Teamaufnahme im Februar

Die spirituelle Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Adidivya für das Sattva-Team. In der letzten Sevakaversammlung wurde sie ohne Gegenstimme in die Gemeinschaft aufgenommen.

Adidivya hat eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten absolviert und arbeitete im Finanzbereich. Durch ihre Großmutter wurden ihr die christlichen Werte vorgelebt. Ihre Tante bekniete sie 10 Jahre lang doch Yoga zu praktizieren. Ein Arbeitskollege, der sehr mit Yoga Vidya verbunden ist, empfahl ihr eine Yoga-Vidya-Yogalehrerin, um bei ihr zu praktizieren. 2016 absolvierte sie die 4-Wochen-Yogalehrerausbildung. Sie kam immer wieder zu Yoga Vidya, um sich aufzuladen und sich wohlzufühlen. Anfang 2017 wurde sie sehr krank. Zu der Zeit war sie als Assistenz eines Geschäftsführers tätig, als sie aus dem Job rausging, kam bald ihre Gesundheit zurück. Sie dachte viel über ihr Leben nach und unterrichtete zwischendurch auf Bali Yoga. Als sie bei der Yin-Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya war, kam die Erkenntnis, dass sie gerne hier leben möchte.

Die Gemeinschaft hat sie einstimmig aufgenommen.

Katyayani führte das Aufnahme-Segensritual durch und hieß die neue Sevaka in Bad Meinberg herzlich willkommen.

Möge der Segen der Meister ihr viel Kraft und Energie auf ihrem spirituellen Weg verleihen!

Mitmachen & Mithelfen bei Yoga Vidya: 

Du hast Interesse an Mithilfe, Tätigkeit oder grundlegend am Leben in einem Ashram?

Hier findest du weitere Informationen:

Wir suchen dich: 

—–

Foto nach dem Segens-Ritual: 

 

0 Kommentare zu “Teamaufnahme im Februar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.