Älter werden Highlights

Ritual zur Eröffnung des Yoga Vidya Kongresses 2008

Veröffentlicht am 14.11.2008, 19:15 Uhr von

Nepal Lodh, Yogameister, hat den Kongress wieder mit einem wunderbaren Ritual begonnen.
Die jüngste Generation unsere Kinder haben der älteren Generation als Zeichen des Respekts feierlich eine Blumenkette überreicht.
img_1629.jpg

Die älteren Menschen haben dann den jüngeren ebenfalls eine Blumengirlande überreicht. Es war sehr schön zu sehen, wie die Generationen sich miteinander verbunden gefühlt haben.

img_1632.jpg  img_1787.jpg

Später bekamen auch Sukadev und Shivakami eine Blumengirlande für ihren unermüdlichen Einsatz bei Yoga Vidya und der Verbreitung des Yoga überreicht.
img_1633.jpg  img_1636.jpg

Zum Schluss durften wir uns als Geste der Gemeinschaft und des Miteinanders umarmen und gute Wünsche aussprechen und Nepal zündete noch traditionell 5 Kerzen an.


Sukadevs Eröffnungsrede zum großen Yoga Vidya Kongress 2008

Veröffentlicht am 14.11.2008, 18:05 Uhr von

Pünktlich um 12.30 Uhr beginnt der 11. Yoga Vidya Kongress 2008. Thema ist: „Gesundheit und Weisheit – Älter werden mit Yoga“. Damit auch jeder gut sehen kann, wird der Vortrag auch per Großleinwand übertragen.

img_1618.jpg

Sukadev heißt alle anwesenden Ehrengäste, Seminarteilnehmer, Sevaka und Mithelfer herzlich willkommen und erzählt, wie das Thema des diesjährigen Kongresses den am stärksten wachsenden Bevölkerungsteil, nämlich die älteren Menschen betrifft.
Das Großartige am Yoga sei, dass es Menschen allen Alters in vielen verschiedenen Intensivitätsgraden praktizieren können. es ist eine Art Sammlung von Grundsätzen körperlich-geistiger Übung. Man kann an sich arbeiten, bewusst den eigenen Körper kennenlernen, die Fähigkeiten