. Die gedrückte Stimmung in der nass-kalten Jahreszeit soll in GEDRÜCKTE Stimmung transformiert werden. Ich finde das klasse! Denn letzten Sommer habe ich erst ganz bewusst erfahren, wie wertvoll innige Umarmungen sind. Sie sind gut für Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen …


Vedanta-Seminar mit James Swartz im März bei Yoga Vidya Bad Meinberg „Self Inquiry – The big picture“

Veröffentlicht am 20.01.2018, 08:00 Uhr von

Von Dr. Vedamurti Schönert 

Während in den meisten spirituellen Traditionen eine erfahrungsbasierte Auffassung von Erleuchtung vorherrscht, geht die traditionelle Vedanta Lehre darüber hinaus. Sie legt eine wissensbasierte Auffassung von moksha zugrunde. Es ist also nicht hinreichend spirituelle Erfahrungen zu machen. Vielmehr ist es wichtig, dass eine Person versteht: aham brahma asmi. Ich bin Gewahrsein. Die Vermittlung von umfassendem und korrektem Wissen über Gewahrsein (brahman), die Welt der Schöpfung (isvara) und die Person (jiva) spielt daher im Vedanta eine besondere Rolle. Weiterlesen …


Die wichtigsten klassischen indischen Schriften

Veröffentlicht am 17.01.2018, 08:59 Uhr von

Wer sich eingehend mit Yoga beschäftigt, kommt früher oder später mit diversen klassischen Schriften in Berührung. So hört oder liest man bspw. von der Bhagavad Gita, den Veden, dem Yoga Sutra oder den Upanishaden.

Es wäre verwunderlich, wenn man zu Beginn nicht verwirrt ist, angesichts der Vielzahl an Schriften und all deren befremdlicher Namen. Sorge dich deswegen also nicht weiter. Mit diesem Artikel wollen wir dir einen kleinen Überblick über die zahlreichen Grundlagentexte geben, jedoch ohne zu behaupten, dass sich danach mehr Klarheit einstellt 😉

Veden, auch Shrutis (Offenbarungen) genannt

Rig Veda, Sama Veda, Yajur Veda, Atharva Veda

Jeder Veda


Speisekarte in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 16.01.2018, 10:20 Uhr von

Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte. Weiterlesen …


Jede Zeit ist Deine Zeit – Mit Yoga und Meditation zum erfüllten Da-SEIN

Veröffentlicht am 16.01.2018, 09:14 Uhr von

„Jede Zeit ist Deine Zeit…“ eigentlich logisch, oder? Ist doch klar, dass jede Zeit meine Zeit ist, wem sollte sie sonst gehören?

Aber bin ich wirklich Eigentümer meiner Zeit oder bin ich nur Besitzer? Ist mir jederzeit bewusst, welch kostbares Geschenk ich mit meiner Lebenszeit in den Händen halte? Weiß ich es zu würdigen, zu schätzen, zu danken? Gehe ich verantwortungsvoll, achtsam und liebevoll damit um, mit dieser zeitlich begrenzten Aufenthaltsgenehmigung auf unserem Planeten? Weiterlesen …


Ältere Einträge »