Wir sind sauber: Gutachten bestätigt reine Luft im Mahameru

Die Raumluft im Mahameru-Gebäude ist frei von gesundheitsgefährdenden Belastungen, wie Schimmelsporen, Asbest und PCB. Das attestiert ein Sachverständigengutachten vom 24.04.2024, in dem das Gebäude auf Schadstoffe in den Innenräumen begutachtet wurde. Auch auf den Oberflächen konnte keine gesundheitsgefährdende Belastung nachgewiesen werden.

Die Gesundheit der Gäste und der Bewohner:innen des Ashrams hat für Yoga Vidya höchste Priorität. Somit ist es uns wichtig, für eine saubere Luft in allen Räumen zu sorgen. Das Mahameru wurde erst vor ein paar Jahren umfassend saniert, renoviert und umgebaut.

Um eine gute Qualität der Raumluft im Mahameru sicherstellen, hat Yoga Vidya das Gutachten im November 2023 in Auftrag gegeben. Das Sachverständigenbüro für Baubiologie Clemens-Ströwer widmete sich der Frage: „Liegen in den Räumen des Gebäudes Maha Meru, die den Gästen des Hauses zugänglich sind, sowie in den Kellerräumen Belastungen durch Schimmelpilze, Asbest oder PCB vor?“

Als Grundlage dienten der Sachverständigen Dipl. Ing. Martina Clemens-Ströwer unter anderem Gutachten aus dem Jahr 2017: Gutachten zu den Bauschadstoffen und zum Schimmelbefall vor Beginn der Sanierungsarbeiten.

Bei drei Ortsterminen verschaffte sie sich einen Eindruck vom Mahameru-Gebäude und nahm Proben aus einem repräsentativen Bereich auf allen Etagen. Dabei berücksichtigte sie die Stellen, an denen vor Sanierungsbeginn eine hohe Schadstoff- und Schimmelbelastung gewesen war.

Neben den Raumluftuntersuchungen auf Schimmelsporen, PCB und Asbestfasern, nahm sie auch Untersuchungen von Liegestäuben auf Asbestfasern und Materialproben auf Asbest vor.

Das Ergebnis des Gutachtens ist eindeutig: Es gibt in der Raumluft und auf den Oberflächen im Maha Meru keine gesundheitsgefährdende Belastung durch Schimmelsporen, Asbest oder PCB.

Aus dem Gutachten vom 24.04.2024, Sachverständigenbüro für Baubiologie Clemens-Ströwer:

„Zusammengefasst ergeben sich durch die umfangreiche Untersuchung des Gebäudes Maha Meru folgende Ergebnisse:

  • PCB: In der Raumluft der untersuchten Räume war PCB nicht nachweisbar. Es besteht kein Handlungsbedarf.
  • Asbest: Weder in den Oberflächenproben noch in den Luftproben ergaben sich Hinweise auf eine unkontrollierte Asbest-Freisetzung. Es besteht kein Handlungsbedarf.
  • Schimmelpilze: Die umfangreichen Untersuchungen der Räumlichkeiten auf Schimmelsporen ergaben keine Hinweise auf Innenraumquellen. Es besteht kein Handlungsbedarf.

Die Frage, ob in den Räumen des Gebäudes MahaMeru, die den Gästen des Hauses zugänglich sind, sowie in den Kellerräumen Belastungen durch Schimmelpilze, Asbest oder PCB vorliegen, kann somit mit NEIN beantwortet werden.“


So freuen wir uns, dass diese Ergebnisse das bestätigen, was unsere Teilnehmer seit 2020 immer wieder bestätigen: Die Luft im Mahameru Gebäude von Yoga Vidya ist rein. Auch Allergiker fühlen sich dort wohl. Man kann dort gut schlafen. Inzwischen ist die ganze Atmosphäre durch die spirituelle Praxis energetisch aufgeladen.

Yoga Vidya Bad Meinberg ist ein wunderbarer Ort, um sich zu entspannen, aufzuladen, neue Lebensfreude zu erfahren, Yoga in allen Aspekten zu lernen – und Zugang zu finden zu den Tiefen des Selbst und zu einer Höheren Göttlichen Wirklichkeit.

0 Kommentare zu “Wir sind sauber: Gutachten bestätigt reine Luft im Mahameru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.